Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WYSIWYG - HTML Editor gesucht

Mitglied: Henere

Henere (Level 3) - Jetzt verbinden

29.05.2016 um 00:55 Uhr, 2069 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine historisch gewachsene von mir übernommene Webseite (www.xt600.de) überarbeiten. Da ich jedoch nicht wirklich mit HTML umgehen kann, würde ich dies gerne in einem WYSIWYG-Editor machen um dann nebenbei auch sehen zu können, was er wo wie warum und weshalb geändert hat.

Könnt ihr mir einen Editor empfehlen, der eine komplett vorhandene Webseite einliest und in dem ich diese dann sauber bearbeiten kann ?
Wenn möglich ohne Overhead, wie es z.B. Frontpage macht.

Muss unter W10 laufen

Danke und Grüße,

Henere
Mitglied: Moddry
29.05.2016 um 01:36 Uhr
Huhu

Hier schau mal. Für einfache Dinge sollte das eigentlich reichen. http://kompozer-web.de/

Grüße!

~ Moddry
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
29.05.2016 um 01:38 Uhr
Also ich hab immer gerne mit NVU gearbeitet. Ist aber länger her.
Ob der noch unter Win 10 läuft? Versuch macht klug.
Buc
Bitte warten ..
Mitglied: Moddry
29.05.2016 um 01:42 Uhr
Ist kompozer nicht sogar ein Fork aus NVU? oder gleich vom selben Hersteller?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
29.05.2016 um 03:17 Uhr
Den Kompozer hab ich mir gerade angeschaut. Aber irgendwie liest der nur die Startseite ein, ich würde etwas benötigen, was den ganzen Internetauftritt importiert (oder die lokale Kopie) also alle Unterseiten mit nimmt.
Oder bin ich zu doof den zu bedienen ?

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
29.05.2016, aktualisiert um 03:36 Uhr
Moin,

auch wenn du es vielleicht nicht gerne hörst, aber WYSIWYG ist eine Lüge. Bei Webseiten immer!

Glaubst du nicht? Mach die Webseite mal in verschiedenen Browsern auf. Spätestens wenn du etwas exotischer wirst, ist es aus und vorbei.

Ganz davon abgesehen sind diese Editoren mehr als nur die Hölle. Sie legen wie wild CSS Regeln, Klassen und anderes Kaudawelsch an. Optimierung ist ein Fremdwort und Templating ist ein Begriff den man gar nicht erst in den Mund nimmt.

Mit anderen Worten du hast vielleicht nach 12 Stunden Arbeit eine Webseite die man anschauen kann und die vielleicht halbwegs funktioniert. Aber Änderungen daran vorzunehmen oder gar das ganze gescheit mit dynamischen Kontent zu füllen ist fast unmöglich.

Nimm w3schools, ein CMS deiner Wahl und lerne HTML5, CSS und JavaScript indem du einfach herumprobierst. Natürlich solltest du ein ziel haben, aber es gibt so viele Tutorials, Erklärungen und Beispiele im Web, schau wie sich die Dinge im Browser verhalten. Schau dir an, wie Designs gebaut sind, nimm w3schools als Referenz und verstehe, was sie dort tun.

Das ist wirklich der einzige Weg eine vernünftige Webseite heraus zu bekommen. Ich habe schon viele WYSIWYG-Editor-Webseiten gesehen und bisher waren alle alles andere als schön. Zudem passiert es gerne mal, dass hier völlig unnützer Code erzeugt wird, der die Funktion der Webseite teilweise einschränkt (Divs die Buttons überlagern um Kontent auf eine andere Seite zu bringen uvm.).

Um deine Worte nochmal zu zitieren:
Wenn möglich ohne Overhead, wie es z.B. Frontpage macht.
Wie gesagt, vergiss es. Sie haben alle Overhead.

Wenn du allerdings einfach editieren mit einem Live Preview willst, dann ist vielleicht Brackets oder Atom was für dich.

Alles in allem, probiere einfach mal rum und bring dir selbst die Basics bei, alles andere wird dir nur unnötig Kopfschmerzen bereiten.

Gruß
Chris

P.S.: Wenn ich mir die Seite so anschaue wäre eine einfache Validierung der Seite durch einen HTML5-Syntaxchecker schon mal ein erster Schritt. Oder ist der h4 Tag am ende bewusst dein Content-wrapper? Es sollte jedenfalls nicht schwer sein, diese Seite etwas zeitgemäßer zu gestalten ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
29.05.2016 um 04:05 Uhr
Servus Chris,

das ist alles nicht so einfach für mich. Ich bin seit über 10 Jahren draussen, ich hatte einen Bandscheibenvorfall, der zur Osteochondrits (Knochenentzündung) wurde. Ich muss jeden Tag um halbwegs schmerzfrei über die Runden zu kommen Sachen einwerfen, wie Tramal, Novalgin und Tillidin. Wenn es ganz hart kommt, kommen auch noch Morphiumpflaster dazu. Mein Denken ist durch diese Scheiss Opiate sehr eingeschränkt. Vergesslichkeit, Lernstörungen und sonstwas kommt noch dazu.
Ich habe vor über 10 Jahren im Bereich Content Security gearbeitet, dort L3 Support für Checkpoint und Trendmicro für Großkunden gemacht. Aber auch das ist nur noch sehr schwammig im Hirn vorhanden....

Ich war jahrelang Co-Admin für xt600.de und xt-foren.de aber mit Webdesign habe ich mich nie wirklich beschäftigt. Da der ehemalige Besitzer das alles hinschmeissen wollte und ich jedoch noch eine 30 Jahre alte XT600Z Ténéré besitze, die ich in klaren Momenten ab und zu noch fahren kann habe ich mich bereit erklärt diese Seiten zu übernehmen und möchte diese weiter entwickeln. Daher brauche ich etwas einfaches, schlichtes, mit dem ich noch zurecht komme.

Es tut mir leid, aber diese scheiss opiat-basierten Schmerzmittel haben mich um Jahre zurück geworfen. Von daher muss ich auf irgendetwas einfaches zurückgreifen um diese Seiten nochmal zu überarbeiten und gelegentlich mit neuem Content zu füllen. Da muss nix dynamisches bei sein, statisch reicht vollkommen.

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
29.05.2016 um 10:43 Uhr
Hi Henere,

poste das doch mal in div. Drogenbejahenden Foren.

Zum Thema: Da das Board auf PHPBB Aufbaut - wenn ich das richtig in Erinnerung habe - ist das immer(!) dynamisch. Aber evtl. wäre ein Ansatz nach einem PHPBB Forum zu suchen?

https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2 ...">https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2 ...

Ggf. gibt es ein Modul, mit welchem du semi-WYSIWYG online daran arbeiten kannst.

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
29.05.2016 um 13:00 Uhr
Servus certified.
Es geht nicht um das phpbb Forum, sondern um xt600.de Dort ist alles statisch.
Das deutsche phpbb Forum ist leider recht schwach besetzt mit guten Leuten. Und mein englisch ist auch nur noch zum Teil vorhanden.

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: umount
29.05.2016 um 16:43 Uhr
Da muss ich mich Shegeorath leider Anschließen HTML sollte man lernen.
Unser Ausbilder hat mit uns das Tutorial von HTML.net durchgearbeitet das ist gut verständlich.

Übrigens: Da gibt's auch PHP
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.05.2016 um 21:37 Uhr
Moin,
HTML sollte man lernen
muss man nicht wirklich. Die Seite besteht bei einem kurzen Überblick aus Unmassen Text und ein paar Bilderchen. Die Fotos kopiert man sich vom webserver wieder nach lokal, den Text kann man sich aus dem browser in das benutzte CMS kopieren.
Es gibt durchaus kostenlose CMS, die das einem bequem in die Hand legen ... oder das für ein geringes Geld erledigen können.

Aber die Seite ist - sorry - so miserabel, die würde ich komplett in den Eimer kehren und neu machen. Wie gesagt, den Text kannst Du ja weiterverwenden .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
30.05.2016 um 03:25 Uhr
Hi Thomas,

ich würde die Seite ja gerne neu machen oder zumindest komplett überarbeiten. Da steckt so viel an Wissen drin, was nicht verschollen gehen soll.

CMS wäre vielleicht auch eine Idee. Nur wenn ich lese, wie verwundbar die immer wieder sind, da wäre mit statisches HTML deutlich lieber.
Andererseits wäre es wohl deutlich einfacher für mich.

Könntet ihr mir ein schlichtes einfaches empfehlen ?

Danke und Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
30.05.2016 um 08:11 Uhr
Hallo Henere,

Wordpress und joomla würden mir da als erstes einfallen. Damit habe ich bisher auch gute Erfahrungen gemacht.

Beste Grüße!


Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
30.05.2016 um 08:51 Uhr
Moin,

es kommt drauf an, was du darstellen möchtest.

Wordpress ist zwar inzwischen die Eierlegendewollmilchsau unter den CMSen, aber auch die Hölle, wenn man sich anschaut, was da hinten raus kommt.

Es gibt noch Joomla, welches einfach aufzusetzen ist, aber in meinen Augen allgemein irgendwie sehr unübersichtlich und umständlich ist.

Wenn dir klassische CMS Lösungen wie diese Beiden zu verwundbar sind (und das sind sie zumeist über irgendwelche Plugins), dann wäre doch ein Generator für statische Webseiten ideal. Schau dir Mal Jekyll an.

Gerade entdeckt habe ich auch Hugo. Ausprobiert habe ich noch nicht, aber sieht nicht schlecht aus.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
30.05.2016 um 12:45 Uhr
Hi,

ich würde dir was ganz anderes raten.
Alle großen Homepage-Anbieter wie 1&1, Strato und Co haben irgend so einen Homepage-builder.
Dazu braucht man nicht viel können, wer eine Seite im Internet anschauen kann, ist dabei.

Ich empfehle das immer den Leuten die einfach mal eine Webseite bauen wollen und das klappt gut und sieht meist recht gut aus.
Hat auch den großen Vorteil, man kann die Webseite später an einem Nicht-admin abgeben.
Z.B. bei der KiTa-Webseite wollte ich die erste einfach als zusätzliche WordPress Instanz auf meinen Server legen.
Habe dann aber den 1&1 Homepage Builder benutzt, war gut so.
Der neue Vorstand wollte alles besser machen und vor allem selber machen.
Die haben die Zugangsdaten bekommen, das war alles
Und viel anders sieht die Seite heute auch nicht aus.

Wäre ja evtl auch eine Idee, musst allerdings erstmal wiedder von vorne anfangen.

Vg,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.05.2016 um 17:26 Uhr
Moin nochmal,
die Idee mit den Bastelsätzen der Hoster ist IMHO durchaus nicht doof ...
Alternativ auch offline-CMS, mit weblica kannst Du für umme zumindest zehn Seiten im Projekt unterbringen, ansonsten Siquando - ist aber recht teuer -, mit zeta-producer kannst Du private Seiten unbegrenzter Grösse erstellen und so weiter und sofort.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
30.05.2016 um 17:36 Uhr
Sersn,

Bastelsätze der Hoster fällt flach, da die Seiten ja auf meinem Wurzelserver laufen sollen. Oder extra noch was anmieten, basteln und dann das Zeugs rüberkopieren und danach deren Werbebanner rausfiltern ?

Zeta schaut auf den ersten Blick ganz nett aus, da es wohl die komplette Seite importieren kann. Ich will da dann erstmal alles wieder gerade biegen (tote links entfernen, fehlende hinzufügen usw...). Wenn das alles steht, werde ich mich wohl an einen Neuaufbau wagen. Grundlegend sind die Informationen teilweise veraltet, aber etliche Sachen sind einfach zeitlos gültig.

Danke erstmal.

Henere (der wieder schreit, wenn er das damit auch nicht hinbekommt)
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
30.05.2016 um 17:55 Uhr
Hmmm, es hätte ja auch funktionieren können....

Wenn ich das richtig interpretiere, scheitert er an der Bildergalerie. Würde es hier vielleicht helfen, den Link oder den Ordnernamen selbst auf dem Webspace abzuändern ?

Grüße, Henner
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
30.05.2016 um 22:05 Uhr
Wenn ich das richtig interpretiere, scheitert er an der Bildergalerie.
Ich habe keine wirkliche Lust, mir diese gefühlte Million an Zeilen durchzulesen - ich kenne zeta übrigens gar nicht, ich arbeite mit einem anderen CMS. Du wirst schon die Bilder nach lokal downloaden und sie dann in den entsprechenden Grafikabsatz des CMS wieder einfügen müssen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
31.05.2016 um 00:45 Uhr
Habs mittlerweile gefunden. Er scheitert an jedem PHP-Script weil der Crawler jeden Link verfolgt und einzeln alles runterlädt. Wenn dann müsste ich erstmal weg von allem PHP und danach weiterschauen.

Aber ich denke ich mach einfach alles neu, alle paar Tage mal eine Seite, so werde ich auch irgendwann mit fertig.

Danke euch allen für die Tips.

Henere
Bitte warten ..
Mitglied: ChinghissKhan
11.06.2019 um 17:29 Uhr
Der einzig halbwegs brauchbare WYSWYG Editor ist XARA (Magix) WebDesigner Pro.
Der schreibt sauberen HTML, aber wie Du schon sagtest CSS und JS ist unnötig überladen.
Ich verwende das Teil und korrigiere hinterher dann manuell.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
Suche nach WYSIWYG GUI-Editor
Frage von MarabuntaVisual Studio1 Kommentar

Hallo, ich möchte unter wenig Codingaufwand eine sehr ansehnliche Oberfläche für mein Powershell-Skript erstellen. Idealerweise also ein WYSIWYG-Editor in ...

Python
GUI WYSIWYG Tkinter : python
Frage von confusedPython1 Kommentar

Wunderschönen guten Tag wünsche ich, ich habe neulich mit der Programmierung in Python angefangen und bin auf die GUI ...

IDE & Editoren
Beliebtester Editor?
Frage von ischbindebaetmaenIDE & Editoren6 Kommentare

Moin Developer, ich bin gerade auf der Suche nach einem möglichst optimalen Editor. Bisher habe ich Notepad , Sublime ...

Windows Server

Druckerverbindungen im Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor

gelöst Frage von ahstaxWindows Server2 Kommentare

Hallo, einer unser DCs (Win 2008R2) musste neu aufgesetzt werden. Anschließend wurden alle notwendigen Einstellungen usw von einem anderen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Freitagsangebot: Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01

Information von Lochkartenstanzer vor 4 MinutenHumor (lol)

Habe gerade ein tolles Angebot bekommen: Die Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01 schützt nicht nur zuverlässig gegen ...

Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 1 TagExchange Server2 Kommentare

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 4 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 6 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Gigabit Leitung - niedrige Geschwindigkeit
Frage von Ghost108DSL, VDSL27 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem auf den Tarif Vodafone Cable Max 1000 umgestiegen. Techniker war vor Ort und ...

Exchange Server
Exchange Server 2019 lässt sich nicht installieren
Frage von HonkiDonkiExchange Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme noch einen Anfall. Der Exchange Server 2019 CU 4 lässt sich nicht auf den Windows ...

Linux
Kerio Mailserver Probleme Anmeldung User
Frage von SLBTechnikLinux16 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen, gleich mal vorweg. Ich bin ein Kerio DAU und mache den Admin nur solange kein ...

Hosting & Housing
NetCUP - vroot bekommt keine v4 Adresse mehr
gelöst Frage von HenereHosting & Housing15 Kommentare

Servus zusammen, mein rootserver war nicht mehr erreichbar. Auch aus dem Mobilnetz nicht. Bin auf die Verwaltungsconsole und habe ...