Browser kommt nicht mehr ins WWW unter WIN 10

arielle1
Goto Top
Hallo,
Ich habe WIN 10 Pro.
Seit einigen Tagen kann ich mit verschiedenen Browsern (getestet Firefox, Chrome, Edge) nicht mehr ins Internet.

Fehlermeldung (Firefox):
  1. Die Webseite kann nicht angezeigt werden, da die Authentifizität der Daten nicht verifiziert werden konnte.
  2. Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Webseite, um ihn über dieses Problem zu informieren.

Fehlermeldung (Edge);
  1. diese Seite ist leider nicht erreichbar (google und alle anderen)

Am Handy und iPad geht alles und ich kann über Browser sowie Apps ins Internet.


Was kann der Fehler sein und wo soll ich suchen?
Virensoftware (Kaspersky Security Cloud) wurde deaktiviert -keine Besserung.

Intel RST-Service zeigt an dass dieser nicht läuft (wurde aber von mir nicht manuell beendet)

DANKE für jede Hilfe

Content-Key: 1730961332

Url: https://administrator.de/contentid/1730961332

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: ArnoNymous
ArnoNymous 17.01.2022 um 09:34:31 Uhr
Goto Top
Moin,

Infos zur Umgebung wären gut.

Gruß
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 17.01.2022 um 09:38:28 Uhr
Goto Top
Wurde das Netzwerk von Windows als "vertrauenswürdig" eingestuft? Gab es vorher Updates in den Logs? Neustart?
Mitglied: Arielle1
Arielle1 17.01.2022 um 09:48:59 Uhr
Goto Top
Danke Euch!
Also der PC hängt per LAN Kabel an einer FritzBox.
Welche Infos braucht Ihr noch?

Neustart bringt keine Veränderung.
Wo/wie sehe ich die Logs ein ob es Updates gab?
Im Browser kam ab und zu diese Meldung mit nicht vertrauenswürdigen Seiten (bei Google, Gmx, usw)
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 17.01.2022 um 10:01:29 Uhr
Goto Top
Einstellungen \ Updates & Sicherheit \ Updateverlauf anzeigen

Kannst du Google den pingen?

Ist das ein privater PC oder Unternehmensnetzwerk? Nutzt du ein VPN oder einen Proxy?
Mitglied: Arielle1
Arielle1 17.01.2022 um 10:31:42 Uhr
Goto Top
Hab jetzt mal einen alten Laptop statt dem PC angeschlossen.
Bei dem gehen alle Browser und alle Webseiten einwandfrei.
_________

In Firefox wurde am 6.1. und am 11.1. ein Update erfolgreich durchgeführt.

Im CMD kommt bei: Ping google-Publicity-DNS-a.google.com
4x die Antwort von 8.8.8.8: Zeit=20ms TTL=116
Ping Statistik /gesendet = 4, Empfangen 4, verloren = 0 (0% Verlust)
Minimum 18ms, Maximum 24ms, Mittel 20ms

Es ist ein privater PC der an einer FRITZ!Box angeschlossen ist.
VPN wird nicht genutz.
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 17.01.2022 um 10:44:45 Uhr
Goto Top
Das hört sich für mich an als hättest du dir entweder irgendwelche Zertifikate zerschossen oder Adware bzw. Schadsoftware gefangen. Wurde auf dem Gerät kürzlich Software (egal welche) installiert? Eventuell kam darüber Adware in den Browser.

Läuft da irgend ein Virenscanner der nicht von Microsoft ist?
Mitglied: ArnoNymous
ArnoNymous 17.01.2022 um 10:47:08 Uhr
Goto Top
Kommst du auf folgende Seite:

http://www.washington.edu/

?
Mitglied: jstar5588
jstar5588 17.01.2022 um 19:58:11 Uhr
Goto Top
IP per DHCP oder selbst vergeben?

Mal folgende Befehle unter CMD versucht?
ipconfig /release
ipconfig /renew
ipconfig /flushdns
ipconfig /registerdns

Netzwerkadaptertreiber aktualisiert?
Mitglied: ichi1232
ichi1232 18.01.2022 um 06:18:41 Uhr
Goto Top
Guck ob Datum und Uhrzeit des Systems passen.
Gruß