estefania
Goto Top

WEBDav und Verschlüsselung - Alles sehr langsam auf meinem iMac

Hallo

Ich habe bei GMX einen Speicher, wo ich meine Daten gerne ablegen müsste.
Natürlich verschlüsselt, bevor es in die Cloud gesendet wird.
Hierfür verwende ich das Tool Boxcryptor.

Ich binde im MacOS den Online Speicher über die WebDAV Adresse (https) ein, so daß mir dieser Onlinespeicher als Laufwerk angezeigt wird.
Dieses Laufwerk binde ich an den Boxcryptor, denn nur dann sind die Daten auch entschlüsselt zu sehen.

Das Problem ist nur, dass es sehr langsam ist. Vorallem wenn ich einen Unterordner mit mehreren Dateien aufmachen will, da rödelt es unendlich und irgendwie bricht es irgendwann ab.
Was kann ich denn hier noch machen? Ist das der Provider der irgendwas drosselt oder gibt es vielleicht bessere Tools, die speziell für WebDAV Verbindungen geeignet sind !?

Ich habe schon Mountain Duck, CloudMounter, ForkLift 3 ausprobiert.. Bei jedem das gleiche. Ein Arbeiten damit ist nur schwer möglich.

Oder habt ihr vielleicht noch ganz andere Idee !?

Content-Key: 531948

Url: https://administrator.de/contentid/531948

Printed on: May 19, 2024 at 06:05 o'clock

Member: aqui
aqui Jan 05, 2020 at 13:56:50 (UTC)
Goto Top
Ich habe bei GMX einen Speicher, wo ich meine Daten gerne ablegen müsste.
Warum ? Wäre doch viel sinnvoller das via iCloud zu machen was der Mac schon per se intus hat. Warum umständlich machen wenn es einfach auch ginge ?
Ist das ein moderne iMac mit Crypto Hardware in der CPU ? Ansonsten müsste das Software erledigen, die dann entsprechend schnarchlangsam ist beim Verschlüsseln.
Member: Estefania
Estefania Jan 05, 2020 at 14:11:27 (UTC)
Goto Top
Ich habe 1 TB Speicherplatz auf GMX zu einem Superpreis bekommen daher möchte ich es auch nutzen
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 05, 2020 updated at 15:00:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Estefania:

Ich habe 1 TB Speicherplatz auf GMX zu einem Superpreis bekommen daher möchte ich es auch nutzen

Da stellt sich mir die Frage was das wohl für ein Angebot ist.
Wenn ich bei Hetzner ne Storage Box miete, zahle ich im Monat 9,40€ und bekomme noch wesentlich mehr Features mit dabei.
Angesichts dessen, das auf deren Seite die Konditionen aufgelistet sind und man z.B. das TopMail Abo zusätzlich zahlen muss gibt es schönere Alternativen. GMX würde ich jetzt auch nicht vertrauen.

Achja, nebenbei mietet man bei Hetzner eine Nextcloud Instanz als Storage.
Member: Visucius
Visucius Jan 05, 2020 updated at 16:35:44 (UTC)
Goto Top
Verstehe jetzt die Sinnhaftigkeit der Antworten nicht so richtig?!

In welcher Hinsicht ist denn die Seriosität und das Preismodell des Anbieters für die Problemstellung wichtig? Erst recht nach Verschlüsselung?
Und ausgerechnet die iCloud ist zwar bequem aber die DSGVO schlägt doch dabei Purzelbäume. Da sollte man die Leute eher raus als rein prügeln.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 05, 2020 at 20:23:28 (UTC)
Goto Top
Das es langsam ist, liegt sehr wahrscheinlich an dem Produkt selbst.