Share Point Bibliothek für Faxeingang nachträglich erstellen

keksdieb
Goto Top
Zum Problem:
In meinem Firmennetzwerk haben wir nachträglich Share Point Server eingerichtet und wollten eingehende Faxe in der dafür angelegten Dokumenten Bibliothek ablegen.

Da der Faxserver mit AVM Fritz!Card PCI V2.0 vorher schon installiert war, tauchte der Menupunkt 'In Dokumenten Bibliothek speichern' gar nicht auf.

Lösung:
Deinstallieren des Faxdienstes über: "Start --> Systemsteuerung --> Software -- >Windows Komponenten hinzufügen/entfernen
(in dem Fenster, dass sich öffnet, auf der linken Seite den Button 'Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen' betätigen)"

Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem das Häkchen bei Faxdienste durch anklicken entfernt werden muß.
Es erscheint ein Fortschrittsbalken, mit dem der Deinstallationsstatus angezeigt wird.
Danach betätigt man in dem Fenster den 'Weiter >' Button und klickt am Ende auf Fertig Stellen. (Manche Systeme müssen jetzt neu gestartet werden, das System fordert dazu aber auf)

Der Faxdienst ist jetzt deinstalliert.

Sollte man das System nicht neu gestartet haben, befindet man sich jetzt noch im Fenster Software, in dem die auf dem SBS installierten Programme und Updates zu sehen sind.

In diesem Fenster, ganz unten, kann man 'Windows Small Business Server 2003' anklicken.
Nach erfolgreicher Makierung der installierten Komponente erscheint auf der rechten Seite im Fenster der Button 'Ändern/Entfernen'
Nach Klicken des Buttons erscheint der Setup Wizard, in dem die Willkommensmeldung weiter geklickt wird.

Nach mehrmaligem 'Weiter' klicken kommen das Fenster 'Komponentenauswahl'.
Dort den Punkt Faxdienste makieren und im Drop Down Menu 'installieren' auswählen.

Der Server fängt an, die Komponenten neu zu installieren und verlangt nach der SBS 2003 Server CD 1.
Nach fertigstellen des Assistenten muss eventuell das System noch einmal neu gestartet werden.

Dann kann man in der Faxverwaltung unter dem Punkt Faxdienste konfigurieren im Menupunkt 'Routing von eingehenden Faxen' durch setzen eines Häkchens bei 'In einer Dokumentenbibliothek speichern' und konfigurieren dieser Option (durch klicken auf den Link 'konfigurieren' werden alle Share Point Bibliotheken angezeigt, hier sollte man die Faxbibliothek 'Incoming Fax' auswählen) alle eingehenden Faxe im Share Point archivieren.
Die Faxe werden dann mit Absenderkennung, Datum, Uhrzeit und Seitenanzahl archiviert.

Ich hoffe, ich konnte helfen, sollten noch Fehler auftauchen bitte ich um Antwort...

so loong
Keksdieb

Content-Key: 66092

Url: https://administrator.de/contentid/66092

Ausgedruckt am: 23.05.2022 um 01:05 Uhr