Von der Hetznercloud nach Hause und wieder zurück

Mitglied: thefinn

thefinn (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2021 um 11:39 Uhr, 988 Aufrufe, 12 Kommentare, 5 Danke

Hi Zusammen,

Ich hab ne Frage und steh gerad nen bisschen auf dem Schlauch:

Ich will mir einen Hetzner-Cloudserver holen (inkl. externer ipv4 und externem /64er ipv6 subnet). Der is eigentlich auch nur dafür gedacht die externe IP und das /64er subnet zu mir nach hause zu meinem privaten "RZ" zu bekommen. Das heißt:

Externe ipv4 & ipv6 bei Hetzner -> Über Site2Site-Vpn zu mir nach hause -> zugriff auf der /64er subnet und die externe ip.

Ich hoffe man versteht was ich mein 😅


Mein Gedanke:
Ich installier auf dem Hetzner-Server und bei mir zuhause (Proxmox) jeweils eine opnSense und verbinde die beiden dann mittels eines Vpns (IPSec?). Dann bekommt die opnsense bei mir daheim einfach noch ne 2. Virtuelle Netzwerkkarte die ich dann in nen virtuelles netz schleuse.

Grüße
Finn
Mitglied: BirdyB
25.03.2021 um 12:05 Uhr
Moin Finn,

was genau ist jetzt deine Frage?

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: thefinn
25.03.2021 um 12:23 Uhr
Sorry.

Kurzfassung: Ich möchte mir einen Server bei Hetzner holen mit externer ipv4 & ipv6 und diese bei mir zuhause für meine (virtuellen) Server benutzen können.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
25.03.2021 um 12:31 Uhr
Moin,

Zitat von @thefinn:
Kurzfassung: Ich möchte mir einen Server bei Hetzner holen mit externer ipv4 & ipv6 und diese bei mir zuhause für meine (virtuellen) Server benutzen können.
Das ist schön, enthält aber immer noch keine konkrete Frage. Fragen sind übrigens leicht an einem Fragezeichen(?) zu erkennen.
Oder ist das so eine generelle „Wie mache ich das?“-Frage?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: thefinn
25.03.2021 um 12:38 Uhr
Hi,

Ja, das ist eher eine genrelle "Wie mach ich das?"-Frage. Hab schon öfter mal gehört, dass das leute eingerichtet haben, hab nur leider keine große Ahnung von dem Thema.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 147669
147669 (Level 1)
LÖSUNG 25.03.2021, aktualisiert um 12:46 Uhr
Kein Problem
https://administrator.de/tutorial/feste-ips-zuhause-pfsense-tunnel-56761 ...
Hab schon öfter mal gehört, dass das leute eingerichtet haben, hab nur leider keine große Ahnung von dem Thema.
Anleitungen sind schön und gut, aber wenn du von der Materie keine große Ahnung hast ist das ein mögliches Himmelfahrtskommando. Man sollte zumindest die Basics des Routings verstanden haben, von Sicherheitsaspekten will ich gar nicht erst anfangen.

Gruß SK
Bitte warten ..
Mitglied: thefinn
25.03.2021 um 13:49 Uhr
Danke!

Ja, gerade um mit dem Routing vertrauter zu werden möchte ich das Projekt zum teil auch machen.
Am besten schau ich mir einfach gleich mal die Basics an.

Grüße
Finn
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2021, aktualisiert 26.03.2021
die externe IP und das /64er subnet zu mir nach hause zu meinem privaten "RZ" zu bekommen. Das heißt:
Eigentlich auch Unsinn, denn dafür reicht ja ein simpler Dual Stack Router wie z.B. die FritzBox.
Wenn man kein IPv6 hat dann tut es ein simpler v6 Tunnel von HE
https://tunnelbroker.net
https://www.sixxs.net/main/
Da bekommt man dann kostenfrei sogar eine feste IPv6 Adresse direkt ins RZ nach Hause...
Aber warum einfach machen wenn es umständlich auch geht ?!

Eine gute und kostenlose IPv6 Literatur wie der "IPv6 Workshop" hilft dann für die einfache und schnelle Umsetzung:
https://danrl.com/writing/ipv6-workshop/
Bitte warten ..
Mitglied: thefinn
25.03.2021 um 19:28 Uhr
Moin,


Zitat von @aqui:
Aber warum einfach machen wenn es umständlich auch geht ?!
Richtig so!

Nee, spass. Mir gehts dabei nicht darum, ipv6 zu bekommen. Das hab ich schon längst. Ich will ein Statisches ipv6 Subnet und eine Statische ipv4 für mailserver,... (Die ips von der Telekom sind ja leider in spamhaus.org,... eingetragen)

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: kumar0raja
25.03.2021 um 19:41 Uhr
Ja, das ist eher eine genrelle "Wie mach ich das?"-Frage. Hab schon öfter mal gehört, dass das leute eingerichtet haben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2021, aktualisiert um 22:40 Uhr
ch will ein Statisches ipv6 Subnet und eine Statische ipv4 für mailserver
Jedenfalls für IPv6 reicht da ein formloser Antrag beim Provider. Einen festen IPv6 Prefix bekommst du immer, meist auch ohne Mehrkosten. Bei IPv4 musst du etwas drauflegen, geht aber zumindestens bei der Telekom auch problemlos weil die noch genug hat ;-) face-wink
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Das-war-s-mit-IPv4-Adressen-in-E ...
Bitte warten ..
Mitglied: thefinn
26.03.2021 um 08:51 Uhr
Ja, die Telekom is da leider nur nen ziemlich großer Chaotenhaufen. Auf eine Mail wurde gar nicht geantwortet, bei Anrufen wurde ich immer wieder weitergeleitet, da sich keiner zuständig fühlte.
Bevor ich mich da jetzt an die Telekom festnagel hol ich mir lieber nen Cloud-Server. Da lern ich auch noch was zum Routing.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.03.2021, aktualisiert um 10:26 Uhr
Das ist Unsinn, Chaoten gibts da nur im first Level. Lass die nicht aus der Verantwortung und bleibe beharrlich und lasse dich immer mit dem 2nd Level Support verbinden. Du solltest dich da nicht devot abspeisen lassen. Beharrlichkeit zahlt sich aus. Im Endeffekt ist das die sinnvollere Lösung.
Was zum v6 Routing lernst du auch so !
Der Link oben war unvollständig, sorry. Richtig ist: https://danrl.com/writing/ipv6-workshop/
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 1 TagFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...

Groupware
Lokale Mini-Groupware für Mail, Adressbuch und Kalender gesucht
AndreasKasselVor 1 TagFrageGroupware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 2 PCs, 1 Notebook, 1 Android-Tablet und ein Android-Smartphone. Weiterhin habe ich 2 Mail-Adressen bei 1&1 mit einer eigenen ...

Grafikkarten & Monitore
Unerklärliche Aussetzer Bildschirm und Maus
nixwissenderVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore11 Kommentare

hallo! wir haben aktuell das unerklärliche phänomen, dass sich am arbeitsplatz vom mitarbeiter eines der beiden bildschirme kurzzeitig ausschaltet (und zwar der, der per ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Backup
Backup Datei
gelöst KanrishaVor 1 TagFrageBackup5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage ich will eine Backup bat Datei schreiben habe jedoch ein kleines Problem. Ich möchte ein Laufwerk in das ...

DNS
Android 10 und mein DNS Server
gelöst CyborgWeaselVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo allesamt, ich spiele gerade etwas mit einer Synology herum, habe unter Anderem einen eigenen DNS jetzt aufgesetzt. Die lokale Domäne ist HomeDomain.local und ...