bommi1961
Goto Top

Wo befindet sich das Startmenue bei WIN 10, das wo die "Kacheln" angefetet werden?

Wir wollen im Unternehmen WIN 10 (ENP) anbieten, aber natürlich überarbeitet.

Mit viel suche im Internet habe ich diese PS1 gefunden:

  1. Die Funktion kennt zwei Parameter:
  2. Pin-App [NAME DER APP] [-Unpin <switch>]
  3. Modern App an Startmenü anpinnen (Pin-App "Mail")
  4. Modern App aus Startmenü entfernen (Pin-App "Mail" -unpin)




function Pin-App {

param(

[string]$appname,

[switch]$unpin

)

try{

if ($unpin.IsPresent){

((New-Object -Com Shell.Application).NameSpace('shell:::{4234d49b-0245-4df3-b780-3893943456e1}').Items() | ?{$_.Name -eq $appname}).Verbs() | ?{$_.Name.replace('&','') -match 'Von "Start" lösen|Unpin from Start'} | %{$_.DoIt()}

return "App '$appname' unpinned from Start"

}else{

((New-Object -Com Shell.Application).NameSpace('shell:::{4234d49b-0245-4df3-b780-3893943456e1}').Items() | ?{$_.Name -eq $appname}).Verbs() | ?{$_.Name.replace('&','') -match 'An "Start" anheften|Pin to Start'} | %{$_.DoIt()}

return "App '$appname' pinned to Start"

}

}catch{

Write-Error "Error Pinning/Unpinning App! (App-Name correct?)"

}

}

Klapp hervorragend.
Aber jetzt machen mir meine Sicherheitsleute einen Strech druch die Rechnung, denn die Stellen UAC auf Standard ein und das wars mit einer PS1 beim Userstart auführen.
Stellt sich jetzt die Frage wo werden die Kacheln abgelegt. Denn eigentlich müsste man doch das die Sachen gleich im Default User ablegen können.
Oder gibt es eine Möglichkeit eine PS1 mit Adminrechten laufen zulassen?

Bis jetzt hatte ich es so gelöst, das ich den Default User Maunte und in die REG RunOne den Start der PS1 Datei eintrage.

Bin für jeden hinweis Dankbar.

Viele Grüße

Thilo

Content-Key: 296038

Url: https://administrator.de/contentid/296038

Printed on: February 8, 2023 at 21:02 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 12, 2016 at 16:49:08 (UTC)
Goto Top
Hi.

Die UAC hat damit glücklicherweise nicht, rein gar nichts, zu tun. Du kannst einfach per GPO die Executionpolicy für Powershell anpassen. Setz diese auf "remoteSigned" und gut ist.
Member: Bommi1961
Bommi1961 Feb 12, 2016 at 17:38:26 (UTC)
Goto Top
Danke! Werde ich am Montag gleich testen..

Schönes Wochenende!
Member: colinardo
colinardo Feb 12, 2016 updated at 17:43:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Bommi1961:
Mit viel suche im Internet habe ich diese PS1 gefunden:
So weit weg doch gar nicht, ist doch um die Ecke face-wink

Grüße Uwe