swisstom
Goto Top

Windows Server 2008 R2 (Terminalserver und Xenapp) verteilt an "Normaluser" keine User-CAL

Guten Morgen

Wir haben einen Server 2008 R2 als RDS-Server konfiguriert, auf welchem auch noch Citrix XenApp installiert ist.
Für RDS haben wir das "per User CALs"-Modell gewählt.

Eigentlich funktioniert auch alles und die User können auf die XenApp-Applikation zugreifen.
Nun habe ich aber beim Lizenz-Report festgestellt, dass nur den Domänen-Admin's eine Lizenz (User-CAL) zugeteilt wurde, nicht aber den Standard-Usern.

Hat das etwas mit fehlenden Rechten auf dem RDS-Server zu tun?

Die Domänen-User sind auf dem RDS-Server Mitglied in folgenden Gruppen:
Users, Remote Desktop Users, Direct Access Users.

Ich hoffe, ihr könnt mir da weiter helfen.

Beste Grüsse
Swisstom

Content-Key: 264613

Url: https://administrator.de/contentid/264613

Printed on: May 22, 2024 at 00:05 o'clock

Member: Dani
Dani Feb 26, 2015 at 07:39:00 (UTC)
Goto Top
Moin Swisstom,
kann es sein, dass die Benutzer noch einer temporären Lizenz arbeiten und diese noch nicht abgelaufen ist?!


Gruß,
Dani
Member: swisstom
swisstom Feb 26, 2015 at 07:51:35 (UTC)
Goto Top
Hallo Dani

So wie ich das sehe, haben auch die Domänen-Admin's nur eine temporäre Lizenz, welche gem. Ablaufdatum etwa 90 Tage gültig sein dürfte.
Der "Normal-User" müsste auf dem Lizenz-Report jedoch auch aufgelistet sein.

Gruss Swisstom
Member: swisstom
swisstom May 05, 2015 at 10:05:19 (UTC)
Goto Top
Hallo

Das Problem hat sich nun leicht verändert. Es liegt also nicht an den Berechtigungen wie z.B. der Domänen-Admins, da sich nun auch Normal-User eine Lizenz nehmen.
Aus irgendeinem Grund holen sich jedoch zwei User keine Lizenz (d.h. auf dem Lizenz-Report werden diese nicht aufgeführt), der Zugriff auf die XenApp-Applikationen ist jedoch ohne Probleme möglich.

Werden die ausgestellten User-Cals sonst noch irgendwo aufgeführt? (Registry?)

Besten Dank für die Hilfe

Gruss Swisstom
Member: Dani
Solution Dani May 06, 2015, updated at May 07, 2015 at 08:02:47 (UTC)
Goto Top
Moin,
Es liegt also nicht an den Berechtigungen wie z.B. der Domänen-Admins, da sich nun auch Normal-User eine Lizenz nehmen.
Dom-Admins sind eigentlich davon ausgeschlossen, da jede Server zwei administrative RDP-Zugriffe erlaubt.

Schau in der Ereignisanzeige unter System auf dem Lizenzserver nach Warnungen.


Gruß,
Dani
Member: swisstom
swisstom May 07, 2015 at 08:02:29 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:
Schau in der Ereignisanzeige unter System auf dem Lizenzserver nach Warnungen.

Hallo Dani
Der Event-Eintrag ID 4105 hat mich zur Lösung geführt.

Offenbar waren es jene User-Accounts, die schon vor dem aktualisieren der Domäne auf 2008 vorhanden waren, welche jetzt keine Lizenz erhalten haben.
Nachdem ich den Benutzerkonten die Lese- und Schreibberechtigung auf den Terminal Lizenz Server neu zugewiesen habe funktioniert es nun. face-smile

Die Lösung dafür fand ich hier: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2030310

Die Frage gilt hiermit als gelöst.

Gruss Swisstom