Temporäre Dateien bei eLux RL automatisiert löschen

Pago159
Hallo Kolleginnen und Kollegen,

Ich hätte mal wieder ein Problem.

Wir haben in der Firma mehrere Futron S400 im Einsatz,
alle sind mit eLux RL bespielt. Seit ein paar Tagen haben wir bei
mehreren dieser Gerät die Fehlermeldung:

Der verfügbare Speicher im Bereich /setup hat 5% unterschritten.
Löschen Sie alle Dateien in diesem Bereich, die nicht mehr benötigt werden.

Das Problem kann zwar mit einer neu installation der Geräte behoben werden,
ist allerdings sehr lästig.

Habt ihr vll eine idee, wie ich das ganze Automatisch aufräumen kann?
Am liebsten wäre es mir, wenn es bei einem Neustart (bzw. beim Herunterfahren) des Gerätes geschehen könnte.

Lg Grapper

Content-Key: 159977

Url: https://administrator.de/contentid/159977

Ausgedruckt am: 25.01.2022 um 09:01 Uhr

Mitglied: Guenni
Guenni 03.02.2011 um 14:06:38 Uhr
Goto Top
Hi Grapper,

im Handbuch ==> http://www.arp.com/medias/pdf/MIME074450.pdf

steht zur Speicherkapazität folgendes:

Ein Homeverzeichnis im Browser definieren

Alle Browserdateien werden auf den Client gespeichert. Das lokale Verzeichnis /tmp wird für temporäre
(Cache usw.) und /setup/<Browsername> für nicht temporäre (History, Lesezeichen, usw.) Dateien
verwendet.

Definitionsgemäß ist die Speicherkapazität des Thin Client
begrenzt. Bei intensiver Internetnutzung kann der verfügbare
lokale Speicher deshalb sehr schnell knapp werden. Sinkt die
Speicherkapazität auf 5% und darunter, wird der Anwender mit
wiederkehrenden Warnmeldungen genervt.

Wir bieten zwei Optionen an: Neustart des Terminals (der /tmp Ordner liegt auf
einer RAM disk und wird beim Ausschalten des Client gelöscht),
oder der Administrator löscht am Terminal die Dateien manuell.

Um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, können Sie als
Homeverzeichnis im Browser ein Netzlaufwerk definieren. Alle
Browserdateien (Cache, History, Konfiguration, Cookies, usw.)
werden in diesem Verzeichnis hinterlegt, egal ob es temporäre
Dateien sind oder nicht.

Im Register Laufwerke tragen Sie den Pfad auf dem Netzlaufwerk ins Feld „Verzeichnisse“ > Browser
ein.
Dieser Pfad darf ein Netzlaufwerk oder ein Netzlaufwerk + Unterverzeichnis sein d.h., beispielsweise
/smb/g/user/paul oder /nfs/hal2001/users/paul.

Falls ein Samba-Laufwerk verwendet wird, muss das Netzlaufwerk bereits definiert sein.

Falls du das selber schon hast, tu einfach so, als hätte ich gar nicht geschrieben :-) face-smile

Gruß
Günni
Mitglied: Pago159
Pago159 03.02.2011 um 14:27:15 Uhr
Goto Top
Hallo Günni,

danke für die Antwort,
leider bringt das Neustarten des TC´s nicht´s (Fehlermeldung wurde weiterhin angezeigt)

Die Registerkarte Laufwerke wurde entsprechend bearbeitet und liegt auf einem Netzlaufwerk,
auf welchem eigentlich auch genügend Speicher zur Verfügung stehen sollte.

Die Geräte werden auch nur im Terminal-Betrieb genutzt und haben selbst keinen Zugriff auf das IInternet.

Lg Grapper
Heiß diskutierte Beiträge
question
Ist diese Hardware sinnvoll für privaten Haushalt?stonevVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo erstmal :) Meine alte Fritzbox 7490 spinnt seit gestern. Ich gehe von Alterschwäche aus, es wird also Ersatz fällig. Zufrieden war ich mit ihr ...

question
LTO-5 Bänder Löschen geht nichtkreuzbergerVor 1 TagFrageBackup23 Kommentare

Hallo ihr Helden, ich hab da ein blödes Problem: Ich habe einen Stapel gebrauchte LTO-5-Bänder bekommen, die soweit völlig i. O. sind. Mit welchem Programm ...

question
Teilenummer für weiße Esprimo Mini-PC?LochkartenstanzerVor 1 TagFrageHardware21 Kommentare

Moin, Ich habe eine eigenwillige Kundin, die einen weißen Fujitsu Esprimo Mini-PC haben will. Und der Kundin ist, wie sollte es anders sein, die Farbe ...

question
Ein Smartphone für privat und geschäftliche NutzungNebellichtVor 1 TagFragePeripheriegeräte5 Kommentare

Hallo, für die Firma werden aktuell Smartphone(s) gesucht, die da eine Dual Sim ermöglichen und zusätzlich trennende Sicherheit, d.h. ein Trennen von privaten Daten und ...

question
Tipp für Firewall mit mehreren DHCP-Instanzen für VLAN gesucht gelöst Holly484Vor 21 StundenFrageFirewall5 Kommentare

Hallo zusammen, hatte in einer Gemeinschaftspraxis bisher tolle Erfahrungen mit Netgear über die letzten vielen Jahre gesammelt. Jetzt ist Netgear aus dem Firewall-Business ausgestiegen. Bisher ...

question
Suche nach "Beschreibung"ThabeusVor 1 TagFrageVmware11 Kommentare

Moin, ich stehe gerade auf dem Schlauch bei der Suche nach einer Anleitung. Vielleicht kann mir jemand helfen die "Begrifflichkeit" zu finden. In meinem Netzwerk ...

question
User verschickt mit kryptischer Outlook.com Adresse aus on-prem Exchange 2016LauneBaerVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Servus in die Runde, ich habe ein für mich nicht nachvollziehbares Problem bei einem User, das heute zum 2ten mal aufgetreten ist. Und zwar verschickte ...

question
Windows Admin Center - Zugriff verweigertsaschakpVor 1 TagFrageWindows Update3 Kommentare

Hallo ich habe das Windows Admin Center Installiert, leider bekomme ich beim öffnen die Meldung: Zugriff verweigert Sie sind leider nicht zum Senden dieser Anforderung ...