kontext
Goto Top

Windows 8.1 will include boot to desktop option to bypass Metro interface

Neue Details zu Windows 8.1 bzw. Back to the Roots ..
.. sollte diese Feature wirklich kommen, denke ich dass das sicherlich ein bis zwei Personen aktivieren werden face-smile

Gruß
@kontext

http://www.theverge.com/2013/4/16/4229900/windows-8-1-boot-to-desktop-o ...

Content-Key: 205084

Url: https://administrator.de/contentid/205084

Printed on: February 24, 2024 at 00:02 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 16, 2013 updated at 13:04:18 (UTC)
Goto Top
Ach nee.

MS hört auf seine User? face-smile

lks

PS: Könnte ja sagen, ich habe es gleich gesagt, daß das auswählbar sein muß.
PPS: Meine PC/Notebook-User wollen immer gleich den traditionellen Desktop eingestellt haben, was man ja mit diversen "Startbuttons" so einstellen kann.
P3S: Und wenn sie jetzt noch den XP-Mode wieder dazubauen, kann ich das Ding sogar statt Windows7 empfehlen.
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Apr 28, 2013 at 18:09:05 (UTC)
Goto Top
Das ist nötig!

Ich arbeite jetzt zu Hause seit der ersten Beta mit Windows 8 und habe kein Problem mit der Metro-Oberfläche. Die soll ruhig das Startmenü ersetzen, da habe ich keine Probleme.

Das Problem ist aber, dass man nach dem Login nicht direkt auf den Desktop springen kann. Wenn sie das wieder einbauen, wird das sehr wahrscheinlich das System werden, welches bei uns in der Firma dann Windows 7 ablöst (nach dem ersten Servicepack, natürlich face-smile ).