XAMPP unter Windows XP Webserver auch im Intranet erreichbar machen ohne IP einzugeben

rzk
Goto Top
Hallo Leute,

folgene Frage: Habe mir XAMPP installiert und klappt wunder bar bis auf:

Möchte diesen Webserver im Intranet über z.b: http://intranet erreichen was muss ich dafür machen, oder ist ein interner Nameserver nötig. Wenn ja gibt es da freeware tools.

Danke

Content-Key: 14361

Url: https://administrator.de/contentid/14361

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 04:07 Uhr

Mitglied: 11078
11078 12.08.2005 um 13:44:48 Uhr
Goto Top
Hallo,

im Prinzip bräuchtest Du einen DNS-Server, allerdings geht es auch viel viel einfacher.

Unter C:\windows\system32\drivers\etc liegt eine Datei namens "hosts". Öffne die einfach mit einem Texteditor.

Folgendes steht drin:

<font class="code">
  1. Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
  2. Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
  3. für Windows 2000 verwendet wird.
  4. Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
  5. Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
  6. Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
  7. Hostnamen stehen.
  8. Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
  9. Leerzeichen getrennt sein.
  10. Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
  11. einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
  12. aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
  13. Zum Beispiel:
  14. 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
  15. 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost

127.0.0.1 localhost
</font>

Füge ganz unten einfach noch eine Zeile ein:

<font class="code">
192.168.0.1 mein.intranet.de # Hier die IP deines Servers und dann den Namen, unter dem er erreichbar sein soll
</font>

Das müsste schon alles sein...auf jedem Rechner versteht sich.


Gruß,
Tim
Mitglied: rzk
rzk 12.08.2005 um 14:09:21 Uhr
Goto Top
Danke dir,

funktioniert wunderbar