kaiand1
Goto Top

"Unsterblicher" Datenspeicher aus Quarz für 360 Terabyte kurz vor der Marktreife

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Glasscheibe-zur-ewigen-Speicheru ...
http://www.shortnews.de/id/1190551/unsterblicher-datenspeicher-aus-quar ...
Ob dies auch Wirklich passiert?
Damals wurde der Tesabandspeicher ja auch nicht Fertig gestellt und damals wahr des eine Menge Speicher schon.
Zudem dürfte der Preis hoch sein für das Schreib/Lesegerät...

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Glasscheibe-zur-ewigen-Speicheru ...

Content-Key: 296561

Url: https://administrator.de/contentid/296561

Printed on: July 25, 2024 at 20:07 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 17, 2016 updated at 17:53:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kaiand1:

Zudem dürfte der Preis hoch sein für das Schreib/Lesegerät...

Naja, die ersten CD-Brenner haben damals auch 20-50TDM gekostet, je nachdem, wann man gekauft hat. Inzwischen wirft jeder Blödmarkt die Dinger einem für 10-20€ hinterher.

Ein Femtosekundenlaser für den hausgebrauch für eine handvoll Euro wäre doch mal interessant. face-smile

lks
Member: wiesi200
wiesi200 Feb 17, 2016 at 18:58:21 (UTC)
Goto Top
Und wenn man lustig ist kann man sich auch gleich noch die Brille damit weglasern lassen.
Mitglied: 117471
117471 Feb 18, 2016 at 07:14:52 (UTC)
Goto Top
Ich will meine MO zurück face-smile

Abgesehen davon: Wer garantiert mir denn, dass es für die Geräte in 2 Jahren - wenn die Industrie etwas Neues verkaufen möchte - noch Treiber gibt?
Member: Frank
Frank Feb 18, 2016 at 10:32:28 (UTC)
Goto Top
Mir gefällt die Idee, Daten auf Glas zu speichern, richtig gut. Bin gespannt, ob sie ein Unternehmen finden, was es zur Serienfertigung bringt und verkauft. Schauen wir mal .. face-smile

Gruß
Frank
Member: KowaKowalski
KowaKowalski Feb 18, 2016 updated at 13:47:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Naja, die ersten CD-Brenner haben damals auch 20-50TDM gekostet, je nachdem, wann man gekauft hat. Inzwischen wirft jeder Blödmarkt die Dinger einem für 10-20€ hinterher.


Da war aber auch noch jedes Zahnrädchen aus Metall und das Produkt (...aus einem Stück gefeilt) hatte keine "Sollbruchstellen".
Heutzutage kommt es mir vor als wäre in einigen PC-Komponenten ein Zählwerk implementiert welches das Lebensende bestimmt.
Member: AdminKnecht
AdminKnecht Feb 18, 2016 at 14:11:03 (UTC)
Goto Top
"Glück und Glas, wie leicht zerbricht das!" --- sagt der Volksmund .... face-smile
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 18, 2016 at 15:03:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @AdminKnecht:

"Glück und Glas, wie leicht zerbricht das!" --- sagt der Volksmund .... face-smile

Dann macht man halt ein RAID aus mehreren Glasscheiben. face-smile

Und ein regelmäßiges Backup auf Band. face-smile

lks
Member: kaiand1
kaiand1 Feb 18, 2016 at 19:22:15 (UTC)
Goto Top
Nun die Treppe als "Datenspeicher" dürfte Interresant werden wenn eine Hausdurchsuchung kommt und die keine "Herkömlichen" Datenträger sinden xD