pn-schrauber
Goto Top

Bestimmter Proxy für eine Website - Ideensammlung

Hallo Gemeinde,

ich habe ein Problem, auf das mir Momentan keine Lösung einfällt.

wir haben derzeit 4 User, welche auf eine Website zugreifen wollen/sollen. Diese Website ist allerdings nur über einen bestimmten Proxy erreichbar.

Jetzt können wir den Proxy aber nicht fest eintragen, da sie dann nicht an ihre Cloud-Anwendungen kommen.

Unser erster Ansatz war, Proxy-Switcheroo im Firefox, aber sobald sie den Proxy aktivieren, fliegen sie aus der Cloudanwendung

Einen anderen Browser, welcher eigene Proxyeinstellungen zulässt, haben wir nicht gefunden, aber eventuell kennt ihr ja noch einen.

Jetzt habe ich einen Ubuntu (Desktop) virtualisiert, und dachte mir, ich baue es so, dass ich den 4 Usern ein Icon auf den Desktop parke, und von da aus, verbinden sie sich zum Ubuntu und gehen da über den Firefox auf die Website, welche den Proxy braucht. ich habe es jetzt mit NoMachine versucht, aber ist nicht dass was mir vorschwebt, oder ich bin zu blöd zum konfigurieren, denn man sieht nur den Desktop vom User, der gerade am Ubuntu angemeldet ist und kann den fernsteuern, was aber nicht das Ziel ist. Eigentlich soll jeder quasi eine eigene Session aufmachen und eben frei auf der Website arbeiten können.

Unser Netzwerk ist Netware/Novell/Microfocus, und die Clients sind Windows 10 Pro.

Ich wollte aber auch nicht auf den einzelnen Clients ein Ubuntu virtualisieren nur um mal eine Website aufzurufen.
Unsere Firewall, kann es leider nicht, dass eine bestimmte Website auf einen bestimmten Proxy umgeleitet wird.

Ich bin für eure Lösungsansätze sehr Dankbar, am liebsten etwas OpenSource bzw. in Richtung Freeware.

PS: Hab es mal in Windows 10 gestellt, wusste es jetzt nicht anders einzusortieren, kann gern verschoben werden.

Content-Key: 394865

Url: https://administrator.de/contentid/394865

Printed on: July 20, 2024 at 17:07 o'clock

Member: tomolpi
tomolpi Dec 06, 2018 at 12:11:30 (UTC)
Goto Top
Hi,

meine erste Idee wäre, für diese eine Seite einen eigenen Browser zu verwenden, der nur den Proxy drin hat. Dabei bin ich dann auf folgendes gestoßen: https://www.quora.com/Is-there-a-way-to-configure-Chrome-browser-to-use- ...
Eventuell ist das ein Ansatz? Einfach Browser-Spezifische Proxyeinstellungen?

LG,

tomolpi
Member: BassFishFox
BassFishFox Dec 06, 2018 at 12:18:31 (UTC)
Goto Top
Hi,

Eine weitere Idee ist, eine passende proxy.pac zu erstellen, die lokal abzuspeichern falls kein Webserver zur Verfuegung steht, und im Browser einzubinden.

file://c:/proxy/proxy.pac

Ein paar Beispiele:
https://en.wikipedia.org/wiki/Proxy_auto-config
https://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/security/web-security-applian ...

BFF
Member: ChriBo
ChriBo Dec 06, 2018 at 12:19:17 (UTC)
Goto Top
Hi,
läßt sich mit einer proxy.pac lösen.
Schaust du z.B. hier
CH
Member: it-fraggle
it-fraggle Dec 06, 2018 at 13:36:23 (UTC)
Goto Top
Eine Proxyausnahme geht nicht?
Member: PN-Schrauber
PN-Schrauber Dec 06, 2018 at 13:52:42 (UTC)
Goto Top
Das Problem ist eben, das wir generell keinen Proxy brauchen, aber für eben diese eine URL, brauchen wir einen Proxy.

sprich alles an Internet kommt einfach so in die Welt raus, doch eine bestimmte URL muss über den Proxy des Anbieters laufen, sonst gibt es keine Verbindung zur Website.

Andersrum wäre es ja kein Problem

ich habe es jetzt mal mit dem proxy.pac probiert, es scheint zu funktionieren, mal sehen wie es an den Maschienen geht