Einfrieren von Firefox 38.0.1 unter aktuellem Windows 7 (evt. wegen den aktuellen Updates)?

broecker
Goto Top
Moin,

ich habe bis jetzt vier Anwender, deren Firefox in der letzten Woche begann, auf zunächst unauffälligen Seiten "einzufrieren"/100%CPU-Last erzeugten, die dann nur mit Reset weiterkommen.
In Windows-Ereignislogs wird nichts gemeldet (außer natürlich der ungeplante Neustart).
Ich konnte bislang die Situation auch noch nicht absichtlich hervorrufen.
Die Anwender sind in unterschiedlichen Firmen, sodaß man "einen unentdeckten Virus" oder "ein Anwendung-Plugin" eigentlich ausschließen kann.
Einzige Vermutung und Gemeinsamkeit, wäre bei mir, daß Flash insbs. in Werbung auch auf diesen Seiten genutzt wurde: welt.de, bild.de [sic!], "irgendeine Rechtsseite", ...
Geändert hat sich bei diesen Kunden einheitlich "nur", daß die "wichtigen Updates" von Microsoft automatisch (wie beabsichtigt) eingespielt wurden.

Unter Chrome und IE tritt das Problem nicht auf, aber Firefox ist für meine Web- und Intranetdienste die bevorzugte Umgebung, was ich "nur" deshalb nicht umstellen möchte.

Erkennt jemand das Phänomen wieder? und/oder hat Fehlermeldungen/Ereigniseinträge?

Ich finde im Netz bislang nur alte Beschreibungen, nichts, was mit den aktuellen OS-Ständen zusammenhängt, allgemeine Tips wie Browser aufräumen / neuinstallieren usw. scheint mir bei vier Vorfällen auch nicht mehr zielführend.

Viele Pfingstochsen!
Mark

Content-Key: 272764

Url: https://administrator.de/contentid/272764

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 06:08 Uhr

Mitglied: broecker
broecker 23.05.2015 um 10:11:20 Uhr
Goto Top
ok, im gleichen Augenblick von @pterosymph ähnlich angefragt, meine User berichten wirklich von Stillstand, nicht "nur" Langsamkeit, sie haben (nach Befragung) auch nicht dutzende Links offen gehabt, eher nur einen.
HG
Mark
Mitglied: 114757
114757 23.05.2015 aktualisiert um 10:17:57 Uhr
Goto Top
Moin Mark,
hatte auch zwei User mit geschilderten Problemen. Habe darauf hin im den Plugin-Einstellungen alle Plugins Flash/etc. auf "Aktivierung auf Nachfrage" gestellt, bisher scheint das zumindest hier als Workaround zu helfen.

Gruß jodel32
Mitglied: broecker
broecker 23.05.2015 um 10:18:41 Uhr
Goto Top
Danke @114757, ist denn umgedreht schon eine bestimmte Webseite nachvollziehbar der Auslöser?
mein Problem ist auch, daß ich das Phänomen noch nicht nachstellen kann und ich daher noch nicht für "alle Anwender" sowas umsetzen möchte.
HG
Mark
Mitglied: 114757
114757 23.05.2015 aktualisiert um 10:30:12 Uhr
Goto Top
Zitat von @broecker:
ist denn umgedreht schon eine bestimmte Webseite nachvollziehbar der Auslöser?
Konnte ich laut Aussagen der User nicht ausmachen, nur das es eben auf sehr werbelastigen Seiten öfters in Erscheinung tritt, ein Plugin also vermutlich irgendwo die Ursache zu sein scheint.
mein Problem ist auch, daß ich das Phänomen noch nicht nachstellen kann und ich daher noch nicht für "alle
Anwender" sowas umsetzen möchte.
Dito, da es hier eben auch nicht bei allen Usern auftritt, habe ich nur bei betroffenen Usern temporär diese Maßnahme getroffen.
Kommt sicher bald ein Update... bis dahin am besten nur die betroffenen User umstellen.
Mitglied: kaiand1
kaiand1 23.05.2015 um 10:38:25 Uhr
Goto Top
Der Tread
https://www.administrator.de/forum/firefox-update-performance-272763.htm ...
hat sicherlich die selben Probleme bzw den gleichen Ursprung...
Mitglied: Dilbert-MD
Dilbert-MD 24.05.2015 um 22:29:47 Uhr
Goto Top
Hallo Mark,
meine bisherige Vermutung: Die MS-Updates. Siehe Bericht in Peters Thread.

Gruß
Holger
Mitglied: broecker
broecker 24.05.2015 um 22:51:58 Uhr
Goto Top
Hallo Holger,
ja, ich möchte dennoch meinen Thread offenhalten, bis wir mindestens ein bestimmtes Update oder eine bereinigte Version o.ä. haben.
Drüben gab's jetzt ja den Hinweis auf eine konkrete "Prüfseite" bauexpertenforum.de, damit und Fernzugriff auf zwei Kunden-PC habe ich aber den Effekt bislang nicht gefunden.
Ich befürchte nächste Woche noch den großen Kundenandrang...
HG
Mark
Mitglied: kaiand1
kaiand1 24.05.2015 um 23:22:26 Uhr
Goto Top
Also die MS-Updates kann es bei uns nicht sein da diese nicht gemacht wurden (Zeitlich passte es nicht) und nur FireFox auf Auto-Update stand .
Mitglied: broecker
broecker 24.05.2015 aktualisiert um 23:48:10 Uhr
Goto Top
. @kaland1: und stand Flash auf Auto-Update und/oder wird bei Euch verwendet?
HG
Mark
Mitglied: kaiand1
kaiand1 25.05.2015 um 00:06:27 Uhr
Goto Top
Nein Flash steht auf Manuel.
Aber hab da eh grad ein anderes Problem noch seit dem Updaten der Grafiktreiber geht das Netzwerk nicht mehr (Kabel nicht Einegsteckt sagt der)
Standard Treiber 16 Farben und Lan geht wieder...
Aber mit neuen Grafiktreiber ging Firefox auch nicht bzw war immernoch saulahm...
Mitglied: broecker
broecker 25.05.2015 aktualisiert um 00:33:51 Uhr
Goto Top
Nvidia war auch ein Tipp schon, bei Nvidia und auch ATI/AMD gab es schon Pakete mit integriertem Netzwerktreiber, hat der sich evt. mit geändert - und dann Windows-Firewall o.ä. dichtgemacht "neue Verbindung"?!
Flash ist aber somit zumindest drauf, ein Indiz...
HG
Mark
Mitglied: kaiand1
kaiand1 25.05.2015 um 11:36:48 Uhr
Goto Top
Nunja nachdem nun das ganze System "Up2Date" gemacht wurde sowie alles nochma "neu" Eingestellt wurde ist des Problem nun bei uns weg.
Aber es war soweit nachdem Grafikkarte Update sowie Netzwerkupdate schon was besser des Problem...
Mitglied: Dilbert-MD
Dilbert-MD 26.05.2015 um 23:06:59 Uhr
Goto Top
N'Abend Mark,

habe eben noch mal das Netbook aus dem Ruhemodus aufgeweckt. Die Systemsteuerung zeigt mir das System wieder an (CPU, RAM, ...) was neulich ja auch irgendwie hing.
Als nächstes FF gestartet und ein paar Seiten geladen - alles OK. Geschwindigkeit ist dem Netbook (1,6 GHz Atom, 2GB) angemessen. Es gibt auch keine kurzfristige Anzeige im FF "keine Rückmeldung".

FF sagt Flash = 17.0.0.169
IE sagt Flash = 17.0.0.134
Programme und Funktionen: Flash vom 20. 04. 2015; Reader 20. 05. 2015; Java vom 20. 04. 2015
Java = 8 Update 45
Firefox = 35.0
Windows Updates: 20 wichtige und 3 optionale sind verfügbar, Letzte Installation: 20. 04. 2015
Habe da wohl ein Gerät ausgelassen so um die Himmelfahrtsferien.
Letzter auswählbarer Wiederherstellungspunkt: 20. 04. 2015

AV-Programm = Norton 360
Auch die können ein System lahmlegen oder gar "zerschießen". Meine letzte Erfahrung damit war das Panda-Desaster im März. Habe neulich im Büro eine selten genutzte VM aktualisiert. Erst den Reader, dann Firefox, danach Flash und Java. Musste dem AV (der den Start etwas verschlafen hat) erst klarmachen, dass der neue Firefox OK ist und er ihn nur noch nicht kennt. Habe beide miteinander bekanntgemacht - jetzt vertragen sie sich. Firefox hat ja auch einige zusätzliche Module (müsste diese DRM Sachse sein) nach seiner Installation nachgeladen. Habs gesehen an den kleinen Popups von Norton. Da das Netbook aber immer noch mit dem 35er Firefox läuft wäre dies eigentlich auszuschließen.

Gruß
Holger