Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VPN Verbindung zwischen 2 Netzen

Mitglied: derneue2019

derneue2019 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2019 um 23:03 Uhr, 829 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo in die Runde,

ich lese mich seit einigen Tagen hier ein, folgende Frage an euch:

Mein Vater hat eine Firma, jetzt soll ein weiterer "Standort" dazukommen, später ein 3.

Alle Standorte sind mehrere KM entfernt. Aktuell Sind Fritzboxen im Einsatz, diese möchte ich aber gerne ersetzen (Geschwindigkeit soll nicht so gut sein beim VPN mit der Fritzbox).

Hier liest man viel über ASUS Router, könnt ihr mir da einen Empfehlen ?

Wird der Router dann hinter den vorhanden Router gesetzt oder ersetzt er die Fritzbox ?

uns geht es nicht darum Geld zu sparen, es soll auch keine Bastel-Lösung sein, eine High-End Lösung über 1000€ brauchen wir aber auch nicht

Ich habe mal geschaut,, das Mittelmaß bei den ASUS Router ist so 150-200€ , wäre ok für uns.

Da ich kein Fachmann bin, aber techn. etwas versiert , hoffe ich mal auf eine Lösung die nicht all zu kompliziert ist. Hilft dann später evtl. auch bei einem Fehler (Fehlersuche).

Danke schon mal

Gute Nacht

David
Mitglied: Spirit-of-Eli
07.11.2019, aktualisiert um 23:17 Uhr
Moin,

Asus? Hier?

Ich würde dir eine PfSense oder Mikrotik empfohlen.
Für so ein kleines Setup würde ich das bevorzugen.

Ansonsten halt die üblichen verdächtigen wie Sophos usw.

Nebenbei schlägt Asus in die gleich Bresche wie ne Fritte. Da lohnt es nicht Geld auszugeben.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.11.2019, aktualisiert um 08:44 Uhr
Moin David,

wenn die Fritten schon da sind, kann man die doch erst mal zum "Üben" verbinden und schauen, was geht.

uns geht es nicht darum Geld zu sparen, es soll auch keine Bastel-Lösung sein, eine High-End Lösung über 1000€ brauchen wir aber auch nicht

Wie sollen wir beantworten können, was du brauchst, wenn wir nicht mal wissen, was für Anschlüsse in den Firmen zur Verfügung stehen?

Wenn du nur einen 6MBit ADSL-Anschluss hast, bringt auch bessere Hardware nichts.
Wenn es LTE-Anschlüsse sind, hast du noch ganz andere Probleme.

Da ich kein Fachmann bin, aber techn. etwas versiert , hoffe ich mal auf eine Lösung die nicht all zu kompliziert ist. Hilft dann später evtl. auch bei einem Fehler (Fehlersuche).
Ich rate dir, das gemeinsam mit einem Dienstleister deiner Wahl zu machen. Hol dir verschiedene Angebote rein und such dir das für dich passende aus.

PS: Meine Kunden bekommen die passenden Lancom-Geräte und damit fahre ich seit ein paar Jahren sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2019, aktualisiert um 09:49 Uhr
Hier liest man viel über ASUS Router, könnt ihr mir da einen Empfehlen ?
Keinen ! Siehe:
https://www.heise.de/security/meldung/Asus-Router-koennen-beim-Vorbeisur ...
https://www.heise.de/security/meldung/Asus-Router-schutzlos-bei-Angriffe ...
https://www.heise.de/security/meldung/ShadowHammer-ASUS-verteilte-offenb ...
Das geht schon seit Jahren so bei Asus mit diesen Security Problemen. Ganz besonders bei den Routern und deren sehr schleppendes Fixing. Asus ist da berühmt berüchtigt und ein NoGo für Firmen. Einzige Alternative wäre noch auf die Hardware ein alternatives Betriebssystem wie DD-WRT oder OpenWRT zu flashen. Dann hat man etwas Brauchbares. Aber bei einem Firmennetz sollte man von solchen Consumer Plaste Routern die Finger lassen.

Wie oben schon mehrfach gesagt machst du mit OpnSense/pfSense und Mikrotik Routern nichts falsch, denn die decken so gut wie alles ab was es im VPN Bereich gibt.
https://administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall-eige ...
Hier findest du Lösungsansätze für sowas:
https://administrator.de/wissen/ipsec-vpn-praxis-standort-kopplung-cisco ...
https://administrator.de/wissen/cisco-mikrotik-vpn-standort-vernetzung-d ...
https://administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-pfsense-fire ...

Im Router Bereich ist das Lancom, Bintec oder z.B. ein preiswerter Cisco:
https://administrator.de/wissen/cisco-880-890-router-konfiguration-adsl- ...
Bei einem 2 Mann Büro wie bei Klempnermeister Röhricht und Werner reicht da auch sicher eine profane FritzBox. Allerdings sollte man hier bedenken das der VPN Durchsatz der FritzBox eher unterirdisch ist.
Bitte warten ..
Mitglied: derneue2019
08.11.2019, aktualisiert um 16:05 Uhr
Hallo,

es wurde mit den Fritzboxen schon versucht, die sind aber zu langsam.

TCOM Anschlüsse mit 100er Leitung sind an allen Standorten vorhanden.

OK, ich werde mich mal weiter einlesen, die Mirkronik Teile sehen ja ganz gut aus :

https://www.amazon.de/MikroTik-MT-RB2011UiAS-2HnD-IN-Routerboard/dp/B00I ...;ŽÕÑ&keywords=mikrotik+750&qid=1573224877&sr=8-4

Thema Angebote einholen: Klar kann man das machen, ich lerne aber gerne was dazu, selbst machen also

Kann ja alles kein Hexenwerk sein, deshalb ja meine Frage ob es einen Router gibt der ein einfaches Setup hat.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 08.11.2019 um 18:23 Uhr
mit den Fritzboxen schon versucht, die sind aber zu langsam.
Ist allgemein bekannt, siehe oben.
die Mirkronik Teile sehen ja ganz gut aus :
Mikrotik !! Soviel Zeit muss sein
Mit dem RB2011 oder besser noch dem RB3011 machst du ganz sicher nichts falsch:
https://www.varia-store.com/de/produkt/33174-rb2011uias-rm-level-5-600-m ...
https://www.varia-store.com/de/produkt/31907-mikrotik-rb3011uias-rm-dual ...
Bitte warten ..
Mitglied: derneue2019
16.11.2019 um 08:59 Uhr
hallo,

so ich habe mal einen älteren PC mit einem I5 als Linux Server installiert und Open VPN installiert.

Per Handy, PC usw komme ich von außen drauf, das funktioniert schon mal.

Jetzt stehe ich aber wohl voll auf der Kabeltrommel, auf der Gegenseite im anderen Netz befinden sich zb. 5 Win-Clients. Da ich gerne vermeiden möchte das alle 5 Clients immer den VPN Manuell aufbauen müssen, wie bewerkstellige ich es jetzt das zb. ein 2. Ausrangierter PC (als Test) dies für die Benutzer erledigt ?

Die beiden PCs waren frei, deshalb habe ich mich erstmal für diese Lösung entschieden, und nicht einen extra Router .....

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 16.11.2019, aktualisiert um 15:05 Uhr
so ich habe mal einen älteren PC mit einem I5 als Linux Server installiert und Open VPN installiert.
Das hätte man auch weit kleiner, einfacher und vor allem, sparsamer haben können:
https://www.amazon.de/GL-iNet-GL-MT300N-V2-Repeater-Performance-Compatib ...
komme ich von außen drauf, das funktioniert schon mal.
So sollte es auch sein
wie bewerkstellige ich es jetzt das
Mmmhhh, ist irgendwie unverständlich. Die Überschrift deines Threads hier lautet doch das du 2 Netze verbinden willst und eben kein Client Dialin machen willst, oder ?
Wenn du so ein Konstrukt hast dann macht das ja auch am meisten Sinn ein LAN zu LAN VPN mit OpenVPN aufzusetzen, so das du beide lokale LANs über OpenVPN verbunden hast. Sprich 2 OpenVPN Server/Router die die VPN Kopplung für alle realisieren.
Dann kann jeder Client und Server der einen Seite mit jedem Client und Server der anderen Seite Seite völlig ohne dann überflüssigen VPN Client kommunizieren. Eben ja auch der tiefere Sinn einer LAN zu LAN VPN Kopplung.
Mit 2 der kleinen Router von oben ist das in 10 Minuten aufgesetzt und betriebsbereit !!
Bitte warten ..
Mitglied: derneue2019
19.11.2019 um 21:48 Uhr
hi,

sorry wen ich mich unverständlich ausdrücke.

Ich kann leider nirgends lesen wie ich die Clients konfiguriere, nehmen wir mal an ein VPN-Client (PC) hat die Verbindung zum Server hergestellt.

Dieser Client ist ein neuer PC, ich habe also nun 5 PCs im Netzwerk an denen gearbeitet wird, was genau muss ich an den PCs einstellen ?

ich glaube ich stehe auf dem Schlauch, wäre schön wenn ich einen Gedankenschubbser bekomme....danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.11.2019 um 14:27 Uhr
Ich kann leider nirgends lesen wie ich die Clients konfiguriere,
Eigentlich Unsinn, denn du musst zwangsweise für jeden Client ja eine Konfig Datei erzeugen. Ohne das geht es ja nicht.
In dieser Konfig Datei steht die Konfig des Clients ! Siehe auch hier:
https://administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-pfsense-fire ...
Du musst an den Clients auch NICHTS konfigurieren wenn du eine LAN zu LAN Kopplung machst, das ist klar. Aber auch bei einer LAN zu LAN Kopplung 2er Netze gibt es 2 OVPN Komponenten. Einer hat die Server Rolle und einer der Client ! Es gibt also immer 2 Enden !!
Wir brauchen hier die Konfig dieser beiden Enden !
So wie es aussieht hast du eine Routing Konfig umgesetzt und keine Bridging Konfig. Da ist es klar das das mit Broad- und Multicast niemals klappen kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN Verbindung im gleichen Netz
gelöst Frage von combochrisRouter & Routing9 Kommentare

Moin Moin, wir haben hier ein kleines Problemchen Wir haben bei unserem Kunden ein neues Netz eingerichtet, das lokale ...

Windows 7
Offene VPN-Verbindung auf 2. PC nutzen
Frage von metWindows 73 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem Laptop eine funktionierende VPN-Verbindung zum Netzwerk. Kann man auf einem 2. Rechner im gleichen ...

Router & Routing

2 Server über VPN (3. Netz) verbinden mit iptables

Frage von samsillaRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, mein Ziel ist, zwei Netzwerke (192.168.0.X und 192.168.2.X) über ein VPN (10.8.0.X) zu verbinden. Folgender Netzwerkaufbau ist gegeben: ...

Router & Routing

Verbindung zu entferntem Netz über VPN über Mikrotik RB2011 - Fritzbox1 - VPN - Fritzbox2

gelöst Frage von PaulchenHardyRouter & Routing12 Kommentare

Hallo zusammen! Das ist meine erste Frage hier. Seit einiger Zeit lese ich schon eifrig die Beiträge und konnte ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, aber die klare Empfehlung: If you are using WSUS or MEM ...

Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 3 TagenViren und Trojaner1 Kommentar

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server "mit" oder "ohne" Antivirensoftware
gelöst Frage von Dr.MabuseWindows Server23 Kommentare

Antiviren-Software: Fluch oder Segen? Die Frage der Sinnhaftigkeit von Antiviren-Software ist nicht neu Die Software kostet Performance, sorgt oft ...

Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS15 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...