Emails gelöscht auf Gmail Konto

Liebe User,

ich benutze Gmail Konten schon einige Jahre. Also Webmail, nur in der Cloud.
Gestern hab ich eine alte E-Mail gesucht, von 2020.
Aber es sind sehr viele von 2020 verschwunden.
Sowohl beim Eingang als auch Gesendet.
Jetzt kann sein dass Google die E-Mails die älter als 1 Monat sind löscht.
Aber es sind doch noch einige ältere im Posteingang.
Ich Frage mich wie Google das filtert.
Hat jemand Erfahrung?

Mit freundlichen Grüßen

Tux

Content-Key: 663277

Url: https://administrator.de/contentid/663277

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 02:01 Uhr

Mitglied: MarFra
MarFra 16.03.2021 um 14:57:56 Uhr
Goto Top
Hallo Tux,

also wenn nur einzelne Verschwunden sind und Mails vor dem Zeitraum und danach noch vorhanden sind kann ich mir nur eine Sache vorstellen.

Hast du zufällig mal mit einem anderen Client also Thunderbird, Outlook etc. in dem Zeitraum wo die Mail fehlt dein Postfach abgerufen.

Sollte dass der Fall sein hast du sicher an dem MailClient die Mails über POP3 abgerufen und wenn das falsch eingestellt ist löscht er die dann direkt vom Mailserver da du diese dann auf dem abrufenden Gerät hast/hattest oder du hast diese manuell mal verschoben.

Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht hilft dir dass ja.

Grüße Marcel
Mitglied: itisnapanto
itisnapanto 16.03.2021 um 15:15:35 Uhr
Goto Top
Moin moin,

Also bei mir hat Google noch nie was gelöscht . Und wenn doch war das auch kein Thema, da ich immer ne Sicherung im Mailstore Home habe.

Gruss
Mitglied: Doskias
Doskias 16.03.2021 um 15:55:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @itisnapanto:
Also bei mir hat Google noch nie was gelöscht . Und wenn doch war das auch kein Thema, da ich immer ne Sicherung im Mailstore Home habe.
Ist das nicht ein wenig wiedersprüchlich? Entweder hat google noch nie was gelöscht, dann gibt es kein und wenn doch, oder es wurde mal was gelöscht und du hattest eine Sicherung. Eins von beiden geht nur.


Gruß
Doskias
Mitglied: itisnapanto
itisnapanto 16.03.2021 um 15:56:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @Doskias:

Zitat von @itisnapanto:
Also bei mir hat Google noch nie was gelöscht . Und wenn doch war das auch kein Thema, da ich immer ne Sicherung im Mailstore Home habe.
Ist das nicht ein wenig wiedersprüchlich? Entweder hat google noch nie was gelöscht, dann gibt es kein und wenn doch, oder es wurde mal was gelöscht und du hattest eine Sicherung. Eins von beiden geht nur.


Gruß
Doskias

Ersetze das war durch wäre :) face-smile
Dir Finger waren ein wenig zu schnell beim Abschicken.

Gruss
Mitglied: Tux1984
Tux1984 16.03.2021 aktualisiert um 17:31:51 Uhr
Goto Top
Ja es ist am Handy nicht alles da. Am Browser in Windows ist alles da :) face-smile
Mitglied: 147669
Lösung 147669 16.03.2021 aktualisiert um 19:38:11 Uhr
Goto Top
Zitat von @Tux1984:

Ja es ist am Handy nicht alles da. Am Browser in Windows ist alles da :) face-smile
Dann musst du deinem Mailprogramm am Telefon sagen daß es Mails älter als 1 Monat synchronisiert, standardmäßig laden die meisten Clients keine älteren Mails. Entweder hat dein Mailprogramm dafür eine Option oder am Ende der Liste gibt es einen Link der den Client dazu auffordert ältere Mails nachzuladen.
Das machen die Hersteller meist aus Performance- und Datenspargründen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic32 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 21 StundenAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 11 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 10 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...