bn2023
Goto Top

Zeiterfassungsprogramm läßt sich nur mit Admin-Anmeldung starten

Guten Morgen liebe Admin-User,

wir nutzen ein Zeiterfassungsprogramm, welches auf einem virtuellen Server auf LW "C" installiert ist.
Diesen Server kann man dann auch über eine RDP-Verbindung öffnen und sich z.B. per Admin-Anmeldung dort anmelden.
Tut man das, hat man eine Verknüpfung der Zeiterfassung auf dem Desktop und kann das Programm starten.

Neuerdings soll jedoch eine Kollegin die Zeiterfassung bearbeiten und benötigt daher Zugriff.
Dazu hatte ich ihr eine RDP-Verbindung mit ihrem persönlichen Login auf ihrem Desktop erstellt, über die sie auf den virtuellen Server zugreifen kann. Auf diesem Desktop habe ich ihr dann eine Verknüpfung zu dem Programm abgelegt.

Aber wenn sie diese Verknüpfung startet, dann beginnt zwar der Start des Programms, aber danach erscheint die folgende Fehlermeldung:

fehler zeiterfassung

Daher habe ich für die Kollegin im Moment eine RDP-Verbindung erstellt, die automatisch den Admin-Desktop öffnet, damit sie von dort aus das Programm starten kann, was über die Admin-Anmeldung natürlich auch funktioniert. Das soll aber so nicht sein. Sie soll eigentlich keinen Zugriff über die Admin-Anmeldung auf den virtuellen Server haben.

Habt Ihr eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

Danke und viele Grüße,
BN

Content-Key: 63809449331

Url: https://administrator.de/contentid/63809449331

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: Drohnald
Solution Drohnald Feb 09, 2024 at 07:44:50 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich kenne nur noch die Uralt-Version von Chipdrive aus 2016. Dort hat man die Datenbank einfach auf eine Freigabe gelegt und das Programm auf den Clients installiert. Simples Client-Server Setup.

Wenn es zwingend der Server über RDP sein muss würde ich anhand der Fehlermeldung vermuten: Du musst Schreibrechte für die jeweiligen User auf C:\ProgramData\CHIPDRIVE vergeben.

Gruß
Drohnald
Member: niraxx
Solution niraxx Feb 09, 2024 at 07:45:34 (UTC)
Goto Top
Hersteller der Software fragen.

In der Fehlermeldung steht doch, auf welchen Ordner sie Schreibbreschtigung benötigt. Hast du das überprüft?

Viele Grüße
Nico
Member: NordicMike
Solution NordicMike Feb 09, 2024 at 07:48:44 (UTC)
Goto Top
Ganz einfach, gebe ihm die Berechtigung dazu face-smile
Member: BN2023
BN2023 Feb 09, 2024 at 07:53:48 (UTC)
Goto Top
Hallo und danke für Eure schnellen Antworten.

Es handelt sich genau um die Chipdrive Version aus 2016.
Leider existiert das Unternehmen seit dem nicht mehr, sodass ich den Hersteller also nicht mehr nach dem Problem fragen kann.

Ich werde das mit den Schreibrechten gleich mal testen.

Danke bis dahin und viele Grüße,
BN
Member: BN2023
BN2023 Feb 09, 2024 at 08:14:44 (UTC)
Goto Top
Update:

Ich habe jetzt die Freigaben für die Kollegin erteilt auf den folgenden Pfaden:

1) C:\Program Files (x86)\CHIPDRIVE

2) C:\ProgramData\CHIPDRIVE

3) Der Pfad, wo die Freigabe liegt mit den Daten

Hierbei habe ich jeweils Vollzugriff vergeben!

Weiterhin habe ich die Kollegin auch als Client in Chipdrive eingetragen über die Verknüpfung "PC-Stempeluhr Server".

Eigentlich habe ich alles berücksichtigt, was gemacht werden müßte.
Dennoch funktioniert es nicht und es erscheint noch immer der gleiche Fehler...

Habt Ihr noch eine Idee oder muss ich ggf. eine zeitlang warten, bis das im Hintergrund auch umgesetzt wurde?

Viele Grüße,
BN
Member: NordicMike
NordicMike Feb 09, 2024 updated at 08:19:48 (UTC)
Goto Top
Keine Wartezeit, das geht sofort. Evtl mal abmelden und neu anmelden.

Die Meldung kommt nur, wenn der User immer noch keine Schreibrechte auf C:\ProgramData\CHIPDRIVE\Time Recording 7\timerecording\ hat.

Prüfe das mal indem du als User mal direkt in den Ordner rein gehst und eine neue Datei hinzufügen möchtest. Beachte auch, dass die Berechtigung bis in den Unterordner \timerecording\ "vererbt" sein muss.
Member: Drohnald
Drohnald Feb 09, 2024 at 08:21:39 (UTC)
Goto Top
Hi,

ändere doch einfach den Pfad der Chipdrive Datenbank z.B. auf C:\share\CHIPDRIVE und gib diese Ordner frei.
Dann installierst du die Software auf dem Client der Kollegin und öffnest dort diesen freigegebenen Ordner.

Den Pfad der Programminstallation auf dem Server musst du nicht freigeben.
Grundsätzlich werden Freigabe/SMB Berechtigungen erst aktiv, wenn der User sich erneut am AD abmeldet --> Die Kollegin soll den Computer neu starten.
Member: NordicMike
NordicMike Feb 09, 2024 at 08:23:15 (UTC)
Goto Top
Grundsätzlich werden Freigabe/SMB Berechtigungen erst aktiv
Er führt doch direkt auf C: aus, da ist keine Freigabe im Spiel.
Member: TwistedAir
TwistedAir Feb 09, 2024 at 08:37:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

sorry, die Bemerkung kann ich mir nicht verkneifen:

Meinst du nicht, es wäre dringlich geboten, die Zeiterfassung zu aktualisieren? face-wink Und beim neuen Hersteller gibt es auch Support.

Grüße
TA
Member: gammelobst
gammelobst Feb 09, 2024 at 08:58:03 (UTC)
Goto Top
Hallo,

du hast wohl nur den Ordner Freigegeben mit Jeder-Berechtigung. Das ist so nicht korrekt, denn du musst die Dateisystemberechtingungen ändern. Du greifst ja lokal auf diese Verzeichnisse zu, also muss der User auch im Dateisystem die entsprechenden Berechtigungen haben.
Die Freigabeberechtigungen sagen nur aus, wer welchen Ordner im Netz sehen kann, dass heisst aber noch lange nicht das er dort alles darf. Denn das Regeln die Dateisystemberechtigungen.

cya
Member: BN2023
BN2023 Feb 09, 2024 at 10:29:07 (UTC)
Goto Top
Hallo an Euch Alle.

Ich habe es jetzt hinbekommen.
Offenbar hat es doch ein bisschen gedauert, denn jetzt bei der nächsten Anmeldung mit dem Login der Kollegin hat es funktioniert.

Zur Software ansich:
Ja, die Software ist steinalt face-smile Aber aus finanziellen Gründen soll noch keine neue Software angeschafft werden, solange die hier noch läuft. Das ist halt so in der heutigen Zeit. Es wird immer nur gespart und halt oft auch am falschen Ende face-smile

Viele Grüße und danke für die Hilfe,
BN
Member: DivideByZero
DivideByZero Feb 09, 2024 updated at 12:07:48 (UTC)
Goto Top
Moin,

habe meinen Kommentar mal gelöscht, hatte den Tab offen und nicht gesehen, dass es schon läuft.
Also alles paletti.

Gruß

DivideByZero
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Feb 09, 2024 at 13:12:57 (UTC)
Goto Top
Digitalisierung kostet Geld. Was man nicht ausgeben will. Eigentlich sollte man den Support dafür ablehnen.

Ach so, da ist noch das Thema Deutsche Bahn / Siemens. ­čśë

Gruss Penny.