itnirvana
Goto Top

2 Connection Broker und 6 RDS Session Hosts

Hallo,

wie ist eigentlich der Instatallationsvorgang wenn man 6 RDS Hosts und 2 RDS Connection Broker installieren möchte.
Benötigen die Broker einen SQL Zugriff ?
Suche eine gute Anleitung .
Womit fange ich an ?


Gruss
paul

Content-Key: 11144132499

Url: https://administrator.de/contentid/11144132499

Printed on: June 21, 2024 at 20:06 o'clock

Member: ukulele-7
ukulele-7 Mar 28, 2024 at 11:44:58 (UTC)
Goto Top
Also die Session Hosts sind ja vermutlich klar, ansonsten steht das aber in wirklich jeder Anleitung.

Zwei Broker als HA Lösung (oder warum?) habe ich noch nicht gemacht aber wird ja auch Beschrieben:
https://learn.microsoft.com/en-us/windows-server/remote/remote-desktop-s ...
Es scheint eine gemeinsame SQL DB genutzt zu werden, ich weiß aber nicht, ob es mittlerweile einen eleganteren Weg als DNS Round Robin gibt. Irgendwie finde ich redundante Broker bei nur 6 RD-SH etwas drüber.
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Mar 29, 2024 at 16:03:26 (UTC)
Goto Top
Moin ukulele-7,

Irgendwie finde ich redundante Broker bei nur 6 RD-SH etwas drüber.

Das sehe ich sehr ähnlich.

Gruss Alex
Member: Dani
Dani Mar 30, 2024 at 14:53:01 (UTC)
Goto Top
Moin,
Benötigen die Broker einen SQL Zugriff ?
Ja, es muss eine gemeinsame SQL Datenbank sein. Im besten Fall ist die Datenbank auf einem SQL-Cluster (DAG) ebenfalls redundant. Damit sich der Aufwand bezüglich RDCB auch lohnt. face-wink

ich weiß aber nicht, ob es mittlerweile einen eleganteren Weg als DNS Round Robin gibt.
DNS RR geht immer. Es ist aber eine schwäbische Lösung. Wenn der Failover transparent sein soll (sprich der User soll nichts merken), ist ein redundanter LB erforderlich.

Irgendwie finde ich redundante Broker bei nur 6 RD-SH etwas drüber.
Das ist relativ. Hängt doch davon ab wie viele User darauf arbeiten und welche SLA es gibt. Wir haben auf einem RDSH im Schnitt 100 Leute. Unabhängig davon bauen wir auch HA Lösungen, damit Wartungsarbeiten nicht am Abend, Nacht, Feiertag stattfinden muss.


Gruß,
Dani
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 06:20:42 (UTC)
Goto Top
Ich habe nun 2 Broker installiert und 6 x den RDS Host. Wie sage ich nun den Brokern, welche RDS Hosts zu denen gehören ?

Gruss
Paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 06:38:43 (UTC)
Goto Top
Laut Chatgpt

Die Remote Desktop Services-Verwaltungskonsole ist ein wichtiges Tool zur Verwaltung von Remote-Desktop-Diensten. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie darauf zugreifen können:

Windows Server Manager:
Öffnen Sie den Server Manager auf Ihrem Windows-Server.
Klicken Sie auf “Add roles and features”.
Wählen Sie “Remote Desktop Services” aus und installieren Sie die erforderlichen Rollen und Features.
Nach der Installation finden Sie die Verwaltungskonsole im Server Manager unter “Remote Desktop Services”.
Startmenü-Suche:
Klicken Sie auf das Windows-Startmenü.
Geben Sie “Remote Desktop Services” in das Suchfeld ein.
Die Verwaltungskonsole sollte in den Suchergebnissen angezeigt werden.
Direkter Pfad:
Der direkte Pfad zur Verwaltungskonsole lautet normalerweise:
C:\Windows\System32\tsadmin.msc

Obowhl ich diese Rolle installiert habe . Habe ich dies nicht. Auch tsadmin.msc geht nciht
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 03, 2024 at 06:39:15 (UTC)
Goto Top
Moin @itnirvana,

Ich habe nun 2 Broker installiert und 6 x den RDS Host. Wie sage ich nun den Brokern, welche RDS Hosts zu denen gehören ?

du benötigst keine 2 Broker um zwei getrennte RDS-Sammlungen zu machen, das geht wunderbar auch mit einem.
Einfach Sammlung A anlegen und dieser z.B. RDS-SH 1-3 zuweisen und dann Sammlung B anlegen und dieser DDS-SH 4-6 zuweisen. 😉

Gruss Alex
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 03, 2024 updated at 06:46:38 (UTC)
Goto Top
Moin @itnirvana,

Windows Server Manager:
Öffnen Sie den Server Manager auf Ihrem Windows-Server.
Klicken Sie auf “Add roles and features”.
Wählen Sie “Remote Desktop Services” aus und installieren Sie die erforderlichen Rollen und Features.
Nach der Installation finden Sie die Verwaltungskonsole im Server Manager unter “Remote Desktop Services”.
Startmenü-Suche:
Klicken Sie auf das Windows-Startmenü.
Geben Sie “Remote Desktop Services” in das Suchfeld ein.
Die Verwaltungskonsole sollte in den Suchergebnissen angezeigt werden.
Direkter Pfad:
Der direkte Pfad zur Verwaltungskonsole lautet normalerweise:
C:\Windows\System32\tsadmin.msc

Obowhl ich diese Rolle installiert habe . Habe ich dies nicht. Auch tsadmin.msc geht nciht

diese Erklärung der AI, kann man leider nicht mal den Hasen zum Fressen geben. 😔

Das ist die folgende schon um Welten besser.
https://std.rocks/windows_rds_farm.html
😉

Gruss Alex
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 03, 2024 at 10:01:58 (UTC)
Goto Top
Also ich würde annehmen du richtest einen Broker mit einer SQL DB im Hintergrund komplett ein, mit Sammlungen und zugeordneten Hosts, und dann richtest du einen 2ten Broker mit der selben SQL DB ein. Dann sollten doch beide Broker die Config kennen. Ansonsten habe ich wie gesagt noch nie einen redundanten Broker aufgesetzt aber hier scheint es doch alles drin zu stehen:
https://learn.microsoft.com/en-us/windows-server/remote/remote-desktop-s ...
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 13:13:32 (UTC)
Goto Top
Danke fpr den Input. Ich arbeite mich da mal rein und lese das durch. Sehr vierwirrend face-smile

Gruss
paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 13:46:18 (UTC)
Goto Top
Mir fehlt generell die Deploment Overview. Wo finde ich diese ?

Gruss
Paul
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 03, 2024 at 13:50:03 (UTC)
Goto Top
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 14:07:35 (UTC)
Goto Top
ja ich sehe das Problem . Ich habe zwar unter Dienste das installiert. Role and Features. Aber es ist nicht da.
Ich muss es expliziet hier auswaählen.

capture

capture

Muss ich dann vorab schon beide Broker haben per SQL ? Oder geht das auch nachtröglich ?
11
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 14:15:52 (UTC)
Goto Top
Ich hatte zuvor nur alles über Rollen installiert.

12

wir haben eine andere Farm. Da ist aber auch nirgends dieser Sitzungshost ersichtlich sehe ich .... Komisch...
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 14:42:48 (UTC)
Goto Top
Probleme die ich nun habe sind.
Gehe ich auf einen Session Host Server , und starte dort die "Remote Desktop Services" installation
Sieht er alle meine 6 Server die für Apps installiert wurden. . Aber ich kann auch nur diese als Remote Broker auswählen. Dabei soll keiner dieser Remote Broker sein.
Gehe ich auf einen Remote Broker , so will er dort auch den RD Session Host installieren
Und ich kann gar nicht die 6 Server auswählen, die ich ja schon habe ...

13
Member: itnirvana
itnirvana Apr 03, 2024 at 14:54:19 (UTC)
Goto Top
Ich habe glaube die Lösung gefunden zu dem Problem. WErde es morgen testen. Ich muss zuerst im Server manager alle Server in "All Servers" hinzufügen die ich konfigiuriren möchte ...
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 03, 2024 at 18:28:08 (UTC)
Goto Top
Moin @itnirvana,

Ich habe glaube die Lösung gefunden zu dem Problem. WErde es morgen testen. Ich muss zuerst im Server manager alle Server in "All Servers" hinzufügen die ich konfigiuriren möchte ...

👍👍👍

genau so ist das.
Sprich, alle Server die du für die RDS-Farm konfigurieren möchtest, müssen vorher beim Servermanager unter "All Servers" hinzugefügt werden.

Für dein Vorhaben (Remote-App Bereitstellung), benötigst du neben den RDS-SH's (Session-Hosts), aber auch einen RDS-LS (Lizenzserver), einen RDS-RB (Request-Broker) und auch einen RDS-WA (Web-Access). Die zuletzt genannten, kann man theoretisch auch auf ein und derselben Maschine installieren, ich bin jedoch kein Freund von dieser Vorgehensweise. Liegt aber auch daran, dass wir meist grössere Systeme betreuen, bei kleineren würde ich den RB, WA und den LS, wahrscheinlich auch nicht trennen.

Gruss Alex
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 03, 2024 at 18:37:34 (UTC)
Goto Top
Ja das mit All Servers muss man immer vorher machen, egal ob Session Host, Broker, oder welche Rolle auch immer auf den Server soll. Steht leider nicht in allen Anleitungen.
Member: Dani
Dani Apr 03, 2024 at 18:58:00 (UTC)
Goto Top
@ukulele-7
Ja das mit All Servers muss man immer vorher machen, egal ob Session Host, Broker, oder welche Rolle auch immer auf den Server soll.
Es reicht eigentlich, wenn es auf den Servern, welche dir Rolle CB bereitstellen, hinzugefügt wird.

Steht leider nicht in allen Anleitungen.
In der Tat. Wobei dein zweiter Link eine RDS Single Instanz ist. Liegt vermutlich an dem spärlichen Lab vom Ersteller. In deinem ersten Link ist der Schritt allerdings genannt.


Gruß,
Dani
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 04, 2024 at 07:10:44 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:

@ukulele-7
Ja das mit All Servers muss man immer vorher machen, egal ob Session Host, Broker, oder welche Rolle auch immer auf den Server soll.
Es reicht eigentlich, wenn es auf den Servern, welche dir Rolle CB bereitstellen, hinzugefügt wird.
Ich meinte auch man muss auf dem Broker (oder dem Server von dem aus man die Rollen ausrollt) alle Server, auf denen Rollen ausgerollt werden sollen, in Roll, äh All Servers hinzufügen face-wink

Steht leider nicht in allen Anleitungen.
In der Tat. Wobei dein zweiter Link eine RDS Single Instanz ist. Liegt vermutlich an dem spärlichen Lab vom Ersteller. In deinem ersten Link ist der Schritt allerdings genannt.
Ja es gibt viele Tutorials mit Screenshot Reihe, die sind eigentlich alle brauchbar und zeigen, wo was gemacht wird. Das schien auch hier das Problem. Einen redundanten Broker habe ich noch in keinem Tutorial gesehen, das ist einfach selten. Das ergibt sich dann aber aus dem "normalen" Setup + der Anleitung von Microsoft.
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 updated at 17:08:26 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich habe nun das mal installiert über diese Rollen Services
Habe im Setup die Broker (es geht im moment erst einer rein) und die Session Host hinzugefügt.
Connecte ich aber per RDS nun auf den Broker , so lande ich auf den Broker und nicht auf den Session Host.
Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte ?
14

Installation wurde ab Broker durchgeführt. Aber diese hat auch keine Session Host Rolle. Er leitet mich sozusagen nicht auf einen Session Host.

Ich habe eben die Anleitung nochmals gelesen https://msfreaks.wordpress.com/2018/10/06/step-by-step-windows-2019-remo ... weil ich vermutete , das Vielleicht die Session Host noch in eine Gruppe muessen, Ist aber nicht so. Ich melde mich mit einem Admin an, de hat genuegend Rechte. Lizenz Serve rlauft noch nicht. Aber ich habe ja 120 Tage. Und Gateway haben wir nicht RD Gateway, das braucht es aber wohl nicht. Hat ja auch andere Funktion,
In Groups RDS Remote User habe ich eine Gruppe wie in einer anderne Farm eingetragen.

JEmand noch eine Idee ?

Gruss
Paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:15:19 (UTC)
Goto Top
In der RDS Remote Server Gruppe sind auch alle Server eingetragen, Ich lande aber immer nur auf dem Broker aber nie auf dem Session Host
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:33:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vielleicht liegt das Problem an dem Punkt. Ziel 2 Broker am Ende.
Ich habe 6 Server . Im moment sind 4 installiert erst. Und die User sollen auf einen Server 2022 vom Broker weitergeleitet werden. Das sind System Engineers die dann da arbeiten als "Jumphost" auf einem der 6 Server.
Muss ich das obere oder unterer anw^ählen ?
16


Gruss
Paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:37:35 (UTC)
Goto Top
Es muss eigentlich das untere sein, da bei andere Umgebung alle die Rolle Session Host haben.
Installiere das wieder.
Frage ist , warum leitet der Broker mich nicht auf einen Server ?
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:40:32 (UTC)
Goto Top
Den Lizenzserver habe ich auch noch nicht connected. Weil der scheinber 2022 sein muss... Aber es hat ja 120 Tage Test. Somit kann es auch nicht daran liegen
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 04, 2024 updated at 18:00:04 (UTC)
Goto Top
Moin Paul,

ja, wie soll ich das sagen, ich finde dein Engagement sehr löblich, du hast jedoch noch nicht mal die Hälfte des Weges hinter dir und wenn wir das weiter hier über das Forum machen, dann wird es fürchte ich noch ein paar Tage dauern.
Daher mache ich dir einen Vorschlag, ich schicke dir gleich per PN meine Kontaktdaten zu und biete dir hiermit quasi eine kleine Abkürzung z.B. mit Teamviewer an.
Wenn alles gut geht, dann solltest du das Ganze, wenn ich dazwischen nicht zu viel labbere, in ca. 30 Minuten überstanden haben. 🤪
Die einzige Bedingung ist die, dass du anschliessend, das was wir gemacht haben auch kurz schriftlich zusammenfasst und hier rein postest, damit andere, die in einer ähnlichen Situation wie du stecken, auch was davon haben. 😉

Gruss Alex
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:57:53 (UTC)
Goto Top
Ich habe noch in RDS Management Servers die Broker Server ode rdne Broker Server eingetragen Ist ja im moment nur einer .. Aber es leitet mich nicht auf den Session Host weiter
Member: itnirvana
itnirvana Apr 04, 2024 at 17:59:13 (UTC)
Goto Top
Hallo Mystic Fox,

ja das wäre coool.

Gruss
Pauöl
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 04, 2024 at 18:02:04 (UTC)
Goto Top
Moin Paul,

ja das wäre coool.

dann schau mal in deinem Profil unter Nachrichten. 😉

Gruss Alex
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 05, 2024 at 06:58:39 (UTC)
Goto Top
Wenn du dich als Admin per RDP an auf den Broker connectest dann kommst du auch auf den Broker, sofern du da RDP aktiviert hast. In der RDP-File muss ein Link auf die Sammlung stehen. Dadurch weiß der Broker, wo du hin willst und gibt dir dann einen Session Host, der der Sammlung zugewiesen wurde.

Du kannst die RDP-File (die auch teilweise signiert ist mittlerweile, glaube ich) über WebAccess zu jeder Sammlung herunter laden. Einige Einstellungen lassen sich auch anpassen aber die Sammlung muss gesetzt sein. WebAccess müsste unter der URL https://host.domain.de/RdWeb zu finden sein, gibt aber auch irgendwo im Menü einen Link.

RDS Remotedesktop Services Web Access URL und Zertifikat
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Apr 05, 2024 at 08:20:06 (UTC)
Goto Top
Moin @ukulele-7,

Wenn du dich als Admin per RDP an auf den Broker connectest dann kommst du auch auf den Broker, sofern du da RDP aktiviert hast. In der RDP-File muss ein Link auf die Sammlung stehen. Dadurch weiß der Broker, wo du hin willst und gibt dir dann einen Session Host, der der Sammlung zugewiesen wurde.

Du kannst die RDP-File (die auch teilweise signiert ist mittlerweile, glaube ich) über WebAccess zu jeder Sammlung herunter laden. Einige Einstellungen lassen sich auch anpassen aber die Sammlung muss gesetzt sein. WebAccess müsste unter der URL https://host.domain.de/RdWeb zu finden sein, gibt aber auch irgendwo im Menü einen Link.

👍👍👍

Genau das und noch ein paar andere Dinge (Sammlung/Zertifikate erstellen, u.s.w.), habe ich dem Paul bei einer kleinen Remote-Session gestern auch gezeigt.

Gruss Alex
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 05, 2024 at 09:22:33 (UTC)
Goto Top
Das steht eigentlich auch in jedem Tutorial face-smile Nicht da drin steht aber wie man die RDP File abändern kann. Die Signatur betriefft einige aber nicht alle Parameter.
Member: itnirvana
itnirvana Apr 12, 2024 at 11:39:09 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Mysticfox hatte sich das angeschaut. Vielen Dank nochmals...
https://msfreaks.wordpress.com/2018/10/06/step-by-step-windows-2019-remo ...

Wichtig ist , was bei mir gefehlt hatte. Am Ende eine "Collection" einzurichten. Wie im Link eigentlich beschrieben...
Ich habe intern für die RDS Server Zertifkate erstellt und nun auch im Broker wo diese verlangt werden explizit hinterlegt...

Ja im RD Web kann man das File herunterladen und es passt.
Was noch nicht klappt. Ist das zusammenfügen des Clusters.

Ich habe eine Gruppe Connection_brokers
, darin sind die Server vertreten. Und diese Gruppe ist DB Owner auf Sql DB

99

Leider geht der Connection String nie

Connection string: Driver={ODBC Driver 18 for SQL Server};Server=sql.gaga.de;Database=RDS;TrustServerCertificate=Yes;Trusted_Connection=yes;
Member: Dani
Dani Apr 12, 2024 at 19:39:52 (UTC)
Goto Top
Moin,
Connection string: Driver={ODBC Driver 18 for SQL Server};Server=sql.gaga.de;Database=RDS;TrustServerCertificate=Yes;Trusted_Connection=yes;
Wo hast den her? Bei uns in der Doku ist folgender hinterlegt:
DRIVER=SQL Server Native Client 11.0;SERVER=sql.gaga.de;Trusted_Connection=Yes;APP=Remote Desktop Services Connection Broker;DATABASE=RDS


Gruß,
Dani
Member: itnirvana
itnirvana Apr 16, 2024 at 11:52:16 (UTC)
Goto Top
Hallo,

eben getestet. Ging leider nicht.

Gruss
Paul
Member: Dani
Dani Apr 19, 2024 at 18:28:01 (UTC)
Goto Top
Moin,
eben getestet. Ging leider nicht.
... und die selbe Fehlermeldung?!


Gruß,
Dani
Member: itnirvana
itnirvana Apr 23, 2024 at 06:57:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,

anbei die Fehlermeldung

66

Sicher das es eine "11" auch sein muss ?

Gruss
Paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 23, 2024 at 11:27:02 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

auf den Brokern wurde ODBC Treiber 18 installiert. MAch man einen Verbindungstest aus dem ODBC so connected es auch auf den SQL. 1433 und 1434 Port sind offen dorthin.

Möchte ich nun High Availbility ab Server machen. (Datenbank ist berechtigt mit Gruppe , Mitglieder Server als DBO)


DRIVER=ODBC Driver 18 for SQL Server;SERVER=sql.gaga.de Trusted_Connection=Yes;APP=Remote Desktop Services Connection Broker;DATABASE=RDSGAGA

so bekomme ich nur den FEhler..

untitled

jemand ne Idee ?

Gruss
Paul
Member: itnirvana
itnirvana Apr 23, 2024 at 11:50:08 (UTC)
Goto Top
Ich konnte es nun lösen.
Beim Connecten der DB die zuvoe erstellt wurde , musste ich "dedicated" wählen...

Gruss
Paul