Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Win Server 2008 - AD DC lässt sich nicht installieren (heul)

Mitglied: micha540

Ich bekomme die Active Directory Serverdienste nicht installiert. Der Fehlercode: 0x80070643 ist unklar und wohl nirgens wirklich Dokumentiert.
Es gibt zwar Google-Ergebnisse, aber die beziehen sich nur auf Win 2K3 Server und Office.

Hallo an die Computer Fan Gemeinde,

ich sitze schon seit 2 Tagen, so runde 18 Stunden vor dem Win Server 2008 Enterprise x86 und es ist der Erste Kontakt.
Hatte mal ein 2K Server aus dem Bauch raus aufgesetzt, das war fast richtig leicht hiergegen.
Kurzform um niemanden zu langweilen:
-Server 2008 Enterprise x86 erfolgrich installiert (AMD Athl.2600/Asus 690G/HDD80GB/2GB RAM)
-Netzwerk funktional, Internet OK
-Alle Updates installiert, Updatemanager sagt: "Der Comuter ist auf dem neuesten Stand"
-Freischaltung bei MS erledigt! :-) face-smile
-Alle Boardtreiber für RAID und IDE und VGA - installiert.
--Die Kiste läuft einwandfrei und ist auch relativ schnell - ich bin begeistert.
ABER:
Servermanager aufmachen, Rollen auf und Hacken bei AD DS rein.
- dann installieren und er arbeitet. Er überprüft dann die Installation, dann Abbruch mit:
Active Directory-Domänendienste: Fehler bei der Installation.


<Fehler>: Fehler beim Installieren von Active Directory Domain Controller. Fehlercode: 0x80070643. Schwerwiegender Fehler bei der Installation

Die folgenden Rollendienste wurden nicht installiert:

Active Directory-Domänencontroller
Dann gibt es noch ServerManager.log, die unter anderem folgendes beinhaltet:
3712: 2008-11-16 12:26:41.961 [FeatureData] Error (Id=0) Could not detect whether to hide ApplicationServer from current sku.
3712: 2008-11-16 12:26:41.961 [FeatureData] Error (Id=0) Could not detect whether to hide FileServer from current sku.

Was mach ich falsch. Alle Anleitungen habe ich Step by Step abgearbeitet. Es gibt keine Info, das ich vorher irgendetwas noch
installieren oder ändern muss.

Wenn jemand eine Ahnung hat, ich bin verzweifelt.

Danke Euch und Gruß
Micha

Content-Key: 101928

Url: https://administrator.de/contentid/101928

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 00:08 Uhr

Mitglied: super8service
super8service 16.11.2008 um 15:11:51 Uhr
Goto Top
Zum

AD

gehört Z W I N G E N D

der DNS Server auf der gleichen Kiste.
(Das wichtigste für ein funktionierendes AD)

Probiere doch einmal diese 2 Möglichkeiten:

1.) Diesen kannst Du einmal probieren Vorher DNS Server zu installieren und mit festen IPs arbeiten,DNS Eintrag in TCP/IP auf sich selbst stellen (gleiche Adresse, wie feste IP der
Netzwerkkarte).
2. Vielleicht funktioniert auch die Vorgängermethode :
(Bei Win2003server macht man

ausführen->dcpromo

dieses stuft die Kiste dann
zum DC hoch und macht alles automatisch (mit DNS Server usw.)
Einfach noch auswählen , ob es ein DC einer bestehenden Domäne ist
oder ein erster DC einer neuen und gut ist.
Mitglied: micha540
micha540 16.11.2008 um 16:42:34 Uhr
Goto Top
Danke für die Antwort. Habe auch den DNS schon versucht zu installieren, der bricht auch ab, dachte deshalb der braucht den AD DC.
DCPromo macht den gleichen Fehler. Gibt es viellicht Probleme mit meiner Hardware? Habe auch nochmal installiert - wieder nix.
Der DNS Server steht jetzt auf sich selbst, hatte vorher aber den Router drin.
Der ServerManager sagt man soll erst den AD DC installieren und dan DCPromo starten. So habe ich es auch versucht.
Mitglied: education
education 16.11.2008 um 18:09:36 Uhr
Goto Top
welche rollen hast schon alles installiert auf den server?
Mitglied: micha540
micha540 16.11.2008 um 19:38:06 Uhr
Goto Top
keine, absolut frische Installation
Mitglied: Pandora
Pandora 17.11.2008 um 07:47:37 Uhr
Goto Top
Mit welcher Fehlermeldung bricht denn die Installation des DNS ab?
Mitglied: stepas
stepas 17.11.2008 um 14:11:19 Uhr
Goto Top
Denke mal das Problem ist das IPv6 installaiert ist und IPv6 auf DHCP steht deswegen bricht er ab. Gehe auf deine Netzwerkkarte und nimm den Haken bei IPV6 raus und dann sollte esfunktionieren. Natürlich die statische Adresse bei IPv4 nicht vergessen

Grüsse
Mitglied: micha540
micha540 18.11.2008 um 13:05:18 Uhr
Goto Top
Danke für die Tipps, aber es geht nicht. IPv6 deaktiviert. DNS auf sich selbst. Alles ohne Erfolg.
Fehlermeldung vom DNS Server:

DNS-Server
Domänennamenserver
DNS-Server: Fehler bei der Installation.
<Fehler>: Fehler beim Installieren von DNS Server. Fehlercode: 0x80070643. Schwerwiegender Fehler bei der Installation

Sieht genauso aus, wie die vom AD.

Weiß denn keiner Rat? Kann es sein, das es Hardware gibt, die der 08er nicht will??? Brauch ich ne Doppelkern-CPU?
Man kann doch die Rolle sofort nach Installation aufspielen, oder???
Hat noch keiner Probleme damit gehabt? Ich weiß echt nicht weiter.

Gruß
Micha
Mitglied: super8service
super8service 18.11.2008 um 23:53:59 Uhr
Goto Top
Bei M$ wird man auch nicht gescheit fündig,
aber diese Fehlermeldung tritt bspweise
in Zusammenhang mit windowsupdate und wsus geschichten auf.
Probier einmal vorher Windows Update zu deaktivieren oder ziehe erst mal alle Updates und deaktiviere danach.

Gruß Christoph
Mitglied: micha540
micha540 24.11.2008 um 20:43:54 Uhr
Goto Top
Habe die Logfile nochmal durchgeforstet und folgendes gefunden. Sagt das irgendjemanden etwas???

3364: 2008-11-24 20:40:54.323 [ExceptionHandler] Error (Id=0) Es wurde eine unerwartete Ausnahme gefunden:
System.Runtime.InteropServices.COMException (0x800F0902): Ausnahme von HRESULT: 0x800F0902
bei System.Runtime.InteropServices.Marshal.ThrowExceptionForHRInternal(Int32 errorCode, IntPtr errorInfo)
bei Microsoft.Windows.ServerManager.ComponentInstaller.Initialize()
bei Microsoft.Windows.ServerManager.Common.Provider.Initialize(DocumentCollection documents)
bei Microsoft.Windows.ServerManager.ServerManagerModel.InternalRefreshModelResult(Object state)

Danke

Micha
Mitglied: micha540
micha540 06.12.2008 um 00:41:11 Uhr
Goto Top
Ist erledigt. Austauschen der CD - neu installieren, zum 15. mal :-) face-smile und es geht. Es geht einfach so.

Danke an alle und Gruß

Micha
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...