Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Desktopumleitung unter W2K

Mitglied: meto

meto (Level 2) - Jetzt verbinden

18.10.2004, aktualisiert 19.10.2004, 5717 Aufrufe, 6 Kommentare

Was ist mit der Symbolanordnung?

Hallo an alle!
Unter W2K gibt es die Möglichkeit über Gruppenrichtlinien den Benutzerdesktop umzuleiten. Das habe ich für eine Benutzergruppe getan. Hierzu habe ich für jeden Benutzer einen eigenen Ordner angelegt und die Verknüpfungen dort hinein kopiert. Das Funktioniert auch soweit bestens. Und jetzt meine Fragen:

1. Ist es notwendig, selbst wenn der Desktop für alle immer gleich aussehen soll und der Benutzer keine Schreibrechte auf dem umgeleiteten Desktop hat, für jeden Benutzer einen eigenen Ordner anzulegen, oder genügt ein Ordner auf den alle zugreifen können.

2. Gibt es eine Möglichkeit die Anordnung der Symbole zentral zu steuern und so bei allen gleich aussehen zu lassen. Soweit ich das testen konnte, wird diese Einstellung scheinbar in der NTUSER.DAT gespeichert, was dafür spricht, das eine zentrale Steuerung nicht möglich ist. Aber vielleicht irre ich ja oder es gibt andere Ansätze.


Vielen dank. Gruß
Ronny
Mitglied: alaska
18.10.2004 um 14:12 Uhr
ich versteh den Sinn der Aktion nicht, es gibt doch einen default user bzw. den Ordner
all users unter profiles
Bitte warten ..
Mitglied: meto
18.10.2004 um 15:18 Uhr
Was meinst du, den den Sinn den Ordner umzuleiten? Die Rechner befinden sich in einer Schule. Immer wenn sich Schüler im Computerkabinet anmelden sollen nur Verknüpfungen zu den auf allen Rechnern gleich installierten Lernprogrammen angezeigt werden. Das hat den Vorteil, dass ich bestimme, was auf dem Desktop angezeigt wird und was nicht. Für alle anderen Benutzer (z. B. Lehrer) wird der Desktop wie gehabt angezeigt. Das Sortieren und Abspeichern soll jetzt dazu dienen, dass die Symbole auf allen Rechnern auch an der gleichen Stelle (mgl. Weise auch nach Fächern sortiert) sind und nicht so durcheinander gewürfelt dargestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: alaska
18.10.2004 um 23:02 Uhr
tschuldige, bin komplett auf der Leitung gestanden, dürfte nicht ganz ausgeschlafen gewesen sein.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann hilft dir Möglicherweise der hier weiter

http://www.rsbesigheim.de/profile/iuk/modellnetz/verwaltung/gruppenrich ...

tschau
w.s.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
19.10.2004 um 06:58 Uhr
Danke für den Link. Der ist wirklich sehr interessant, auch die anden Themenbereich die Angeschnitten werden. Leider hilft mir das bei meinem Problem aber nicht weiter, weil ich die Umleitung ja bereits realisiert hatte. Mir geht es jetzt nur noch um das "i-Tüpfelchen" die Symbole auch überall gleich anzuordnen, und das zentral.
Bitte warten ..
Mitglied: alaska
19.10.2004 um 12:35 Uhr
wenn es dich optisch nicht stört kannst du vor die Namen der Verknüpfungen Zahlen setzen (1 Lernprogramm1, 2 Lernprogramm2)
wenn sie am Desktop dann nach Namen sortiert werden...
Dann musst du in der Registry das verschieben der Icons verbieten.
(die Regkeys nimmst am besten aus www.winfaq.de - is ein nettes Helpfile mit vielen Tricks und Registry Tipps)

Tschau
w.s.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
19.10.2004 um 12:55 Uhr
Das ist es irgendwie noch nicht. Ich hatte eigendlich gehofft, dass es irgend so etwas wie eine ini-Datei gibt mit der ich die Änderungen flexibel vornehmen kann. Dem ist aber wie ich mir beinahe schon dachte nicht so. Dann muss ich mich wohl damit abfinden.
Währe ja auch nur das "i-Tüpfelchen" gewesen, aber so schärfts wenigesten die Blicke der Schüler und der Lehrer.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
W2k Pro SP4 CD oder ISO?
gelöst Frage von LochkartenstanzerWindows Installation6 Kommentare

Hi Kollegen, Muß mal wieder Antiquitäten retten und finde gerade meine W2K Pro SP4 CD nicht. Hat jemand gerade ...

Windows Server

IPSec Bintec LAN-LAN Fritzbox VPN für Zugriff von VMWare W2k Client auf Win2k3 Server, Domain Anmeldung schlägt fehl

Frage von Nagra0Windows Server5 Kommentare

Guten Abend, nach der schon fast ausschweifenden Topic versuche ich mal die Problemstellung knapp zu halten: Bestand: - Bintec ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 19 StundenOff Topic10 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 22 StundenSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 2 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

Windows Server
Administratorrechte im Dateisystem - Windows Server 2019 - DC
Frage von Indy06Windows Server19 Kommentare

Hallo, alle zusammen! Es kommt ja nun doch mal vor, dass man als Administrator auf einem Windows Server 2019, ...

Windows Server
MSI Installation als User auf TS funktioniert nicht
Frage von support-itWindows Server17 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Installation von einer MSI-Datei auf einem Server 2016 Datacenter Terminalserver. ...

Windows Server
Windows Server 2019 Essentials
gelöst Frage von BosnigelWindows Server12 Kommentare

Moin! Für ein kleines Unternehmen wird komplett neue Hardware benötigt. Bis jetzt läuft es so: Drei Rechner, einer dient ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...