Ankreuzfenster in Word-Dokument

serverneuling
Goto Top
Moin Ihr Profis,

ich möchte eigentlich in Word ein Feld haben zum Ankreuzen mit der Maus (so wie in Akrobat-Vormularen), nur habe ich keinen blassen Schimmer wie ich das hinbekommen soll. Es handelt sich im Grund um eine Tabelle mit vier Spalten. In der ersten Spalte steht ein Tex, in der Zweiten und dritten Spalte brauche ich ein feld zum Ankreuzen und in der vierten Spalte steht wieder ein Text.

Jetzt habe ich schon mal rumgespielt, Ansicht ->Symbolleisten -> Steuerelemente-Toolbox. Dort gibt es ein Kontrollkästchen, für meine Zwecke könnte es ausreichen, da ist aber ei Häckchen drin. Ich bräuchte ein Kreuz so wie in Formularen. Füge ich dieses Kontollkästchen ein, dann kommt Word mir mit Check-Box etc., gehe ich dann auf Eigenschaften, hört mein Latein auf.

Hat jemand von Euch schon mal so etwas realisiert??

BS: Win XP
Office: 2003

Danke für Eure Hilfe

Content-Key: 67236

Url: https://administrator.de/contentid/67236

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 04:05 Uhr

Mitglied: DerBiba
DerBiba 28.08.2007 um 10:15:48 Uhr
Goto Top
Blende dir mal die Formularverarbeitung ein (re. Maustaste auf den Icons -> Formular)

Dort findest du dann Checkboxen (was du wolltest), Dropdownfelder, etc. Anschließend mit dem Schloss-Symbol das Formular sperren und schon kannst du deine Kreuzchen machen.

Biba
Mitglied: Serverneuling
Serverneuling 28.08.2007 um 10:26:49 Uhr
Goto Top
Hallo Biba,

Habe ich auch schon mal Probiert, in einem Kurzbrief den ich erstellt habe. Das Kreuz ist aber immer schon schmal und bis auf's Pixel genau im Fenster drin. Bei Vormularen mit Adobe gibst das ja auch, nur eben mit anderen Kreuzen als Pixelgenau.

Habe es auch schon mit einer anderen Schriftart versucht, aber das haut auch nicht hin. Hast Du noch ne Idee?

Danke

Serverneuling
Mitglied: DerBiba
DerBiba 28.08.2007 um 12:37:06 Uhr
Goto Top
Wo ist denn das Problem nun? Ich blicks nämlich nicht mehr....

Diese Form ist die einzige in Word, mit der man Formulare verarbeiten kann. Und soweit ich durchgeblickt habe, war es doch genau das was du willst. Ein Kreuz machen können, kein Häkchen.
Mitglied: Serverneuling
Serverneuling 28.08.2007 um 14:52:41 Uhr
Goto Top
Hallo Biba,

schon gut..., nur nicht aufregen..., daß das die einzige Methode in Word ist, war mir leider noch nicht klar. Ich dachte nur (man soll es eben doch den Pferden überlassen, wegen des größeren Kopfes) es muss nicht immer alles so akkurat sein. Ich wollte es eben ein wenig robuster gestalten. Wenn es nicht anders geht werde ich wohl damit leben müssen.

Nach mal zur Nachfrage: Das Schlosssymbol ist bei mir nicht aktiv (ausgegraut). Ich muss also das Feld Markieren, dann rechtsklick und dann auf aktiv setzten. Schöner wäre es, es gibt noch eine Möglichkeit das Dokument so zu Schützen, das die vierte Spalte noch beschreibbar ist. Diese Möglichkeit ist mir aber noch nicht aufgefallen. Kann höchstens sein, dass ich das Dokument noch mal neu gestalten muss.

Danke für Deine Hilfe

Tschüß Jens
Mitglied: DerBiba
DerBiba 28.08.2007 um 15:58:30 Uhr
Goto Top
Ich reg mich ja nicht auf. Bin ganz entspannt, nur etwas verwirrt über die unklare Aussagen gewesen.

Probiers mal mit nem neuen Dokument. Füge einen Text ein, ein Kreuzchenfeld und dann schütze das Formular mit dem Schlösschen. Wirst sehen, dann gehts. Ist so Standard unter Word.


Was im Moment dein Word dazu veranlasst, dir das Schlösschen zu deaktivieren, weiss ich spontan nicht. Und nach Fehlern suchen, wenn man den Fehler (also dein Formular) nicht vor sich hat, ist nicht nur mühsam. Und für alles was mich anstrengt, bin ich zu faul :-) face-smile

Biba
Mitglied: Serverneuling
Serverneuling 30.08.2007 um 15:27:50 Uhr
Goto Top
Hallo Biba

habe das Dokument völlig neu erstellen müssen, aber jetzt funst es.

Danke nochmal
Mitglied: DerBiba
DerBiba 30.08.2007 um 15:45:48 Uhr
Goto Top
Bitte bitte...
Man(n) tut ja, was man(n) kann.

Umso mehr, wenn man(n) weiss, was Frau will :-P


Biba