filippg
Goto Top

E2k3 benötigte Rechte, um FullMailboxAccess vergeben zu können?

Hallo,

wir haben eine E2k3-Umgebung, in der die Nutzerverwaltung durch einen andere Firma gemacht wird. Diese hatten für mal Exchange-Admin rechte, jetzt (da wir jetzt den Exchange betreuen) nur noch Exchange View Only + volle AD-Rechte auf eine OU, in der die Nutzer liegen.
Nun können die Admins der anderen Firma kein FullMailboxAccess mehr einrichten, sie erhalten dann immer die Fehlermeldung "Unable to save... Access denied".

Frage daher: Welche Rechte werden benötigt, damit man FullMailboxAccess vergeben kann? Es gibt das "Change permission"-Recht unter Exchange Advanced -> Mailbox Permissions. Das ist aber eigentlich für die Admins gesetzt...

Weiterhin: Es scheint nur "alte" Postfächer zu treffen (aus der Zeit, als die Admins noch Exchange Admins waren). Könnte da ein Zusammenhang sein?

Danke für eure Hilfe

Filipp

Content-Key: 146926

Url: https://administrator.de/contentid/146926

Printed on: February 29, 2024 at 08:02 o'clock

Member: filippg
filippg Jul 21, 2010 at 18:29:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

es muss wohl Administer Information Store vergeben werden.
Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann: Es waren nicht alle Postfächer betroffen, bei manchen konnten die Berechtigungen vergeben werden. Warum es dann da ging... (sonst hätte ich auch viel früher geschaut, ob ich nicht beim grundsätzlich falschen Recht suche).

Gruß

Filipp