maddoc
Goto Top

Stromkabel verlegen

Hi Leute. Wie würdet ihr an meiner Stelle den Strom von unten Steckdosen rechts in den Netzwerkschrank bringen? Hinten an der Wand befindet sich ein Kabelkanal. So das es gut aussieht. Einfach nur eine Verlängerung nehmen? Mit in den großen Kabelkanal aber wie? Oder einen extra verlegen? Bin für eure Tipps dankbar. Vg Oli

1000003246

Content-Key: 6343962309

Url: https://administrator.de/contentid/6343962309

Printed on: May 22, 2024 at 15:05 o'clock

Member: em-pie
em-pie Apr 06, 2024 at 13:58:19 (UTC)
Goto Top
Moin,

Könnte man machen.
Ich würde aber versuchen, innerhalb des Kanals Daten und Strom so gut es geht getrennt verlaufen zu lassen.


Was ist da oben links, über dem Netzwerkschrank?

Wenn dort eine kleine Unterverteilung sitzt, wäre es zu überlegen, den Schrank dort, mit einem eigenen Leitungsschutzschalter abgesichert, anzubinden.
Member: maddoc
maddoc Apr 06, 2024 at 14:18:37 (UTC)
Goto Top
Problem wäre dann aber wie kommt man in den Schrank?
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 06, 2024 updated at 15:52:06 (UTC)
Goto Top
Moin @maddoc,

Einfach nur eine Verlängerung nehmen? Mit in den großen Kabelkanal

👍👍👍, das reicht meiner Ansicht nach vollkommen aus.


aber wie?

In dem du z.B so eine Mehrfachsteckdose nimmst ...

https://www.serverschrank24.de/19-steckdosenleiste-8-fach-c14.html

... sprich eine mit einem C14 Stecker, der durch den Schrank viel einfacher zu verlegen ist, wie ein normaler Schuko Stecker. 😉

Und im Kanal verbindest du den C14 Stecker der Mehrfachsteckdose mit einem ganz normalen Kaltgerätekabel.

Oder einen extra verlegen? Bin für eure Tipps dankbar. Vg Oli

Für die paar Komponenten die du da reinpackst, wahrscheinlich eh nur ein Switch, benötigst du sicherlich keine eigenständige Zuleitung.

Du hast meiner Ansicht nach eher ein anderes Problem.
Denn auch so ein kleiner Verteiler, sollte immer anständig "geerdet" werden und ich sehe momentan auf dem Bild keine entsprechende Leitung (Grün-Gelb).

Kann es sein, dass diese vergessen wurde?

Gruss Alex
Member: Crusher79
Crusher79 Apr 06, 2024 at 17:00:35 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Steckdosenleiste für den Schrank. Switch kann mal sterben oder man will mal PoE Adapter - sofern es der Sitch nicht kann - hernehmen. Von der Last her sollte man es hier nicht aufteilen müssen. Ist ja sehr übschaubar.

Weißes Kabel an weißer Wand sieht man kaum. Hier soltlen so 3 m reichen.
Member: chiefteddy
chiefteddy Apr 06, 2024 at 17:31:57 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ist das in einer privaten Wohnung oder in einem gewerblichen Objekt?

Bei letzterem sollte bedacht werden:

Mit Verlängerungskabel anschließen heißt max. 2 jährige Prüfpficht. Fester Anschluss aus Unterverteilung Prüfung nur alle 4 Jahre.

Ist die Installation in einem Flur? Dient dieser als Fluchtweg? Erhöhung der Brandlast durch die Kabel mit Versicherung und Bauaufsicht abgestimmt?

Jürgen
Member: Nullcheck
Nullcheck Apr 07, 2024 at 12:18:56 (UTC)
Goto Top
Hallo,
immer an einen möglichen "Wasserbruch" oberhalb denken, daher ist eine Zuleitung von unten ideal.
Wenn ständig lauefende Geräte:
Hat der Raum eine Brandschutztüre? Wie schaut es es mit dem Feuerwiederstand der Wände aus (Doppelte Gipsplatten, EI60)?
Belüftung/Klimatisierung des Raumes? Bzw. Entlüftung bei grösserer USV?

Viel Erfolg beim Projekt.