spirit-of-eli
Goto Top

Wlan Karte für PfSense. AC Standard?

Moin zusammen,

es gibt zwar eine Auflistung der unterstützten Wlan Karten für PfSense. Allerdings suche ich eine Karte für einen Mini-PCI express Slot, die den ac Standard beherscht.
Die Aktion soll dazu führen das ich die urmel-alte Fritzbox austauschen kann. (3270)

Nebenbei möchte ich erwähnen das ich als unterbau das GA-J1900n-D3V verwende. Meiner Meinung nach ein bisschen überdimensioniert aber die FW läuft ast rein.
Erweiterungsmöglichkeiten sind mit dem Board satt gegeben.


Über Erfahrungsberichte freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen.

Spirit

Content-Key: 306217

Url: https://administrator.de/contentid/306217

Printed on: April 18, 2024 at 02:04 o'clock

Member: Kuemmel
Kuemmel Jun 04, 2016 at 13:47:56 (UTC)
Goto Top
Hi,
nimm die Intel 7260, dann hast du sicher einen Intel-Chipsatz welcher out-of-the-box laufen sollte. Wenn nicht, zurück mit dem Ding.

https://www.amazon.de/Intel-Dual-Band-Wireless-AC-7260/dp/B00N7474CS/ref ...

Gruß
Kümmel
Mitglied: 119944
Solution 119944 Jun 04, 2016 updated at 13:50:38 (UTC)
Goto Top
Moin,

es gibt soweit ich weis keine AC Karte welche unter FreeBSD unterstützt wird.
Hol dir am besten einfach einen Ubiquiti AP und gut.

@kümmel:
Die aktuellen Intel Karten können nicht mehr im AP Modus laufen, deshalb hat z.B. Ipfire Qualcomm Modelle als Empfehlung.

VG
Val
Member: Kuemmel
Kuemmel Jun 04, 2016 at 13:52:26 (UTC)
Goto Top
Ooops. Okay gut zu wissen!
Dann schließe ich mich der Empfehlung eines externen APs an!
Member: magicteddy
Solution magicteddy Jun 04, 2016 at 14:03:02 (UTC)
Goto Top
Moin,

vergiss die Intel! Siehe Topic: My Wifi device isn't being detected
Hier findest Du eine Liste der unterstützten Hardware: FreeBSD 10.3-RELEASE Hardware Notes

-teddy
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 04, 2016 at 14:11:08 (UTC)
Goto Top
Okay, dann läuft es auf einen externen AP hinaus. Vielen Dank schonmal an euch!
Ich bin allerdings kein großer Fan von integrierten Antennen.

Wie steht es eurer Meinung nach um so einen Router:
Tenda Router
Member: Kuemmel
Kuemmel Jun 04, 2016 at 14:16:05 (UTC)
Goto Top
Ich finde den TP-Link Archer C2 AC750 ganz gut.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 04, 2016 at 14:23:54 (UTC)
Goto Top
Gibt es da Konfigurationstechnisch irgend welche Einschränkungen?
Member: Kuemmel
Kuemmel Jun 04, 2016 at 14:32:02 (UTC)
Goto Top
Welche denn? Alles wird dir hier von unserem Netzwerk-Massa @aqui erklärt:
Kopplung von 2 Routern am DSL Port
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 04, 2016 updated at 14:50:36 (UTC)
Goto Top
Schlussendlich brauch ich nen Wlan AP mit Bums.
Es soll nicht so ein bsp. Easy Box müll werden.


Ich habe es zwar noch nciht gesehen, aber ein AP der auch mit Vlans umgehen kann hätte was.
Ich habe hier zuhause keine Verkabelung!
Member: magicteddy
Solution magicteddy Jun 04, 2016 updated at 16:12:49 (UTC)
Goto Top
Moin,

wenn Du einen preiswerten AP mit VLan Unterstützung willst nimm was OpenWRT taugliches von TP-Link, aber Du musst darauf achten eine Unterstützte Version* zu bekommen. Selbst der alte 841 bis V9 kann mit OpenWRT VLans und mit ein wenig Handarbeit auch Radius Auth.

Wenn du was fertiges mit Bumms und VLan suchst schau Dir den AP von Ubiquiti an. Vor dem AP AC Pro brauchte ich 2 APs, jetzt reicht der Eine. Übliche Warnung: Die Teile haben kein Webinterface sondern es gibt eine kostenlose Kontrollersoftware.

-teddy

*) Hintergrund: Funkregulierung: TP-Link muss WLAN-Firmware sperren Mit etwas Glück gibt es lediglich Geräte mit länderspezifischen Beschränkungen im HF-Teil und der Rest bleibt (hoffentlich) zugänglich.
Mitglied: 108012
108012 Jun 04, 2016 at 18:35:32 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nachträglich noch von mir, WiFi ac ist aktuell nicht unterstützt in pfSense!
Gute Karten sind;
- UBNT SR71-E
- Compex WLE200NX

Gruß
Dobby
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 04, 2016 at 19:17:22 (UTC)
Goto Top
Okay, besten Dank an euch!

Das sind Infos mit denen ich arbeiten kann.