Wie lange läuft ein upgrade von Hyper-v 2012 auf Hyper-V 2012 R2?

unique24
Goto Top
Hallo,

upgrade gerade einen Hyper-V Host 2012 auf die R2 Version.

Das läuft nun knapp 1h ... man sieht das Logo des Lenovo Server und unterhalb die Sanduhr.

Weiß jemand wie lange so ein upgrade normal dauert?

Danke!

Content-Key: 377137

Url: https://administrator.de/contentid/377137

Ausgedruckt am: 09.08.2022 um 21:08 Uhr

Mitglied: nepixl
nepixl 15.06.2018 um 11:31:44 Uhr
Goto Top
Hi,

bis es abgeschlossen wurde.

Darum ziehe ich pers. vor, sowas am Freitagabend anzustoßen damit es ein ganzes WE Zeit hat fertig zu werden oder bei Fehler noch am Samstag/Sonntag Zeit hat, es wieder gerade zu biegen bevor Dich Chef am Montag zurechtbiegt.

Gruß
Mitglied: unique24
unique24 15.06.2018 um 11:42:48 Uhr
Goto Top
face-smile

seitens der Firma ist kein Stress.

Ok, nun ist er fertig .. hat die IP geändert und daher nicht gleich erkannt das er wieder erreichbar ist.
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 15.06.2018 aktualisiert um 12:16:10 Uhr
Goto Top
Ok, nun ist er fertig .. hat die IP geändert und daher nicht gleich erkannt das er wieder erreichbar ist.


Ja das passiert da in so einem Fall gerne mal neue Switche angelegt werden.
Mitglied: unique24
unique24 15.06.2018 um 12:50:46 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe nun bemerkt das die virtuellen keine Netzwerkverbindung haben.

Im Netzwerkmanager ist scheinbar alle behalten worden. Aber die Virtuellen haben keinen Netzwerkzugriff.

Soll man die neu erstellen oder hat jemand eine andere Vermutung?
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 15.06.2018 aktualisiert um 12:55:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @unique24:

Hallo,

habe nun bemerkt das die virtuellen keine Netzwerkverbindung haben.

Im Netzwerkmanager ist scheinbar alle behalten worden. Aber die Virtuellen haben keinen Netzwerkzugriff.

Soll man die neu erstellen oder hat jemand eine andere Vermutung?

Wie ich schon sagte, da gibt es oft Probleme.
Das sauberste ist, alle Adapter erst im HV-Manager zu löschen und anschließen zu schauen ob im Geräte Manager noch Leichen sind.

Anschließend kannst du alle Switche wieder anlegen und musst diese nur allen VMs neu zuweisen.

Worin das Thema genau in solchen Routinen liegt habe ich noch nicht heraus gefunden.

// Diese Probleme bestehen auch bei W10. Dort wurde ja gerade der ach so tolle "Standartswitch" eingeführt. Diese lässt sich nicht mal einfach löschen.
Mitglied: unique24
unique24 15.06.2018 um 12:56:14 Uhr
Goto Top
Danke, werde ich machen ... ist ja schnell erledigt face-smile