chrisbchicken
Goto Top

VMware - Dynamic Memory?

Halli Hallo,

wir verwenden aktuell Hyper-V für die Virtualisierung und spielen mit dem gedanken auf VMware zu wechseln.
Nun haben wir uns hingesetzt und mal eine Testumgebung aufgebaut. In dieser Umgebung haben wir ein paar VMs erstellt und hauseigene Software installiert. Eine Test-VM hat z.B. 8GB RAM bekommen. Nun haben wir ein paar Testinstanzen unserer Softwarelösung angeschmissen, die je nach Anzahl der Instanzen sehr speicherhungrig ist.

Szenario 1:
Für Testzwecke werfen wir ein paar Testinstanzen an, der RAM knallt voll, die ganze Kiste geht den Bach runter bis wir die Prozesse manuell killen. Nun könnten wir hergehen und schauen wie viel RAM mit allen möglichen Instanzen verwendet werden würde und der VM entsprechend RAM zuweisen.

Das für uns schönere Szenario 2:
Wir könnten der VM wie bei Hyper-V sagen, dass Dynamic Memory verwendet werden soll und die VM bekommt enstprechend RAM zugeteilt, wie gerade benötigt wird ohne das irgendwas den Bach runtergeht.

Frage: Bei Hyper-V ist das ja ein einfaches Häkchen was gesetzt werden muss für Dynamic Memory. Jetzt frage ich mich, ob VMware das auch in der Form hat und wenn ja, wie man das aktiviert? Kam bisher zu keinem schlüssigen Ergebnis.

VMware VSphere und ESXi sind auf Version 8.

Vielleicht hat da ja jemand Erfahrung mit und kann mir das kurz beantworten.

MfG
Chris

Content-Key: 72284901041

Url: https://administrator.de/contentid/72284901041

Printed on: February 24, 2024 at 02:02 o'clock

Member: Thomas2
Thomas2 Sep 14, 2023 at 09:54:13 (UTC)
Goto Top
Member: ChrisBChicken
ChrisBChicken Sep 14, 2023 at 10:11:10 (UTC)
Goto Top
Das Hand buch habe ich mir auch schon angeschaut und entsprechende Einstellungen vorgenommen.

Rerservierung: 2GB (um einfach mal einen Wert zu nehmen)
Limit: Unlimited
Shares: normal

Hat alles leider nicht den gewünschten Effekt.
Member: Thomas2
Thomas2 Sep 14, 2023 at 11:14:09 (UTC)
Goto Top
Hey,

der konfigurierte Wert gibt den max. Verbrauch der Maschine an. Wenn du möchtest, dass deine VM den gesamten HOST RAM nutzen kann, müsstest du ihr den gesamten RAM zuweisen. Im vcenter kannst du den tatsächlichen RAM Verbrauch der VM sehen. Reservierung und Limit sollten nicht notwendig sein.

Ich habe hier z.B. einen Host mit 8 GB RAM und <1 GB RAM Nutzung auf dem Host.
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Sep 14, 2023 at 12:02:06 (UTC)
Goto Top
nennt sich dann halt Memory overcommitment. VMware geht dann zu Paging über (so wie andere Hypervisoren auch) wenn der physische Speicher erschöpft ist. Wenn das allzuoft vorkommt... Speichermodule bestellen.