sysad
Goto Top

Wer kennt eine brauchbare PCIe SSD?

Hallo,

in einen W2k3-Terminalserver, in dem bisher eine SATA3-SSD werkelt, möchte ich eine PCIe-SSD MLC mit ca. 100GB einbauen. Wer hat schon Erfahrungen solchen Karten?

Danke für Tipps!

Content-Key: 172301

Url: https://administrator.de/contentid/172301

Printed on: June 13, 2024 at 14:06 o'clock

Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Aug 31, 2011 at 06:36:09 (UTC)
Goto Top
Tag

Kenn ich nur von meinem Spielerechner zu Hause. Hab dort eine OCZ Revodrive (Generation 1, ca. 3/4 Jahre alt) drin und bin enttäuscht. Die Schreib-/Lesegeschwindigkeiten liegen bei meiner Karte nicht höher als bei einer mittelteuren SATA2-SSD. Ich würde sowas nicht mehr kaufen, wenn das Teil mal abraucht, kommt eine "normale" SSD rein, vor allem, da das Ding bei der Installation des OS einen eigenen Controllertreiber benötigt, der per CD oder eingebunden werden muss.

Es stellen sich aber noch 2 andere Fragen:
- Terminalserver: 1x SSD? Keine Ausfallsicherheit mit RAID?
- Ich weiss, das XP nicht sonderlich gut mit SSDs klarkommt und die Geschwindigkeit häufig nicht ausnutzen kann. Gilt das nicht auch für 2k3?
Member: sysad
sysad Aug 31, 2011 at 14:44:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TuXHunt3R:
Tag

Kenn ich nur von meinem Spielerechner zu Hause. Hab dort eine OCZ Revodrive (Generation 1, ca. 3/4 Jahre alt) drin und bin
enttäuscht. Die Schreib-/Lesegeschwindigkeiten liegen bei meiner Karte nicht höher als bei einer mittelteuren SATA2-SSD.
Ich würde sowas nicht mehr kaufen, wenn das Teil mal abraucht, kommt eine "normale" SSD rein, vor allem, da das
Ding bei der Installation des OS einen eigenen Controllertreiber benötigt, der per CD oder eingebunden werden muss.

Danke, von OCZ habe ich auch schon (schlechtes) gehört, das scheint aber derzeit die einzige MLC SteckkartenSSD zu sein. Bei den meisten SSDs hier habe ich konstant um die 200 Lesen und 170 Schreiben.


Es stellen sich aber noch 2 andere Fragen:
- Terminalserver: 1x SSD? Keine Ausfallsicherheit mit RAID?

RAID1 und 5 war früher mal, im letzten Jahrtausend face-wink RAID0 ist gut für Speed und da ist trotzdem jede SSD haushoch überlegen wegen der geringen Latenz (Köpfe müssen nicht positioniert werden). Ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit: Mir ist in den Servern seit Mai 2010 keine SSD (alle Samsung) ausgefallen, von den verbliebenen HDs auch keine.

- Ich weiss, das XP nicht sonderlich gut mit SSDs klarkommt und die Geschwindigkeit häufig nicht ausnutzen kann. Gilt das
nicht auch für 2k3?

Stimmt, XP und 2k3 können das Alignment nicht. Ich mach das bei frischen SSDs so, dass ich die Partitionen auf einer W7 Kiste anlege, dann passt das. Für schon vorhandene SSDs nehme ich seit dem Wochenende das Paragon alignment Tool 3, das schiebt den Anfang an die richtige Stelle. Bis jetzt keine Probleme. TRIM ist keins in XP, aber die SSDs haben AutoTRIM und vor allem eine gute GC.

Danke erstmal!
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Aug 31, 2011 at 18:38:40 (UTC)
Goto Top
Bitte, bitte.

An deiner Stelle würde ich dringenst deine Philosophie bezüglich RAID überdenken. Auch SSDs können ausfallen! Bereits 3 Mal erlebt. Der klassische Headcrash fällt weg, das ist wahr. Allerdings kann der interne Controller anfangen zu spinnen, nach vielen Schreibvorgängen "nutzen" sich die NAND-Chips ab, etc. etc.

Server=RAID! Alles andere ist wahnwitzig!
Member: sysad
sysad Aug 31, 2011 at 20:08:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TuXHunt3R:
Bitte, bitte.

An deiner Stelle würde ich dringenst deine Philosophie bezüglich RAID überdenken.

Hab ich. Genau deswegen bin ich RAID-frei. Und nicht nur ich. Übrigens kann man auch mit SSD wunderbar RAIDen...Hab einen SpassRAID0 mit 2*128GB zum Testen. Ist aber echt nicht richtig schneller als eine einzelne SSD.

Auch SSDs können ausfallen!
Bereits 3 Mal erlebt. Der klassische Headcrash fällt weg, das ist wahr. Allerdings kann der interne Controller anfangen zu
spinnen, nach vielen Schreibvorgängen "nutzen" sich die NAND-Chips ab, etc. etc.

Yep, und der externe Controller schrottet dir das was dranhängt, egal ob HD, SSD, RAID etc., deswegen sichern, sichern, sichern!


Server=RAID! Alles andere ist wahnwitzig!

Gemach, gemach, unsere Daten sind sicher, aber nicht wegen RAID sondern wegen Backup!
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Aug 31, 2011 at 21:36:08 (UTC)
Goto Top
Übrigens kann man auch mit SSD wunderbar RAIDen...

Bekannt


Gemach, gemach, unsere Daten sind sicher, aber nicht wegen RAID sondern wegen Backup!

Du musst es selber wissen....