Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange 2003 zerstört PDF Dateien eines bestimmten Absenders

Mitglied: bvsn
Hallo zusammen,

wir haben hier ein ziemlich abenteuerliches Problem, von dem ich hoffe, dass es einer von euch lösen kann. Wir setzen einen Exchange 2003 SP2 auf einem Windows SBS 2003 R2 System mit der Antiviren Lösung von Panda ein und es läuft auch soweit alles tadellos.

Bis auf den Umstand, dass der Exchange .pdf’s eines bestimmten Absenders zerstört. Das .pdf lässt sich in keinem der gängigen .pdf-Viewer unter Windows oder Linux öffnen, es ist definitiv kaputt.

Folgende Konstellationen haben wir schon ohne erkennbaren Erfolg durchgetestet:

1.) Antiviren/Antispamsoftware komplett ausgeschaltet
2.) Eine autarke E-Mail Adresse mit in den Verteiler genommen (T-Online, GMX etc.)

Das faszinierende an der Sache ist, dass sobald ich die .pdf Datei ein zweites Mal von dem gleichen Absender geschickt bekomme, sich das .pdf öffnen lässt. Gleiches passiert auch, wenn ich das .pdf von einer der autarken E-Mail Adressen wie T-Online weiterleite.

Das .pdf wird also nur im erstmaligen Anlauf zerstört und mir gehen wirklich die Ideen aus, was da noch reinspielen könnte.

Ich würde mich sehr freuen, wenn einer von euch ein Tipp hätte in welche Richtung das Problem geht.

Viele Grüße

Kim

Content-Key: 101168

Url: https://administrator.de/contentid/101168

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 10:07 Uhr

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 06.11.2008 um 10:57:18 Uhr
Goto Top
Hi,

Frage:
Versendet der Absender das PDF direkt aus einer Adobe-Anwendung und/oder von einem MAC aus? Das Problem hatte ich in gleicher form naemlich auch schonmal. Das lag dann daran das die Kombination Adobe/Mac einen ungültigen MIME Header erzeugt.

Abhilfe kam durch abspeichern und dann versenden :) face-smile

lg,
Slainte
Mitglied: Driver401
Driver401 06.11.2008 um 12:24:31 Uhr
Goto Top
Interessant...

ich habe da ein ähnliches Problem - nur andersrum. Wir haben einen Empfänger, der unsere PDF's (aus FreePDF generiert und gespeichert) nicht aufmachen kann. Bei anderen Empfängern (die selbe Mail mit BCC an mehrere Empfänger) gehts problemlos - solls ja auch.

Der Hinweis auf Adobe/Mac ist durchaus interessant, da es sich bei dem Empfänger um eine Zeitungsredaktion handelt...

Vielleicht findet sich durch eine Lösungsmöglichkeit für Kim auch ein Ansatz für mich... ich les mal mit ;-) face-wink

Gruß
Jürgen
Mitglied: bvsn
bvsn 06.11.2008 um 12:52:21 Uhr
Goto Top
Hi,

vielen Dank für die rasche Antwort. Das kann ich leider zu 100% ausschließen mit Adobe + Mac. Ist allerdings eine interessante Kombination, werde ich mir mal merken :-) face-smile

Vielleicht hat ja noch jemand einen anderen Hint :-) face-smile

Viele Grüße

Kim
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 22 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...