mastermind1
Goto Top

Was passiert wenn eine Vmware Essentials Lizenz abläuft?

Ich habe einem befreundeten Handwerker einen Vmware Essentials 8 Server mit 2x VMs aufgesetzt.
Ontop soll eine Veeam Community Edition Backuplösung das ganze absichern.

In der Essentials Lizenz ist auch ein vCenter Server enthalten.
Ist ebenfalls installiert damit Veeam vollumfänglich an die VMs hinkommt.
Zwar overkill da kein zweiter ESXi vorhanden für HA....

Daher stellt sich die Frage - was passiert wenn die Essentials Lizenz ausläuft und man vergisst zu verlängern?
- Läuft erstmal alles weiter nur mit "Leistungsreduktion"?
- Fährt der ESXi z.B. nach nem Stromausfall wieder hoch? Bleibt er aus.
- Stoppt lediglich vCenter Server seine Funktion - und damit ist das Backup eingeschränkt?

Ich weiss - man kann das doch jedes Jahr rechtzeitig verlängern...
JA kann man - aber bei nem Handwerker - muss man auf alles gefasst sein face-wink


Oder beziehen sich diese "Schlagzeilen" auf die 60Tage Testlizenzen...
D.h. bei einer Essentials lizenz verliert man bei ABLAUF lediglich Subscription und etwaigen Support.?

Content-Key: 83711811036

Url: https://administrator.de/contentid/83711811036

Printed on: March 1, 2024 at 02:03 o'clock

Member: kontext
kontext Oct 31, 2023 updated at 08:43:32 (UTC)
Goto Top
Hallo @Mastermind1
Zitat von @Mastermind1:
Daher stellt sich die Frage - was passiert wenn die Essentials Lizenz ausläuft und man vergisst zu verlängern?
- Läuft erstmal alles weiter nur mit "Leistungsreduktion"?
Läuft soweit alles weiter (bis aufs Backup bzw. Dienste / Services die eine Lizenz benötigen). Wenn die VM aber heruntergefahren bzw. ausgeschaltet wurde / ist, lässt diese sich ohne Aktive Lizenz (Free reicht hier) nicht mehr einschalten.
- Fährt der ESXi z.B. nach nem Stromausfall wieder hoch? Bleibt er aus.
Der ESX fährt normal hoch bzw. juckt das den in erster Linie nicht ob der lizenziert ist oder nicht. Die VMs starten dir nicht mehr (siehe oben).
- Stoppt lediglich vCenter Server seine Funktion - und damit ist das Backup eingeschränkt?
Ob der vCenter Server auch den Dienst quittiert kann ich dir asap nicht sagen - aber die VM Dienste welche eine Lizenz voraussetzen (zum Beispiel Backup) funktionieren nicht mehr.

Gruß
@kontext
Member: NordicMike
NordicMike Oct 31, 2023 at 08:46:11 (UTC)
Goto Top
Deswegen solltest auch du dir einen Kalendereintrag machen, dann stimmt auch der Service.
Member: Mastermind1
Mastermind1 Oct 31, 2023 updated at 08:55:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kontext:

Hallo @Mastermind1
Zitat von @Mastermind1:
Daher stellt sich die Frage - was passiert wenn die Essentials Lizenz ausläuft und man vergisst zu verlängern?
- Läuft erstmal alles weiter nur mit "Leistungsreduktion"?
Läuft soweit alles weiter (bis aufs Backup bzw. Dienste / Services die eine Lizenz benötigen). Wenn die VM aber heruntergefahren bzw. ausgeschaltet wurde / ist, lässt diese sich ohne Aktive Lizenz (Free reicht hier) nicht mehr einschalten.
- Fährt der ESXi z.B. nach nem Stromausfall wieder hoch? Bleibt er aus.
Der ESX fährt normal hoch bzw. juckt das den in erster Linie nicht ob der lizenziert ist oder nicht. Die VMs starten dir nicht mehr (siehe oben).
- Stoppt lediglich vCenter Server seine Funktion - und damit ist das Backup eingeschränkt?
Ob der vCenter Server auch den Dienst quittiert kann ich dir asap nicht sagen - aber die VM Dienste welche eine Lizenz voraussetzen (zum Beispiel Backup) funktionieren nicht mehr.

Gruß
@kontext


Muss man aber nicht unterscheiden ob man die freie Lizenz bzw. 60Tage Testlizenz hat, oder ob man eine KAUFLIZENZ hat. Das Essentials Kit ist ja ne KAUFLIZENZ mit 1 Jahr Subscription inklusive.

Bei der Essentials Lizenz wird auf der Vmware Customer Connect Lizenz Seite, sogar unterschieden:

- VMware vSphere Essentials 1 Lizenz für 1 Instanz
- vSphere 8 Essentials 1 Lizenz für 6CPUs

beides hat unterschiedliche Lizenzkeys
Member: Vision2015
Vision2015 Oct 31, 2023 at 09:01:31 (UTC)
Goto Top
Moin....
Zitat von @kontext:

Hallo @Mastermind1
Zitat von @Mastermind1:
Daher stellt sich die Frage - was passiert wenn die Essentials Lizenz ausläuft und man vergisst zu verlängern?
- Läuft erstmal alles weiter nur mit "Leistungsreduktion"?
Läuft soweit alles weiter (bis aufs Backup bzw. Dienste / Services die eine Lizenz benötigen). Wenn die VM aber heruntergefahren bzw. ausgeschaltet wurde / ist, lässt diese sich ohne Aktive Lizenz (Free reicht hier) nicht mehr einschalten.
das ist nicht Richtig, da läuft alles weiter- die Lizenz bleibt bestehen, und es läuft auch nix Langsamer!
du kannst nur keine ESXI Updates mehr machen!
- Fährt der ESXi z.B. nach nem Stromausfall wieder hoch? Bleibt er aus.
auch nicht Richtig... die VM Startet ganz normal, allerdings wenn deine VM beim Stromausfall geschrottet wurde, braucht es eine Reperatur oder ein Restore!
Der ESX fährt normal hoch bzw. juckt das den in erster Linie nicht ob der lizenziert ist oder nicht. Die VMs starten dir nicht mehr (siehe oben).
warum sollen die das nicht tun?
natürlich starten deine VMs wie gewohnt!
- Stoppt lediglich vCenter Server seine Funktion - und damit ist das Backup eingeschränkt?
Ob der vCenter Server auch den Dienst quittiert kann ich dir asap nicht sagen - aber die VM Dienste welche eine Lizenz voraussetzen (zum Beispiel Backup) funktionieren nicht mehr.
nein, dein VCenter läuft weiter, und dein Veeam Backup auch!
eine Vmware Essentials Lizenz kann nicht Ablaufen!
du bekommst ohne weitere subscription eben keine aktuelle esxi version mehr!

Frank
Member: ABGler41
ABGler41 Oct 31, 2023 at 09:07:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich kenne das auch noch so, dass die Lizenz nicht abläuft und man nur die Subscription verlängern muss um neue Versionen, Updates und etwaigen Support zu erhalten. Die Funktionen die einmal gekauft wurden bleiben jedoch erhalten.

Gruß aus Altenburg
Member: kontext
kontext Oct 31, 2023 at 09:09:52 (UTC)
Goto Top
Moin @Vision2015,

Komisch - bei den letzten VMware hat es sich so verhalten. Deshalb ging ich davon aus, dass es sich gleich verhält wie wenn die „60 Tage Testversion“ abgelaufen ist, kann mich aber auch kräftig irren.

Aber so macht es natürlich mehr Sinn.
Danke für die Info und Richtigstellung.

Gruß
@kontext
Member: Vision2015
Vision2015 Oct 31, 2023 at 09:22:01 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @kontext:

Moin @Vision2015,

Komisch - bei den letzten VMware hat es sich so verhalten. Deshalb ging ich davon aus, dass es sich gleich verhält wie wenn die „60 Tage Testversion“ abgelaufen ist, kann mich aber auch kräftig irren.
ja... die mit der 60 Tage Testversion ist das auch so, der TO hat allerdings eine Vmware Essentials Lizenz gekauft- und die hat 12 Monate subscription! wenn die abgelaufen ist, passiert nix, nur kannst du keine updates mehr machen!
allerdings kostet die subscription für Essentials etwa 170 euro... oder so- also auch nicht ein vermögen!

Aber so macht es natürlich mehr Sinn.
Danke für die Info und Richtigstellung.

Gruß
@kontext

Frank
Member: tikayevent
tikayevent Oct 31, 2023 at 09:38:27 (UTC)
Goto Top
Wenn die Subscription abläuft, läuft die Installation mit den Hosts und dem vCenter normal weiter, keine Betriebseinschränkungen. Aber du erhältst keinerlei Updates und Support mehr.
In der heutigen Zeit wäre dieses aber grob fahrlässig, sowas betriebskritisches ohne Updateversorgung laufen zu lassen.

Ein wichtiger Hinweis dazu: Ist die Subscription einmal abgelaufen, und sei es nur ein paar Minuten, muss man eine komplett neue Lizenz zum vollen Preis erwerben.
Member: Vision2015
Solution Vision2015 Oct 31, 2023 at 09:47:07 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @tikayevent:

Wenn die Subscription abläuft, läuft die Installation mit den Hosts und dem vCenter normal weiter, keine Betriebseinschränkungen. Aber du erhältst keinerlei Updates und Support mehr.
In der heutigen Zeit wäre dieses aber grob fahrlässig, sowas betriebskritisches ohne Updateversorgung laufen zu lassen.

Ein wichtiger Hinweis dazu: Ist die Subscription einmal abgelaufen, und sei es nur ein paar Minuten, muss man eine komplett neue Lizenz zum vollen Preis erwerben.
Nö... ist auch nicht Richtig, das geht bis maximal 3 Monate drüber!

ich habe einige Kunden, die sind Schnarchnasen... und wollen sich da nicht Vertraglich festlegen...immer das gleiche face-smile
Frank
Member: Mastermind1
Solution Mastermind1 Oct 31, 2023 at 15:00:48 (UTC)
Goto Top
danke für die Info. Das beruhigt mich.

Das ich meinen Handwerker auf die Verlängerung hinweise ist klar... aber wie es so im Handwerk ist...
Besprechen kann man viel - was dann gemacht wird...

Aber wie schon erwähnt ist es nicht so teuer. Muss mal schauen, ob man irgendwie mit wenigen KLicks verlängern kann.... Im Vmware Connect Portal hab ich dazu nichts gefunden...
Member: Vision2015
Solution Vision2015 Oct 31, 2023 at 16:46:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

Prima, dann bitte auf gelöst stellen!

Frank