opc123
Goto Top

Exchange Datenbank Kopieren und einbinden

Hallo,

mein Exchange 2016 ist durch CU abgeschmiert. Wurde nicht erfolgreich installiert und lässt sich auch nicht mehr richten.
Letzte Backup ist etwas alt wegen Email Verlust, daher die Frage: kann ich die alte aktuellere Datenbank einfach kopieren auf den wiederhergestellten Server um den aktuellen Stand zu haben?
Reicht nur die Datenbankdatei oder müssen auch die Logs und eventuell andere Daten Kopiert werden?

Grüße

Content-Key: 3669081793

Url: https://administrator.de/contentid/3669081793

Ausgedruckt am: 24.09.2022 um 15:09 Uhr

Mitglied: Razer1
Razer1 16.08.2022 um 15:14:44 Uhr
Goto Top
Moin,

das geht schon. Franky hat dazu einen guten beitrag.
Die Log Dateien sollten alle mitgenommen werden falls er teile wiederherstellen muss.

https://www.frankysweb.de/exchange-2016-wiederherstellung-einer-datenban ...

Gruß
Mitglied: opc123
opc123 16.08.2022 um 15:25:06 Uhr
Goto Top
In dem Fall ist aber keine Datenbank vorhanden.
Ich stelle den Server wieder her mit gleichnamiger DB und würde wissen, ob die die aktuellere einfach in den Pfad kopieren kann, wenn ja mit oder ohne Logfiles
Mitglied: Vision2015
Vision2015 16.08.2022 um 15:26:46 Uhr
Goto Top
Moin...

ist eigentlich kein problem,
ist dein Freund!

in kurz, alle exchange dienste anhalten, DB verzeichnis (auch die log verzeichnisse) sicher kopieren!
sich die pfade merken, zertifikat kopieren... alte VM plattmachen...
neue VM aufsetzten, exchange setup im recover mode, alte pfade beibehalten.... später das DB verzeichnis austauschen! allerdings setup nur mit gleicher CU!
da die exchange-server-neuinstallation-ohne-datenverlust-beispielsweise-nach-angriff/

bei fragen... einfach fragen--- da machen wir ofters in der woche face-smile
ist echt kein problem....
Frank
Mitglied: Razer1
Razer1 16.08.2022 um 15:26:59 Uhr
Goto Top
Solange du ein Backup hast - probier es aus. Zur not geht immer der Weg wie oben beschrieben indem du in eine neue DB wiederherstellst.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 16.08.2022 um 15:28:22 Uhr
Goto Top
Moin...
Zitat von @opc123:

In dem Fall ist aber keine Datenbank vorhanden.
Ich stelle den Server wieder her mit gleichnamiger DB und würde wissen, ob die die aktuellere einfach in den Pfad kopieren kann, wenn ja mit oder ohne Logfiles
ja... mache es so, wie ich dir beschrieben habe... alles andere ist mumpitz!

Frank
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 16.08.2022 um 15:41:42 Uhr
Goto Top
Eventuell auch das CU Setup nochmal drüber laufen lassen? DB und alles andere natürlich vorher schon mal weg sichern. Die CUs mussten zuletzt per Rechtsklick \ Als Administrator ausführen gestartet werden sonst Fehlschlag.
Mitglied: opc123
opc123 16.08.2022 um 16:34:56 Uhr
Goto Top
Da ich den Exchange mit älteren Stand mot Veeam wiederhergestellt habe, reicht es jetzt aus den Mailbox ordner zu überschreiben mit der neueren Datenbank für den neueren Stand?
Sonst ist ja alles gleich
Mitglied: Vision2015
Vision2015 16.08.2022 um 18:51:58 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:

Eventuell auch das CU Setup nochmal drüber laufen lassen? DB und alles andere natürlich vorher schon mal weg sichern. Die CUs mussten zuletzt per Rechtsklick \ Als Administrator ausführen gestartet werden sonst Fehlschlag.

Moin...
Zitat von @ukulele-7:

Eventuell auch das CU Setup nochmal drüber laufen lassen? DB und alles andere natürlich vorher schon mal weg sichern.
jjjaaaeeein....das würde ich nicht immer vorschlagen, wenn der exchange platt ist, ist das eigentlich kein problem, alles was es braucht, inclusive die Lizensierung steht im AD! also ist mode recover der bessere weg!
wenn du mit dem Setup gefrickel dort mist machst, hast du wirklich viel spass... ich habe schon sachen erlebt...
Die CUs mussten zuletzt per Rechtsklick \ Als Administrator ausführen gestartet werden sonst Fehlschlag.
jo...

Frank
Mitglied: Vision2015
Vision2015 16.08.2022 um 18:53:45 Uhr
Goto Top
moin...
Zitat von @opc123:

Da ich den Exchange mit älteren Stand mot Veeam wiederhergestellt habe, reicht es jetzt aus den Mailbox ordner zu überschreiben mit der neueren Datenbank für den neueren Stand?
Sonst ist ja alles gleich
auch die CU?
wie alt ist das backup genau?

Frank
Mitglied: opc123
opc123 16.08.2022 um 20:00:59 Uhr
Goto Top
Hat funktioniert: Backup 24h alt VM hergestellt.
Im Offline Datenbank Daten ausgetauscht mit den aktuellen Daten.
Alle Zustände sind i.o.

Nein das CU/ Su aktuelle für 2016 läuft immer wieder in Fehler.
Trotzs rechtsklick.

Da muss ich genauer nachsehen aberbes ist eh geplant auf 2019 zu wechseln.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 16.08.2022 um 20:04:39 Uhr
Goto Top
moin...
Zitat von @opc123:

Hat funktioniert: Backup 24h alt VM hergestellt.
ach so... na 24 stunden ist ja kein problem!
Im Offline Datenbank Daten ausgetauscht mit den aktuellen Daten.
Alle Zustände sind i.o.

Nein das CU/ Su aktuelle für 2016 läuft immer wieder in Fehler.
Trotzs rechtsklick.
von welcher CU version reden wir eigentlich?

Da muss ich genauer nachsehen aberbes ist eh geplant auf 2019 zu wechseln.
das wird wohl das beste sein.
Frank
Mitglied: opc123
opc123 16.08.2022 um 20:20:51 Uhr
Goto Top
23 ist das glaube, weiß es aus dem Kopf nicht.
Naja wollte ja Datenverlust vermeiden, deshalb habe ich in das Backup die aktuellere Datenbank drüber kopiert.
Mitglied: silent-daniel
silent-daniel 17.08.2022 um 08:00:59 Uhr
Goto Top
Ich würde das CU nochmal über die Commandline (als Admin) starten.
So mache ich das immer, da ich öfters mit Update über die GUI hatte.

Ganz unten:
https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/plan-and-deploy/install-cumula ...
Mitglied: Vision2015
Vision2015 17.08.2022 um 08:24:53 Uhr
Goto Top
Moin...
Zitat von @opc123:

23 ist das glaube, weiß es aus dem Kopf nicht.
Naja wollte ja Datenverlust vermeiden, deshalb habe ich in das Backup die aktuellere Datenbank drüber kopiert.

mit mit EX2016 CU23 ist eine migration zu Exchange2019 CU12 problemlos möglich!
ich würde auch keine update versuche mehr machen, sondern gleich eine migration machen!
Frank