Synology DS414 tlw unzugänglich, verweigert Neustart, was tun?

Mitglied: GrueneSosseMitSpeck

GrueneSosseMitSpeck (Level 2) - Jetzt verbinden

25.09.2020, aktualisiert 13:59 Uhr, 404 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,
ich hab eine Synology DS414, auf der sind ein paar ISCSI Volumes für einen VMware Host und ein Fileshare konfiguriert.

Vor ein paar Tagen fiel mir auf, daß die ISCSI Volumes nicht mehr ansprechbar sind, die darauf liegenden VMs waren mit einem Male "unbekannt", und der Storage Manager vom ESX kommt nicht mehr drauf. Da meine aktuellen VMs auf lokalem SSD Storage liegen, ist mir das ein paar Tage lang nicht aufgefallen, auch weil der SMB Fileshare der DS414 weiterhin funktioniert.

Dann danchte ich Boot tut guut, drück die NeustartTaste, aber nichts dergleichen passiert.

stattdessen geht die Statusled langsam an und wieder aus, die Einschalttaste blinkte schnell in blau... das Webinterface verweigert die Verbindung, mein Browser läuft stets in Timeouts.
Es ist ein DSM 5 drauf... ok, bitte keine Kommentare von wegen veraltet oder so, ich hab 2015 mal von DSM4 auf DSM5 upgegradet, aber da das Teil für mich halt nur ein fileshare und ein ISCSI Volume ist und ich nichts von alledem brauch was die neueren DSM Versionen mit sich bringen hab ich mir das Update auf dSM 6 gespart.

Einen harten Reset möchte ich ungerne machen, das letzte Mal hat die Diskstation danach einen Raid check gemacht, was 2 Tage gedauert hat. Deshalb : gibts noch irgnedwelche Tricks außer Stecker ziehen?

Ich hab sogar den Switch, an dem sie hängt, ausgescahltet denn in einigen Synology Hilfeseiten stand was von wegen offene Verbindungen ... eine USV hab ich nicht dran und sie läuft auch in einem nicht gerouteten IP-Bereich, so daß ich sie nur ansprechen kann wenn ich einen Rechner manuell mit einer passenden IP Addresse konfiguriere und den Rechner in den Switch einstecke an dem die DS414 hängt. Also sind offene Verbindungen eigentlich nicht möglich, da noramelrweise nur die ISCSI Volumens genutzt werden.

p.s. die USV war mal die vermeintliche Quelle der Herunterfahrprobleme... die DS414 war konfiguriert, daß sie auf ein Signal von der APC USV herunterfährt, an der sie früher hing, nur waren die Batterien am Ende, und das hat das Herunterfahren verhindert. Und das Hochfahren nach einem harten Ausschalten. Akteull hägt die DS414 aber direkt am Stromnetz und da wo ich jetzt wohne gibts auch keine Stromausfälle.
Mitglied: certifiedit.net
25.09.2020 um 14:11 Uhr
Nas ist wohl an der Leistungsgrenze, austauschen...
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
25.09.2020 um 14:18 Uhr
Moin,

Es ist ein DSM 5 drauf... ok, bitte keine Kommentare von wegen veraltet oder so, ich hab 2015 mal von DSM4 auf DSM5 upgegradet, aber da das >> Teil für mich halt nur ein fileshare und ein ISCSI Volume ist und ich nichts von alledem brauch was die neueren DSM Versionen mit sich bringen >> hab ich mir das Update auf dSM 6 gespart.
Trotzdem fahrlässig, weil Dir damit auch Sicherheitsupdates entgangen sind.

Blinke-Codes gibt's hier:
https://www.manualslib.de/manual/131013/Synology-Diskstation-Ds218.html? ...

Wenn Ausschalten doch sein muss:
https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial/General_Setup/ ...

Kommst Du mit Ping noch an die Kiste? Wahrscheinlich schon, wenn SMB noch klappt.
Wie sieht es mit SSH aus?

Ansonsten mal den Synology-Support kontaktieren?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
25.09.2020, aktualisiert um 15:15 Uhr
danke... aber die Blink Codes waren vom falschen Modell.

https://www.manualslib.com/manual/1087283/Synology-Diskstation-Ds414.htm ...

Und demzufolge liegt kein Fehler vor, außer vielleicht, daß der Besitzer zu ungeduldig ist.

status LED geht langsam an/aus: Disk hibernation
Disk LEDs blinken bei Zugiffen über den SMB Fileshare (steht im Widerspruch zu Disk hibernation), die Disk LEDs sind dann aus wenn sie wirklich im Energiesparzustand ist)

blaue LED am Powershalter blinkt schnell: Herunterfahren gestartet.

Werd mir das mal ein paar Tage lang anschauen. Mit dem Update das überleg ich mir mal gründlich... aber dafür muß sie zunächst mal runterfahren und wieder sauber hochfahren.
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
28.09.2020 um 19:20 Uhr
edit SSH geht nicht, wird von der Synology verweigert. Vermutlich weil SSH ab DSM 5.0 standardmäßig deaktiviert ist oder der dazugehörige Dienst nicht mehr läuft, wo wie auch der iSCSI Dienst nicht mehr aktiv ist. Und so wie sie verbaut ist, komm ich an die Seriennummer nicht ran ohne sie vorher vom Netz zu trennen.
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
01.10.2020 um 07:52 Uhr
so ich hab den Consistency check, SSH war als Dienst nicht aktiviert u.s.w.
Wäre ich bei DSM 4 geblieben dann hätte ich nun aussagekräftige Logs, in 5.0 ist der Kram mit den Logs überarbeitet worden, und kein Eintrag außer "Time server sync failed". Dann "reboot after unexpected shutdown" und "raid consistency check", aber nichts von wegen Webservice deaktiviert, "ISCSI down" oder "disk hibernated" oder so. DSM 5.1 loggt dann garnichts mehr, außer auf externen Syslog Servern

Ich tippe mal auf Instabilitäten, und werd mir mal eine der 6er Releases anschauen, denn leider wird Qualität bei Synology wohl nicht allzu großgeschrieben, und wegen dem Zustand, den ich hatte, haben schon Leute ihre Hardware entsorgt.

Die Hauptplatine der D414 und der meisten anderen Synologies haben drei Lötpunkte, für eine RS232 Verbindung. Nur damit kommt man anscheinen ganz tief rein, sogar alternative Firmware aufspielen oder man besorgt sich eine Terminal app, so daß man an /var/log herankommt

Das ist die Stelle die dann richtig interessant wäre...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Wireguard VPN (oder andere alternative) - Kompletter Traffic routen
gelöst KodaCHFrageRouter & Routing15 Kommentare

Guten Morgen Ich habe bisher mit OpenVPN und mit Wireguard VPN einige Tests gemacht. OpenVPN (Kostenlose Version): Hier habe ...

Server-Hardware
Konfiguration und Stromverbrauch ML350 Gen10
kosta88FrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo, ich versuche mal zu berechnen was ein ML350 verbrauchen würde. Ich weiß dass es von der Konfiguration und ...

Server
Kein Zugriff auf NAS bei DS Lite
martingerdesFrageServer11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, dieses Thema kennen wahrscheinlich viele und ich selbst habe schon viele Forenbeiträge zu diesem Thema gelesen. ...

Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarte kaputt? Hier muss noch etwas hin, weil der andere Titel schon vergeben ist :)
Sir.classicFrageGrafikkarten & Monitore9 Kommentare

Hallo an alle, ich habe einen selbst gebauten PC und mein Problem ist, dass meine Monitore regelmäßig (alle 3h) ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
predator66FrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Synology DS213j
gelöst Hendrik2586FrageSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Guten Abend@ all! :) Sagt mal kennst sich hier jemand ein wenig mit Streamen über die o.g Hardware aus? ...

SAN, NAS, DAS
Synology Zertifikat
adrian138FrageSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo zusammen, Wir haben einige Synos im Einsatz ca. 7stk. bei jedem Browserzugriff kommt die nervige "Diese Seite ist ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS216j - Webdav
gelöst Xaero1982FrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Moin Zusammen, ich hab ne Synology und würde gerne den Fernzugriff via Webdav einrichten. 1. Webdav-App heruntergeladen und aktiviert ...

SAN, NAS, DAS
Synology weigert password
AtoAtoFrageSAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Synology DS216play. Da mein Konto abgelaufen war, musste ich ein Password reset am System ...

Sicherheit
Synology ISCI LUN
gelöst Florian961988FrageSicherheit4 Kommentare

Guten Morgen und Hallo liebes Forum, ich habe da eine kleine Frage bzw. ein Idee bin mir aber nicht ...

Hosting & Housing
Synology und Webseite
whisky1945FrageHosting & Housing12 Kommentare

Hallo! Ich hoffe euch nicht zu nerven, ich möchte gerne meine Webseite auf den Synology Nass verlegen. bevor ich ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT