uwe-gr
Goto Top

Windows 11pro "Core parken" abschalten sinnvoll bei I7 13th

Guten Morgen,

meine Frage wäre: Macht es Sinn, das "parken" der Prozessorkerne zu deaktivieren? Plattform NTEL CORE I7-13700K 16X (8+8) 3,40GHZ auf ASUS PRIME Z790-P.

Mir ist aufgefallen, dass auch bei Bildbearbeitung von Rohdaten unter Photolab im Resorcenmonitor fast immer Kerne "geparkt" sind.

Eure Meinung? Danke!

Uwe

Content-Key: 43205778161

Url: https://administrator.de/contentid/43205778161

Printed on: December 3, 2023 at 14:12 o'clock

Member: 400GBit
400GBit Sep 15, 2023 at 05:17:05 (UTC)
Goto Top
Das Parken verändern oder abschalten geht in erster Linie auf die Leistungsaufnahme und kann sowohl das System schneller machen als auch langsamer, weil die CPU schneller in ihre Gesamtlimits läuft.

Ein Windows 11 mit moderner Software sollte das Thema ganz gut selber managen.
Member: Doskias
Doskias Sep 15, 2023 at 06:56:03 (UTC)
Goto Top
Moin,


Zitat von @400GBit:
Das Parken verändern oder abschalten geht in erster Linie auf die Leistungsaufnahme und kann sowohl das System schneller machen als auch langsamer, weil die CPU schneller in ihre Gesamtlimits läuft.
Auch wenn die Aussage erstmal komisch klingt, es ist tatsächlich so.

Ein Windows 11 mit moderner Software sollte das Thema ganz gut selber managen.
Sollte, aber vielleicht macht auch Windows 11 hier nicht alles so was es sollte. Wäre ja nicht das erste mal, dass MS etwas Merkwürdiges programmiert hat.

Zitat von @Uwe-Gr:
Mir ist aufgefallen, dass auch bei Bildbearbeitung von Rohdaten unter Photolab im Resorcenmonitor fast immer Kerne "geparkt" sind.
Sind dir denn Performance-Probleme aufgefallen?

Eure Meinung? Danke!
Da es sowohl als auch sein kann ist meine Meinung, probiere es aus. Das abschalten ist schnell erledigt, genau wie das anschalten. Schalte es ab und schau ob du mehr Leistung heraus bekommst. Theoretisch kann es sein, dass die Bildbearbeitung schneller wird, andere langsamer. Ich persönlich würde da nur dran rumschrauben, sofern ich Probleme identifiziert habe und ansonsten Win11 die Steuerung überlassen.

Gruß
Doskias
Member: StefanKittel
StefanKittel Sep 15, 2023 updated at 08:30:57 (UTC)
Goto Top
Hallo,
mal ausprobieren.

Bedenke aber, dass die aktuellen i7 Performance-cores (P-core) und Efficient-cores (E-core) kombinieren.
Quelle: https://www.intel.de/content/www/de/de/products/details/processors/core/ ...

Die E-cores abzuschalten hat auf die Performance keine Auswirkung. Sie eingeschaltet zu lassen belastet aber das Wärmebudget und lässt weniger Hochtakten der P-Cores zu. Wie Doskias schon meinte.

Stefan

PS: Die Anzahl der Kerne kannst Du bei Intel hier nachschauen. Je nachdem welche CPU Du genau hast.
https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/series/230486/13th- ...
Member: Uwe-Gr
Uwe-Gr Sep 15, 2023 at 19:18:37 (UTC)
Goto Top
Guten Abend, danke für Eure Antworten!

Ich bin auf obig erwähnte Plattform gewechselt und hatte gehofft, dass unter Photolab das Entrauschen von Rohdatenbildern sich gegenüber einer 5 Jahre alten Plattform spürbar verschnellern sollte. Im Ressourcenmonitor ist das teure Stück CORE I7-13700K fast nur beim parken. Sprich, der Proz. läuft einfach nicht hoch. Das System ist Ansonsten stabil und unauffällig.

Gibt es eine kostenfreie Software um die Performance zu testen? Danke!

Uwe
Member: 400GBit
400GBit Sep 15, 2023 at 19:22:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Uwe-Gr:

Guten Abend, danke für Eure Antworten!

Ich bin auf obig erwähnte Plattform gewechselt und hatte gehofft, dass unter Photolab das Entrauschen von Rohdatenbildern sich gegenüber einer 5 Jahre alten Plattform spürbar verschnellern sollte. Im Ressourcenmonitor ist das teure Stück CORE I7-13700K fast nur beim parken. Sprich, der Proz. läuft einfach nicht hoch. Das System ist Ansonsten stabil und unauffällig.

Gibt es eine kostenfreie Software um die Performance zu testen? Danke!

Uwe

Stell es doch testweise ab. Z. B. über den Energiesparplan.
Member: Uwe-Gr
Uwe-Gr Sep 15, 2023 at 19:34:26 (UTC)
Goto Top
Ähm, wie denn? Sorry, aber ich bin mit W11 noch nicht fit, wusste nicht, dass das da geht. Im Netz stehen da nur aufwendige Registry Eingriffe, das möchte ich nicht.
Member: 400GBit
400GBit Sep 15, 2023 at 19:42:04 (UTC)
Goto Top
Suchmaschine benutzen?

https://www.helpandmanual.com/help/coreparking.html

Aber wie gesagt, ob deine Software davon profitieren wird ­čĄĚ
Member: Uwe-Gr
Uwe-Gr Sep 15, 2023 at 22:03:37 (UTC)
Goto Top
Danke!
Member: StefanKittel
StefanKittel Sep 16, 2023 at 05:59:55 (UTC)
Goto Top
Moin,

moderne CPUs errzielen Ihre Leistung nur in Multithreading-Umgebungen.
Die Software muss mehrere Kerne sinnvoll auslasten können. Dazu muss der Arbeitsablauf in Teilschritte unterteilt werden. Es gibt Arbeiten die nur Sequentiel erledigt werden kann und es gibt Software die kein oder kein gutes Multithreading kann.

Teste mal mit Cinebench Deine Hardware.
https://www.maxon.net/de/downloads/cinebench-2024-downloads

Wenn es dort besser aussieht, liegt es an der Software.

Ich nutze Fastrawviewer zum vorsotieren und danach Lightroom. Beide können mit 12 Kernen gut umgehen.

Stefan
Member: Uwe-Gr
Uwe-Gr Sep 17, 2023 at 20:00:37 (UTC)
Goto Top
Danke!