Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Empfehlung für einen managed Switch (Layer 2)

Mitglied: DeDe-76

DeDe-76 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2020 um 18:18 Uhr, 474 Aufrufe, 12 Kommentare, 6 Danke

Guten Abend zusammen,

ich bräuchte mal Euren Rat bezüglich eines managed Switch.

Müsste mein Netzwerk (SOHO) um einen Switch erweitern. Habe bisher alles von Unifi. So soll und wird es wohl nicht bleiben.

Die "großen" Switche von Unifi sollen extrem warm werden (Stromfresser) und die mit Lüfter zu laut. Auch die der Gen 2.

Das die extrem warm werden, kann ich vom kleinen 8 Port Switch bestätigen.

Da alle Geräte unmittelbar am Schreibtisch stehen (Datenwandschrank), will ich natürlich keinen Switch der zu laut ist.

Es sollte ein 24 Port Layer 2 Switch mit POE sein. Wenn mit Lüfter, dann sehr leise und wenn ohne Lüfter, dann sollte er nicht zu warm werden.

Der Datenschrank hat keine externen Lüfter.

Könnt Ihr mir da was Gutes empfehlen?

Vielen Dank und einen schönen Abend!

Gruß

DeDe
Mitglied: michi1983
28.06.2020 um 21:26 Uhr
Hallo,

hab seit Jahren einen Cisco SG200-26P im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.

Im August soll eine neue 250er Small Business Reihe erscheinen. Zu denen kann ich natürlich nix sagen. Vielleicht hat @aqui da mehr Infos/Rumors.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DeDe-76
28.06.2020, aktualisiert um 22:03 Uhr
Hi Michi,

danke für Deine Info.

Hab mir gerade das Datenblatt angeschaut. 1 Lüfter und 40 db.

Wie laut empfindest Du das? Hast ihn auch in unmittelbarer Nähe? Wie warm wird er trotz Lüfter? Betrieb in einem lüfterlosen Datenschrank möglich?

Beim arbeiten wäre das nicht so toll, wenn es störend laut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.06.2020, aktualisiert 29.06.2020
Mit dem Cisco SG220 oder SG250 machst du nichts falsch.
Wenn du einen lautlosen bzw. Lüftr losen 24 Port Switch benötigst der keinerlei Geräusch macht nimmst du einen Mikrotik CSS326 oder CRS 326. Letzerer kann auch L3
https://www.varia-store.com/de/produkt/31928-mikrotik-cloud-smart-switch ...
https://www.varia-store.com/de/produkt/95949-crs326-24g-2s-in-cloud-rout ...
Bitte warten ..
Mitglied: chgorges
28.06.2020 um 23:26 Uhr

Er sucht einen PoE-Switch, das sind keine.

Den einzigen lüfterlosen PoE-Switch mit 24 Ports, den ich kenne, ist der Cisco Catalyst 2960X-24PSQ-L

Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen mit aktiven Lüftern: Alcatel OS6450-P24, Aruba 2530-24G PoE+ oder 2540-24G PoE+
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 29.06.2020, aktualisiert um 12:27 Uhr
Den einzigen lüfterlosen PoE-Switch mit 24 Ports, den ich kenne, ist der Cisco Catalyst 2960X-24PSQ-L
Nöö, da gibts außer dem Catalysten noch den Ruckus ICX 7150-24P die kommen auch komplett lüfterlos daher und allemal technisch besser als die Aruba/HP Gurken. Von den Alcatel Exoten und deren abartigen CLI mal gar nicht zu reden..
Das ist aber das Switch Premium Segment und damit ganz sicher weit außerhalb des Budgetrahmens des TOs. (Vermutlich ?!)
Er sucht einen PoE-Switch, das sind keine.
Wie peinlich ! Im Eifer des Gefechts übersehen, sorry.
Hier ist der lüfterlose PoE Switch:
https://www.varia-store.com/de/produkt/31967-mikrotik-cloud-router-switc ...
Der sollte auch in den Budget rahmen des TOs passen.
Bitte warten ..
Mitglied: DeDe-76
29.06.2020 um 22:05 Uhr
n´Abend @aqui & @chgorges

der Cisco und Ruckus, die liegen wirklich für mein Vorhaben (Homeoffice) deutlich außerhalb des Budget.

@aqui:
Du, der mikrotik cloud router switch 328 24p 4s rm ist laut Datenblatt leider doch mit Lüfter https://i.mt.lv/cdn/rb_files/CR328-24P-4SplusRM-1579680414.pdf
Hast Du eine Ahnung wie laut der ist? Und was bedeutet in diesem Zusammenhang "Cloud"? Konnte nix dazu finden.

Gruß

DeDe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2020, aktualisiert um 09:50 Uhr
Du hast Recht, sorry....
Das Gute ist aber das es ein Temperatur geregelter Lüfter ist. Der ist vermutlich aus wenn das Gerät im normalen Temperatur Umfeld betrieben wird mit einer Handvoll PoE Ports.
Wärme erzeugen in erster Linie die SFP und SFP+ Transceiver und wenn due PoE in einer sehr hohen Portanzahl mit entsprechend Leistung ziehst.
Da du dazu keinerlei Angaben machst WAS im Switch laufen soll kann man das wie du dir sicher selber denken kannst nur im freien Fall raten.
Solange du aber eine moderate Anzahl an PoE Ports mit nicht mehr als 10 Watt pro Port und nur Gig Optiken verwendest wird der Lüfter vermutlich ausgeschaltet bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: DeDe-76
01.07.2020 um 01:10 Uhr
Hi aqui,

also, am Switch sollen aktuell angeschlossen werden:

- Unifi Security Gateway
- 2 PCs
- RasPi
- Hue
- die Fritte (nur VoIP)
- Unifi Controller (CloudKey => POE)
- Unifi AP (POE)
- Drucker

Mit den 24 Ports möchte ich eine ausreichende Reserve für weitere Geräte haben.

Wie gesagt, fast bis ganz geräuschlos, wäre perfekt, da der Switch quasi fast neben mir werkeln wird.

Kannst mir bitte noch erklären, was es mit "Cloud" beim Cloud Router auf sich hat.

Danke und gute Nacht.

Gruß

DeDe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.07.2020 um 08:48 Uhr
Igitt, UniFi Mist...damit entehrst du den Switch.
"Cloud" bedeutet das diese Maschinen über eine Cloud gemanaged werden kann wenn man das möchte:
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:IP/Cloud
Zusätzlich gibt es Funktionen wie DDNS usw.
Bitte warten ..
Mitglied: DeDe-76
02.07.2020 um 23:21 Uhr
Zitat von aqui:

Igitt, UniFi Mist...damit entehrst du den Switch.
Oder es ist der erste Schritt zu einem besseren Netzwerk...
Aber für den Anfang und zum Lernen fand ich die Unifi Sachen ganz gut.

"Cloud" bedeutet das diese Maschinen über eine Cloud gemanaged werden kann wenn man das möchte:
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:IP/Cloud
Zusätzlich gibt es Funktionen wie DDNS usw.

Ich hoffe nur, dass das Maschinchen nicht zu laut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.07.2020, aktualisiert um 08:44 Uhr
Oder es ist der erste Schritt zu einem besseren Netzwerk...
Bei dem Schrott ganz sicher nicht ! Das ist nichtmal eigene Entwicklung sondern rein nur OEMter Billigkram von anderen. Und wer als Hersteller seine Nutzer mit Zwangscontroller und proprietärer Konfig Software gängelt um sie in einen Vendor Lock zu zwingen hat sich so oder so sofort diskreditiert. Zum Lernen ist das auch völlig kontraproduktiv weil man so nur eine Zwangsumgebung eines einzigen Herstellers "sieht".
Nee, im Ernst, da gibt es wahrlich bessere Hersteller am Markt....
Muss aber jeder für sich entscheiden...
Ich hoffe nur, dass das Maschinchen nicht zu laut ist.
Da ist bei allen Lüfter betriebenen Geräten immer ein Restrisiko. Wenn du online kaufst kannst du ja immer tauschen. Oder...du bist mutig und lötest einen Widerstand in die Stromversorgung des Lüfters der die Drehzahl dann so reduziert das es ruhig ist. Das geht immer und ist dann das probateste Mittel.

Wenns das denn nun war
https://administrator.de/faq/32
nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: DeDe-76
05.07.2020 um 11:59 Uhr
Zitat von aqui:

Oder es ist der erste Schritt zu einem besseren Netzwerk...
Bei dem Schrott ganz sicher nicht !

Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Das war auf den MikroTik Switch bezogen. Mit diesem ist es der erste Schritt in ein besseres Netzwerk, wenn zukünftig weitere Unifi Komponeneten ausgetauscht werden. Außer die APs. Die sind echt gut.


Wenns das denn nun war
https://administrator.de/faq/32
nicht vergessen.

Wird gemacht. Danke nochmal!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Empfehlung Switch
Frage von Carsten1972Switche und Hubs7 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einem Switch für meinen Haushalt und meine kleine Firma. Anforderungen: - 19" Einbau - ...

Netzwerke

Gateway + Firewall + Managed Switch für Small Office nach Umzug : Empfehlung?

Frage von sirhc4022Netzwerke5 Kommentare

Hallo liebe Administratoren-Gemeinde, Ich ziehe mit meiner Firma um. Das ist die Möglichkeit mein Dauerprojekt Netzwerk auf ein neues ...

Switche und Hubs

Kaufempfehlung Gigabit Switch, managed

Frage von Torsten-tSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo, ich brauche für mein Heimnetz einen neuen Switch. Z. Zt. habe ich einen unmanaged. Folgende Anforderungen: - 24 ...

TK-Netze & Geräte

Soho L3 Managed Switch

Frage von ElmaroTK-Netze & Geräte3 Kommentare

Hi. Ich suche einen SoHo Layer 3 Switch, der nicht ganz so teuer ist. Brauche ca 8 Ports. Wichtig ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Berliner Datenschutzbeauftragten prüfen Videokonferenz-SW

Information von Visucius vor 2 TagenDatenschutz

Eine grüne Ampel erhielten kommerziell bereitgestellte Instanzen der Open-Source-Software Jitsi, etwa von Netways oder sichere-videokonferenz.de. Eine positive Bewertung erhielten ...

LAN, WAN, Wireless
Sophos Central Wireless v2.3.0-6 massive Probleme
Information von Voiper vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Hallo Zusammen, wenn Ihr Sophos Central nutzt und die neuen APX Accesspoints im Einsatz habt, vermeidet das Update der ...

Off Topic
Wuebra - tech-flare
Information von tech-flare vor 5 TagenOff Topic3 Kommentare

Servus, Nein ihr seid mich nicht los Aus Wuebra wird tech-flare. Schöne Restwoche :)

Ausbildung
Crashkurs in Computertools - das fehlende Semester
Information von NetzwerkDude vor 5 TagenAusbildung

Moin, habe eigentlich was anderes gesucht, aber zufällig diesen MIT Kurs gefunden: Sind 11 Lektionen je 1 Stunde, als ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Verschiedene Subnetzmaske in der Praxis: Völlig unnötig für kleine Netzwerke!?
Frage von media0815Netzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo, mal eine ketzerische Frage: Ist die Verwendung unterschiedlicher Subnetzmasken in kleineren Netzwerke nicht völlig unnötig!? Oder anders gefragt: ...

LAN, WAN, Wireless
CAT 5 (nicht CAT 5e) vs. 1 GBit - kann man das "heilen" (bspw. durch Adern zu manipulieren o.ä.)?
Frage von xdevelxLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe nun endlich eine Internet-Leitung erhalten, die die 100 MBit-Grenze übersteigt - leider kann ich zu ...

Ubuntu
Wie kann man zwei Spalten austauschen und dabei das Trennzeichen " " durch ":" ersetzen?
gelöst Frage von 144803Ubuntu9 Kommentare

Guten Tag an alle, ich habe eine Datei: Was ich brauche ist folgendes: Wie kann man das realisieren? Das ...

Router & Routing
Routingproblem 2 Router
gelöst Frage von e1ns2woRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hinter meiner Fritzbox (Routerzwang Provider) noch einen Asus RT-AC68U Router hängen. Der Asus Router ist ...