Web Client auf ESXi 6.5 funktioniert nicht(ohne vCenter)

canlot
Goto Top
Abend zusammen,

ich habe für zu Hause einen gebrauchten Server gekauft, zum testen.
Es ist ein HP Proliant.
ESXi Free 6.5 wurde von einem USB Stick auf ein USB Stick installiert und vom USB Stick gestartet.

Ich habe alles konfiguriert, statische Ip-Adresse, SSH ist an, alles was man halt eben direkt angeschlossen einrichten kann.
So, dann wollte ich über Web-Client mich am Server anmelden. Webadresse: https://192.168.1.10/ui/#/login
Zugangsdaten eingegeben, Benutzer: root, Passwort: **
Als Fehlermeldung erhalte ich: "Die Anmeldung kann aufgrund eines falschen Benutzernamens oder Kennworts nicht abgeschlossen werden."
Auf dem Server direkt kann ich mich mit den Zugangsdaten ganz normal anmelden.

Dann habe ich im Internet folgende Anleitung gefunden: Link
Also habe ich versucht über SSH auf den Server verbinden (keyboard-interactive authentication Methode).
Als Fehlermeldung kommt: "Access Denied".

Ich weiß echt nicht was ich tun soll, ich kenne mich so gut wie gar nicht mit VMWare aus.
Was ich gelesen habe, es soll auf jeden Fall möglich sein, über den Web-Client auf den ESXi Server auch ohne vCenter zugreifen zu können, es klappt nur nicht.

Danke für die Ratschläge.

Gruß

Jakob

Content-Key: 344030

Url: https://administrator.de/contentid/344030

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 09:05 Uhr

Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 20.07.2017 um 20:40:50 Uhr
Goto Top
hallo,

hast Du auch das Passwort für root gesetzt?
Oder ist es noch das Einstiegspasswort?


Gruss Penny
Mitglied: canlot
canlot 20.07.2017 um 21:16:56 Uhr
Goto Top
Hi,

Ja das Passwort habe ich gesetzt und nicht nur einmal, hatte das auch schon geändert gehabt, hilft nicht.

Gruß

Jakob
Mitglied: nighthawk1981
nighthawk1981 20.07.2017 um 21:29:31 Uhr
Goto Top
Hi,

eventuell englisches Tastaturlayout? Also z.B. y und z vertauscht?

Gruß
Mitglied: canlot
canlot 20.07.2017 um 22:10:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @nighthawk1981:

Hi,

eventuell englisches Tastaturlayout? Also z.B. y und z vertauscht?

Gruß
NEIN, ich habe definitiv das deutsche Layout ausgewählt.
Mitglied: BassFishFox
BassFishFox 20.07.2017 um 23:42:37 Uhr
Goto Top
Hallo,

Soll eigentlich nicht stoeren, aber hast Du zufaellig irgendwelche Umlaute bzw. ein Leerzeichen im Passwort? Oder ein solches Zeichen am Anfang des Passwortes?

Versuche einfach mal ein Passwort, welches auf einer deutschen Tastatur die gleichen Zeichen an gleicher Stelle hat wie auf einer englischen. Nicht das bei Dir die Konsole in deutsch ist, die Webschnittstelle aber englisch will.

BFF
Mitglied: clSchak
clSchak 21.07.2017 um 00:15:33 Uhr
Goto Top
Hi

du musst SSH vorher am Server aktivieren, das ist per default ausgeschaltet, dann kommst da auch per SSH z.B. mit Putty drauf.

Gruß
@clSchak
Mitglied: Vision2015
Vision2015 21.07.2017 um 06:59:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @canlot:

Abend zusammen,
Guten Morgen,

ich habe für zu Hause einen gebrauchten Server gekauft, zum testen.
ok.. findest du nicht das die kiste etwas laut ist... für zuhause?
Es ist ein HP Proliant.
und was für einer ?
ich vermute mal, das es ein DL380 G6/G7 ist... ich hoffe mal nix darunter!
ESXi Free 6.5 wurde von einem USB Stick auf ein USB Stick installiert und vom USB Stick gestartet.
aha... als erstes solltest du hingehen- wenn es ein G6/G7 ist den ESXI 6 nehmen..der 6.5er rennt nicht sauber auf dem blech- und du als anfänger bekommst nur probleme!
ist es ein noch älterer - so soll es der ESXI 5 bzw. 4 sein...

Ich habe alles konfiguriert, statische Ip-Adresse, SSH ist an, alles was man halt eben direkt angeschlossen einrichten kann.
So, dann wollte ich über Web-Client mich am Server anmelden. Webadresse: https://192.168.1.10/ui/#/login
Zugangsdaten eingegeben, Benutzer: root, Passwort: **
Als Fehlermeldung erhalte ich: "Die Anmeldung kann aufgrund eines falschen Benutzernamens oder Kennworts nicht abgeschlossen werden."
Auf dem Server direkt kann ich mich mit den Zugangsdaten ganz normal anmelden.

Dann habe ich im Internet folgende Anleitung gefunden: Link
Also habe ich versucht über SSH auf den Server verbinden (keyboard-interactive authentication Methode).
Als Fehlermeldung kommt: "Access Denied".
ich vermute der USB Stick hat eine Macke... was ähnliches hatte ich auch schon einmal!
versuche es mal mit der 6er version des HP image...und installiere mal auf die HP Festplatten den ESXI 6

Ich weiß echt nicht was ich tun soll, ich kenne mich so gut wie gar nicht mit VMWare aus.
warum machst du es dann ?
Was ich gelesen habe, es soll auf jeden Fall möglich sein, über den Web-Client auf den ESXi Server auch ohne vCenter zugreifen zu können, es klappt nur nicht.
nee.. sooo nicht!

Danke für die Ratschläge.

Gruß

Jakob
Frank
Mitglied: AMD9558
AMD9558 21.07.2017 um 08:42:01 Uhr
Goto Top
Hi,

ich hatte in der Vergangenheit auch diesen Fehler. Gelöst habe ich es, indem ich bei der Installation ein einfaches Passwort ohne Sonderzeichen vergessen habe. Nach der Installation habe ich mich dann per SSH (muss noch aktiviert werden) mit dem Host verbunden und mit dem folgendem Befehl


das Passwort geändert. Anschließend konnte ich mich auch per WebClient anmelden. Ich weiß absolut nicht woran das liegen kann.

Viel Grüße und schönes Wochenende an alle

Yannik
Mitglied: canlot
canlot 21.07.2017 um 18:30:13 Uhr
Goto Top
Hallo,


Zitat von @Vision2015:

Zitat von @canlot:

Abend zusammen,
Guten Morgen,

ich habe für zu Hause einen gebrauchten Server gekauft, zum testen.
ok.. findest du nicht das die kiste etwas laut ist... für zuhause?
Doch, aber daran habe ich nicht gedacht, das Teil ist echt laut, wie ein Staubsauger.
Es ist ein HP Proliant.
und was für einer ?
SE316m1
Link
ich vermute mal, das es ein DL380 G6/G7 ist... ich hoffe mal nix darunter!
ESXi Free 6.5 wurde von einem USB Stick auf ein USB Stick installiert und vom USB Stick gestartet.
aha... als erstes solltest du hingehen- wenn es ein G6/G7 ist den ESXI 6 nehmen..der 6.5er rennt nicht sauber auf dem blech- und du als anfänger bekommst nur probleme!
Habe ich, hat auch dann funktioniert mit der 6.0 Version, leider zeigt er mir keine Festplatten an.
ist es ein noch älterer - so soll es der ESXI 5 bzw. 4 sein...

Ich habe alles konfiguriert, statische Ip-Adresse, SSH ist an, alles was man halt eben direkt angeschlossen einrichten kann.
So, dann wollte ich über Web-Client mich am Server anmelden. Webadresse: https://192.168.1.10/ui/#/login
Zugangsdaten eingegeben, Benutzer: root, Passwort: **
Als Fehlermeldung erhalte ich: "Die Anmeldung kann aufgrund eines falschen Benutzernamens oder Kennworts nicht abgeschlossen werden."
Auf dem Server direkt kann ich mich mit den Zugangsdaten ganz normal anmelden.

Dann habe ich im Internet folgende Anleitung gefunden: Link
Also habe ich versucht über SSH auf den Server verbinden (keyboard-interactive authentication Methode).
Als Fehlermeldung kommt: "Access Denied".
ich vermute der USB Stick hat eine Macke... was ähnliches hatte ich auch schon einmal!
versuche es mal mit der 6er version des HP image...und installiere mal auf die HP Festplatten den ESXI 6
Festplatten werden bei der Installation nicht gefunden, wo bekomme ich das Image her?

Ich weiß echt nicht was ich tun soll, ich kenne mich so gut wie gar nicht mit VMWare aus.
warum machst du es dann ?
Darf ich es nicht??? Fragst du jemanden der kein Englisch kann, warum er Englisch lernt??
Was ich gelesen habe, es soll auf jeden Fall möglich sein, über den Web-Client auf den ESXi Server auch ohne vCenter zugreifen zu können, es klappt nur nicht.
nee.. sooo nicht!
Naja möglich soll es sein. Mit der 6.0 kann ich auch mit VSphere mich drauf verbinden.

Danke für die Ratschläge.

Gruß

Jakob
Frank

Mitglied: canlot
canlot 21.07.2017 um 18:31:32 Uhr
Goto Top
Zitat von @clSchak:

Hi

du musst SSH vorher am Server aktivieren, das ist per default ausgeschaltet, dann kommst da auch per SSH z.B. mit Putty drauf.

Gruß
@clSchak
Habe ich,.
Mitglied: canlot
canlot 21.07.2017 um 18:33:14 Uhr
Goto Top
Zitat von @AMD9558:

Hi,

ich hatte in der Vergangenheit auch diesen Fehler. Gelöst habe ich es, indem ich bei der Installation ein einfaches Passwort ohne Sonderzeichen vergessen habe. Nach der Installation habe ich mich dann per SSH (muss noch aktiviert werden) mit dem Host verbunden und mit dem folgendem Befehl

Es kann echt sein, dass es daran gelegen hat, ich habe die 6.0 Version installiert mit einem Passwort ohne Sonderzeichen und dort kann ich mich mit dem vSphere Client verbinden.

das Passwort geändert. Anschließend konnte ich mich auch per WebClient anmelden. Ich weiß absolut nicht woran das liegen kann.

Viel Grüße und schönes Wochenende an alle

Yannik

Danke, dir auch
Mitglied: Vision2015
Lösung Vision2015 21.07.2017 um 20:56:08 Uhr
Goto Top
moin..

also ein SE316m1... hmm der macht nur ESXI 5.1 da ist das image!
jedes andere image als das 5.1 schaft nur probleme!


du sollst nach HP Custom Image for ESXi 5 suchen!
mit dem 5.1er Image wird er auch leiser!, aber denoch etwas laut.
komm nicht auf die idee, der kiste was anderes als zertifizierte HP Hardware unterzuschieben, dann laufen die lüfter alle auf min. 80% leistung... auch keine anderen Festplatten!
alles in allem ist die kiste für 330 euro zu teuer... alleine die netzteile verbraten mehr strom als die kiste an leistung liefert!
umrüsten ist auch kaum möglich...
als tipp - verkauf das teil, und besorg dir einen Dell Server.. entweder 610er , oder 710er ... die sind esxi 6.... bzw. 6.5 tauglich
und du hast möglichkeiten den Server umzurüsten... mit SSD´s oder einen Adaptec Raid Controller.. LSI... aber alles nur PCI-Express 2.0.. aber es geht.. auch bekommst du bessere Firmware updates für den Dell.
dann hast du uch spass am üben und Lernen.
besorge dir den VMware vSphere ESXi Image Builder .. dann kannst du dir selber angepasste medien erstellen!

Frank
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 22.07.2017 um 09:48:06 Uhr
Goto Top
Ist immer wieder erstaunlich.

Da kaufen die Leute im Internet alte Hardware und wundern sich, wenn sie aktuelle Software (meistens ESXi 6 oder 6.5) nicht zum laufen bekommen.
Dann wird hier im Forum eine Frage erstellt, statt da man sich VORHER im Internet erkundigt, OB die aktuelle Software die alte Hardware unterstützt.

Das nennt man dilettantisches Vorgehen.
Mitglied: canlot
canlot 22.07.2017 um 19:38:12 Uhr
Goto Top
Danke @Vision2015

Mit dem Image hat es temporär funktioniert. Vorher habe ich schon ein HP 5.0 Image runtergeladen und dort wurde nichts angezeigt.
Habe versucht Treiber für den Controller und die Festplatten zu installieren, hat nichts gebracht, teilweise waren die Treiber auch gar nicht mehr auf der Seite verfügbar.
Mit dem von dir verlinken Image wurde bei der ersten Installation das RAID auch angezeigt, darauf habe ich ESXi installiert.
Im vSphere Client wurde auch der Speicher angezeigt. Nach dem Neustarten konnte ich aber nicht mehr booten weil der Speicher nicht gefunden werden konnte. Also habe ich noch eine Installation auf ein Stick gemacht. im vSPhere wird jetzt angezeigt dass der Speicher nicht verfügbar oder fehlerhaft ist.
Alles in allem ein Krampf, das Ding geht zurück. Ich werde dann wahrscheinlich ein Recher zulegen womit ich vernünftig virtualisieren kann.
Trotzdem danke für die Hilfe :) face-smile
Mitglied: Vision2015
Vision2015 23.07.2017 um 08:24:47 Uhr
Goto Top
moin,

na dann stell auf gelöst

Frank