katachi29
Goto Top

Baramundi Fehler beim Analysieren der Antwortdatei bei OS Client Installation

Hallo zusammen,

ich arbeite zur Zeit wieder daran, unseren alten Baramundi-Server zum Laufen zu bringen.

Hierbei habe ich das ISO Image in unseren Baramundi Ordner sauber installiert und unter Betriebssysteme und Jobs sauber in den Baramundi Management Center eingepflegt.

Der Client installiert danach auch Windows ohne Probleme, jedoch bekomme ich kurz darauf bei der Vorbereitung von Windows vor dem Start folgenden Fehler:
"Die Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation konnte nicht analysiert werden".

Hat jemand von euch eine Idee an was dieser Fehler liegen kann?

Muss ich bei der ISO oder Antwortdatei noch etwas ändern?

Wäre super, wenn jemand eine Idee hat.

LG

Content-Key: 1201099902

Url: https://administrator.de/contentid/1201099902

Printed on: May 29, 2024 at 04:05 o'clock

Member: ChriBo
ChriBo Aug 27, 2021 at 11:48:02 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich kenne zwar den Baramudi Server nicht,
mache aber W10 deployment mit einem anderen Produkt.

Welches Produkt ("Baramundi-Server") setzt du genau ein ?

Welche Windows Version (10_21H1 ?) versuchst du zu installieren ?
Ist die Unattended.xml noch für eine ältere Version erstellt worden ?
stimmt ggf. die Pfadangebe zur Unattended.xml nicht mehr ?

Gruß
CH
Member: Katachi29
Katachi29 Aug 27, 2021 at 11:53:38 (UTC)
Goto Top
Hi CH,

ich verwende für die Verteilung der Jobs den Baramundi Management Center.

Da die Unattended.xml noch von meinem Vorgänger stammte, wird diese wohl sehr wahrscheinlich veraltet sein.

Weißt du, wie man die am Besten für die Version: Windows 10_20H1 (August)

erstellen kann bzw. aktualisieren kann?

LG
Member: Tezzla
Tezzla Aug 27, 2021 updated at 11:59:46 (UTC)
Goto Top
Das WAIK ist dein Freund.
Damit deine neue ISO mounten und eine neue Antwortdatei erstellen.

Oder ihr nehmt direkt eine Softwareverteilung, die das für euch tut face-smile

VG
Member: drnatur
drnatur Aug 27, 2021 at 18:54:34 (UTC)
Goto Top
Hey,
wir setzen auch Baramundi ein

Da werden dir sogar vorgefertigte Antwortdateien mitgeliefert, im Ordner
\\SERVERNAME\bms$\Scripts\OS\ wenn ich mich nicht täusche

Ansonsten wäre das Baramundi-Forum auch ein guter Anlaufpunkt, bzw. deren Support.

Ich kann dir auch gerne unsere Antwortdatei als Ausgang zur Verfügung stellen, die macht folgendes:
  • Windows10-Key nimmt sie vom Baramundi-Server
  • Lokaler Admin-User wird mit Passwort angelegt
  • Die Telemetrie ist auf "Einfach" und die OOBE-Abfragen bei neuen Usern entfallen
  • Firewall ist deaktiviert
  • Sprache auf Deutsch

Wir verteilen damit Windows 10 21H1 ohne Probleme
Member: niklasschaefer
niklasschaefer Aug 27, 2021 at 20:50:49 (UTC)
Goto Top
Servus, meine Baramundi zeit ist schon ein wenig her, aber hast du das OS sauber über das OS Deployment integriert?
Wenn das hier drüber läuft dann macht er das eigentlich von hause aus. Die Antwortdateien liefert Baramundi mit, es sei den du willst noch was anpassen was das OS deployment nicht kann. Wir haben da z.b. die OU für den AD Join mitgegeben.

Baramundi hat meist das Problem, das sie nicht direkt den neusten Release unterstützen und nicht alles sauber erkennen. Funktionieren tut es meist trotzdem.

Wie schaut den der Job vom OS_Deployment aus? Die Antwortdatei ist auch vom Client im Moment der Installation erreichbar?

Grüße
Niklas
Member: Katachi29
Solution Katachi29 Sep 02, 2021 at 07:50:29 (UTC)
Goto Top
Danke an euch,

wir haben jetzt mit Win. Image Manager eines erstellt und es funktioniert jetzt einwandfrei durch.