WLAN für Bürogebäude, Alternative zu Ruckus?

Hallo liebe Gemeinde,

wir haben innerhalb der nächsten Monate ein Bürogebäude (aktueller Status: Rohbau) mit WLAN auszustatten.
Eigentlich würden wir gern die Ruckus R320er im Unleashed-Modus betreiben, das passt in Sachen Kosten und Leistung für uns und den Auftraggeber.

Nun scheint es so, dass die Ruckus APs sehr schwierig lieferbar sind. (Wie so viele andere Dinge auch, ich weiß.)

Habt ihr eine tolle Idee für mich, die in Sachen Leistung und Kosten mit R320er-Ruckus-Niveau zu vergleichen ist und dazu noch einigermaßen gut verfügbar ist?

Gerne Controller-unabhängig, aber falls es sein muss, muss es halt sein... ;-) face-wink

Es sind drei Etagen mit insgesamt maximal 40 Beschäftigten mit geschätztem Bedarf von insgesamt 12-15 APs. (Grobe Schätzung)


Vielen Dank für euren Input.

Liebe Grüße
puerto

Content-Key: 1519062572

Url: https://administrator.de/contentid/1519062572

Ausgedruckt am: 26.11.2021 um 23:11 Uhr

Mitglied: Der-Phil
Der-Phil 17.11.2021 um 10:56:01 Uhr
Goto Top
Hallo!

Das kommt sehr auf die Anforderungen nach Bandbreite, etc. an.
Möglichkeiten, die mir einfallen würden:

- Aruba 515
- Mikrotik cAP
- Ubiquiti U6 Lite

Phil
Mitglied: Looser27
Looser27 17.11.2021 um 11:00:22 Uhr
Goto Top
- Ubiquiti U6 Lite

ernsthaft?

Wenn, dann schon die UAP-AC-Pro. Aber da Ruckus in der Planung war, hat ggf. @aqui noch eine Alternative parat.

Gruß

Looser
Mitglied: Visucius
Visucius 17.11.2021 aktualisiert um 11:45:05 Uhr
Goto Top
Wenn, dann schon die UAP-AC-Pro.

@Der-Phil möchte halt aktuelle HW verbauen. Nicht den Kram von "vorm Krieg" ... nur weil "Pro" drin steht. Kann man jetzt ja nicht wirklcih bekritteln. ;-) face-wink

Ach ja, der Mikrotik ist aus der gleichen "Steinzeit"...

Aber zwischen Ruckus und Mikrotik am anderen Ende gibts leistungsmäßig bestimmt noch Alternativen. Ich werfe mal die Zyxel in den Raum. Da sollte man dann aber das Controllerthema ncohmal prüfen. Die Cloud wird ja keine valide Option sein.
Und Cisco wird doch da auch was anbieten?!
Mitglied: Looser27
Looser27 17.11.2021 um 11:47:03 Uhr
Goto Top
Da sollte man dann aber das Controllerthema ncohmal prüfen.

Da das für ein Bürogebäude ist, wird da wohl auch irgendwo ein Server rumstehen, auf dem man das realisieren könnte....das wäre für mich kein k.o.-Kriterium.

Nicht den Kram von "vorm Krieg" ... nur weil "Pro" drin steht.

Ich mag die Lite Reihe halt nicht und die, wenn auch älteren UAPs laufen einfach nur.
Mitglied: Visucius
Visucius 17.11.2021 aktualisiert um 11:51:58 Uhr
Goto Top
Ruckus R320 offenbar lieferbar?!
https://www.enbitcon.de/shop/Ruckus/Ruckus-R320-Indoor-Access-Point-Unle ...

Ich mag die Lite Reihe halt nicht und die, wenn auch älteren UAPs laufen einfach nur.
Das mag sein. Aber die würde ich HEUTE nicht mehr kaufen. Nicht umsonst kamen danach die HDs mit aktualisierter HW und SW.
Mitglied: Looser27
Looser27 17.11.2021 um 12:03:28 Uhr
Goto Top
Der Preis ist aber amtlich...... R320. Wenn man davon dann die oben genannten 12-15 St. benötigt.....
Aber gut....man gönnt sich ja sonst nichts.
Mitglied: puerto
puerto 17.11.2021 um 12:25:46 Uhr
Goto Top

Da steht unter dem Artikel:
"Bitte beachten Sie, dass es beim Hersteller Ruckus aktuell zu massiven Lieferschwierigkeiten kommt und das genaue Lieferdatum somit nicht genannt werden kann. Nähere Informationen zur Verfügbarkeit Ihrer gewünschten Komponenten erhalten Sie auf Anfrage. Danke für Ihr Verständnis."
Mitglied: Visucius
Visucius 17.11.2021 aktualisiert um 12:32:07 Uhr
Goto Top
Der Preis ist aber amtlich.
Im April lagen die lt. Idealo noch bei rund 200 EUR. Aber so ist das bei IT - gut abgehangen - wirds immer teurer ;-) face-wink

Da steht unter dem Artikel:
Oha, Mist. Hatte extra schon mal 15 geordert, ums zu prüfen. Und nachdem da kein "Fehler" erschien, ging ich schon davon aus, dass die "vorrätig" sind.

Langsam, wie in nem "Drittweltland", wo man das verbaut, was gerade vom LKW gefallen ist ;-) face-wink
Mitglied: puerto
puerto 17.11.2021 um 12:29:07 Uhr
Goto Top
Nochmal zu den Anforderungen:

Es muss eigentlich nichts besonderes sein, da sind halt einige Tablets und Smartphones unterwegs und einige Notebooks, die mal was per Airplay auf den großen Konferenzschirm beamen, hier mal eine Sonos-Box, da mal ein Kunden-Notebook... bunt gemischt. Es ist genug Budget vorhanden, daher von uns die avisierte Ruckus-Lösung, da der Kunde maximale Zuverlässigkeit schätzt und im Zweifel sich keinerlei Gedanken um IT-Infrastruktur machen will. Das soll sehr gut und lange ohne Störungen laufen...
Mitglied: Looser27
Looser27 17.11.2021 um 12:35:01 Uhr
Goto Top
@puerto

Wenn es doch Dein Kunde ist, solltest Du auch eine Alternative anbieten können ;-) face-wink
Mitglied: heilgecht
heilgecht 17.11.2021 um 12:47:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @puerto:

Nochmal zu den Anforderungen:

Es muss eigentlich nichts besonderes sein, da sind halt einige Tablets und Smartphones unterwegs und einige Notebooks, die mal was per Airplay auf den großen Konferenzschirm beamen, hier mal eine Sonos-Box, da mal ein Kunden-Notebook... bunt gemischt. Es ist genug Budget vorhanden, daher von uns die avisierte Ruckus-Lösung, da der Kunde maximale Zuverlässigkeit schätzt und im Zweifel sich keinerlei Gedanken um IT-Infrastruktur machen will. Das soll sehr gut und lange ohne Störungen laufen...

Hi, Lancom ist sehr zuverlässig was Hardware angeht. Die Einrichtung kann aber einen Laien schnell überfordern.
MfG
Mitglied: MysticFoxDE
MysticFoxDE 17.11.2021 aktualisiert um 17:59:59 Uhr
Goto Top
Moin Der-Phil,

- Aruba 515
👍👍👍

- Mikrotik cAP
😧

- Ubiquiti U6 Lite
😱

Gruss Alex
Mitglied: Dani
Dani 17.11.2021 aktualisiert um 22:52:31 Uhr
Goto Top
Moin,
was ist zur Zeit überhaupt lieferbar? Egal ob Ruckus, HPE, Cisco, etc... überall Lieferzeiten von bis zu 6 Monaten. Wir haben vor knapp 4 Monaten 30.000 WLAN APs bestellt. Lieferung wird in Häppchen über die nächsten 18 Monat erfolgen. Daher ist es egal, welcher Hersteller du wählst. Es wird immer Lieferzeiten geben.


Grüße,
Dani
Mitglied: Visucius
Visucius 17.11.2021 aktualisiert um 21:19:11 Uhr
Goto Top
30.000 WLAN APs

Da müssen doch forenintern 15 für Puerto vom Laster fallen und das fiele gar nicht auf 😉
Mitglied: Chris579
Chris579 17.11.2021 um 21:17:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @MysticFoxDE:


- Mikrotik cAP
😧


Ich weiß nicht, warum MikroTik so schlecht sein soll, ich bin damit zufrieden und konnte bisher den Kundenwünschen entsprechen.
Die haben kleine cap Lite im Angebot. Diese nutze ich mit einer PowerBank um zumindest für 2,4 GHz Messungen vor Ort durchzuführen, wo die besten Standorte für die APs sind, bzw. Wo die Planung auf dem Papier an die Praxis angepasst werden muss.

Die neuen capXL sind gut ausgestattet und mit capsman kam man diese (muss man aber nicht) zentral verwalten. Man kann hier auch pro AP festlegen, ab welchen Wert die Clients rausgeworfen werden sollen, so dass diese sich mit dem besser verfügbaren Signal vom nächsten AP verbinden können.

Bei DECT Multizell Lösungen messe ich beim Kunden auch vorher die Feldstärke aus und mache eine simple excel.

Lieferbar ist MTK auch über Eurodk .
Mitglied: Visucius
Visucius 18.11.2021 um 11:25:03 Uhr
Goto Top
Ich weiß nicht, warum MikroTik so schlecht sein soll
Schlecht ist ja auch nicht (unbedingt) die Kritik ... aber alt. Es gibt wohl kaum flexiblere HW-Module als bei Mikrotik.

Nur unterstützen die Geräte kein Wave2 (2015!) und die HW ist so limitiert, dass das – selbst wenn dieser Standard – dann irgendwann auch bei Mikrotik ankommt (siehe Beta), nur auf wenigen APs lauffähig ist, weil er mehr RAM erfordert.
Mitglied: Dani
Dani 23.11.2021 aktualisiert um 20:16:29 Uhr
Goto Top

Da müssen doch forenintern 15 für Puerto vom Laster fallen und das fiele gar nicht auf 😉
Ihr habt keine eigene Logistikabteilung?! Bei uns bekommst du nicht einmal eine Schraube ohne Anforderungsschein. Wenn 5 APs fehlen wird vermutlich das Gebäude abgeriegelt. ;-) face-wink

Gruß,
Dani
Heiß diskutierte Beiträge
question
Installationsproblem Office 2021 - alle Links öffnen Edge! gelöst SarekHLVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade Office 2021 auf einem Notebook installiert und habe ein seltsames Phänomen! Die Verknüpfungen zu den Office-Programmen führen allesamt zu Edge! ...

question
Umzug von Hyper-V zu VMware und erneute Aktivierung von Windowspianoman82Vor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Frage im Hinblick auf Windows-Aktivierung da mir hier aktuell der Ansatz fehlt. Es geht um die Migration von diversen Windows Server ...

question
VPN Tunnel inkonsistent? gelöst NespressoVor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle4 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema VPN ist bei mir recht neu, doch habe ich es hinbekommen den Windows Server 2016 eigenen VPN dienst zu konfigurieren und ...

question
WSUS Problem mit Office + ExplorerfrenchfriesguyVor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo zusammen ich/wir haben folgendes Problem mit einem Teil unseres Windows-Clients (W10E, 20H2) in Verbindung mit den Windows Updates. Die Updates werden über einen WSUS-Server ...

question
Eigener Server für Groupware und Nextcloudjonny-flashVor 1 TagFrageE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, ich darf für ein kleines Startup temporär die Administration übernehmen, und habe bevor es los geht ein paar Fragen, die ich hier gern ...

question
VPN- 2 Sicherheitsfunktionen gelöst TekamolosVor 1 TagFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Jungs, beim Lernen habe ich diese Frage bekommen, da es im Internet sehr viel über VPN und viel Text und Protokolle gibt, war ich ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 22 StundenFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 16 StundenFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...