Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Datenträgeraktivität - Kritische Warnung

Mitglied: MQuast
Hallo allerseits,

Umgebung: W2K3 SBS Standard SP1

Ohne nennenswerte Änderungen am Server gemacht zu haben, bekomme ich seit einer Woche im Serverleistungsbericht folgende kritische Warnung:

_________________________________________________________________________________________________________

Der folgende Datenträger hat eine geringe Leerlaufzeit, was zu langen Antwortzeiten beim Lesen oder Schreiben von Daten auf den Datenträger führen kann.

Datenträger: 1 D: E:

Prüfen der Datenträgertransfers/Sekunde und der Zähler für Leerlaufzeit (%) des Objekts für Leistung des physikalischen Datenträgers. Wenn der Zähler für Datenträgertranfers/s fortwährend unter 150 liegt und der Zähler für Leerlaufzeit (%) sehr niedrig bleibt (nahe 0), könnte ein Problem mit dem Datenträger oder der Hardware bestehen.

Wenn die Diagnose ein fehlerfreies Arbeiten des Datenträgers ergibt, überprüfen Sie mit dem Task-Manager, welche Prozesse die Hauptdatenträgeraktivität erzeugt. Sie können versuchen das Problem durch Beenden und Neustart des Prozesses zu beheben.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.

_________________________________________________________________________________________________________

Die Diagnose des Datenträgers ergab keinerlei Fehler. Der Server wurde am Wochenende neu gestartet, die Meldung erscheint jedoch weiterhin. Kurios ist auch noch, dass die Warnung täglich um exakt 6:24 Uhr auftritt. Hier gibt es laut Ereignisanzeige aber nichts besonderes zu beobachten.

Hat jemand eine Idee, was ich noch kann oder wie ich den Schwellenwert für die Warnung verstellen kann.

Für Eure Hilfe im voraus vielen Dank

Markus

Content-Key: 67552

Url: https://administrator.de/contentid/67552

Ausgedruckt am: 27.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: Scerijne
Scerijne 03.02.2008 um 10:18:10 Uhr
Goto Top
Also - ich hatte von meinem SBS Server gestern Abend die gleiche Meldung.

Nachdem ich ein paar Stunden vorher eine grössere Kopieraktion angestossen hatte, die wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt der Messung noch nicht beendet war, mach ich mir nun doch nicht so viele Sorgen.

Es würde mich aber interessieren, wo ich eine solche Messung manuell veranlassen kann, einfach nur um zu Prüfen, ob nach der Kopier-Orgie wieder alles im grünen Bereich ist.

Danke

Brigitte
Heiß diskutierte Beiträge
general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 1 TagAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

info
Bundeswehr lässt Retro Funkgeräte für 600 Millionen Euro produzierenhacktorVor 1 TagInformationHardware6 Kommentare

Dachte zuerst das ist ein verspäteter Aprilscherz Die saufen da offensichtlich zu viel Club-Cola au banan. ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
Neue Verschlüsselung TLS 1.3eberhartIIVor 17 StundenFrageDrucker und Scanner11 Kommentare

Hallo, es geht um eine Verschlüsselung, die die Telekom seit 02. September 2021 einsetzt. Ab diesem Datum müssen die E-Mails mit dem Schlüssel TLS 1.3 ...

question
Zentrales Nutzermanagement Windows ServerDeltaDragonVor 19 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich suche hier heute Euren Rat zum Thema Nutzermanagement auf einem Windows-V-Server Kenntnisse Ich bin zwar seit zehn Jahren Softwareentwickler (Java), habe jedoch ...

question
Selbsterstelltes VBScript führt zu Fehlermeldung: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden gelöst PeterleBVor 1 TagFrageBatch & Shell9 Kommentare

Hallo Mädels und Jungs, habe ein kleines VBScript geschrieben, welches den Namen einer ausführbaren Datei (*.exe) um die Dateiversion ergänzen soll, wenn eine vorhanden ist. ...

question
Hyper-V 2016 shutdown VM bei niedrigem Akkustand der USV gelöst keine-ahnungVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Moin at all, mir hat es heute meine 15 Jahre alte APC Smart-UPS zerschossen - steht ihr zu, wie ich meine. Habe so ein Ding ...

question
In der Suche nach einem IPsec Lan-to-Lan Travel RouterJohanspbVor 1 TagFrageRouter & Routing3 Kommentare

Hallo zusammen, zuhause habe ich einen FritzBox 7590, auf welchem ich VPN-Server eingerichtet habe. Die Aufgabe ist folgendes: Ich reise gern und übernachte oft in ...