mr.brain
Goto Top

FAXE VERSENDEN

wie kann ich am besten faxe über den PC senden?? Problem mit analog modem

Hallo Admin's, ich habe schon länger ein Problem, das ich nicht richtig hinbekomme!

Ich sollte über meinen PC faxen können!

ISDN und ein im PC eingebautes Analoges Modem habe ich!

Die Windows-mitgeleiferte Software habe ich auch schon eingeschaltet und ausprobiert! Jedohc bin ich mir ziemlich sicher, dass an der Verkablung etwas nicht stimmt!

Wie muss das Kabel gesteckt werden? Von Modem zu Telefonleitung oder anders??


Mit freundlichen Grüßen
im Voraus

Brain

Content-Key: 34781

Url: https://administrator.de/contentid/34781

Printed on: June 22, 2024 at 18:06 o'clock

Member: weber
weber Jun 24, 2006 at 18:06:00 (UTC)
Goto Top
Hallo Brain,


Wie muss das Kabel gesteckt werden? Von
Modem zu Telefonleitung oder anders??


Wo willst du das Kabel denn sonst hinstecken?

Du schreibst du hast ISDN und ein Analoges Modem im PC - hast du dann auch eine Analoge Telefone oder sind deine Telefone ISDN ?

Wenn du ISDN Telefone hast brauchst du im normal fall auch eine ISDN-Karte im PC, wenn du Analoge Telefone hast must du das Modemkabel einfach in die Telefondose stecken in die Buchse mit den (N). allerdings kommte es jetzt darauf an wie dein Telefondose codiert ist.

Das beste wird sein das du mal versucht genau zu beschreiben warum du glaubst das etwas an der Verkabelung nicht stimmt.

Gruß
Weber
Member: Mr.Brain
Mr.Brain Jun 24, 2006 at 18:08:55 (UTC)
Goto Top
Ich denke, dass etwas an der Verkablung nicht stimmt, da ich es erst an die Telefonanlage versucht habe zu schalten und an der Telefondose selber funktioniert es auch nicht, da sie nur für ein Telfon abgezweigt worden ist von einer Hauptdose!
Member: LordMDG
LordMDG Jun 24, 2006 at 18:33:43 (UTC)
Goto Top
Moin!

Ich glaub, wir alle müßen uns hier nochmal über die Verkabelung klar werden.
Klappt diese abgezweigte Dose denn mit Telefon?
Es gibt eine Anschluß, an dem der NTBA hängt und daran hängt die Telefonanlage?
Von der Telefonanlage gehen mehrere Leitungen zu unterschiedlichen Dosen oder direkt zu den Telefonen?
Werden an der Anlage ISDN oder Analogtelefone angeschlossen?
Member: Mr.Brain
Mr.Brain Jun 24, 2006 at 20:19:42 (UTC)
Goto Top
also die Hauptdose aus der das Signal kommt, ist im 2. Stockwerk. Zu Ihr wird durch die Leitung ein Telefon aus dem 1. Stockwerk nach oben verkabelt! Oben sind die ganzen Gerätschaften wie Modem, Telefonanlage NTBA und Splitter!
Member: weber
weber Jun 24, 2006 at 21:37:55 (UTC)
Goto Top
also die Hauptdose aus der das Signal kommt,
ist im 2. Stockwerk. Zu Ihr wird durch die
Leitung ein Telefon aus dem 1. Stockwerk
nach oben verkabelt! Oben sind die ganzen
Gerätschaften wie Modem, Telefonanlage
NTBA und Splitter!

hi,
Also so wie du das beschreiben tust ist dein Hausanschluß im 2 Stock ???? und der wird nach unten und dann wieder nach oben geleitet ???

Sorry habe ich nicht verstanden - denn wenn das so wäre dann ist das klar das da schnell mal ein Fehler oder schlimmeres passiert.

Um das ganze besser nachvollziehen zu können müsste ich erst ganz genau wissen wo welches signal herkommt und wo es hin geht.

So wäre der normal fall:

1.) ISDN mit TK ohne DSL und Analoge Endgeräte:
Im Keller oder Erdgeschoß kommt von der Straße ein Amt ins Haus ( 2 Adern ), die laufen dann bis zur Telefondose (TAE) -> in der Dose auf (F) steckt der NTBA, -> vom NTBA aus geht ein Kabel zur TK, von der TK aus gehen dann jeweils 2 Adern zu weiteren TAE-Dosen an denen dann Analogen Endgeräten (Telefon, Fax, Modem) eingesteckt sind.

2.) ISDN mit TK ohne DSL und ISDN Endgeräte:
Im Keller oder Erdgeschoß kommt von der Straße ein Amt ins Haus ( 2 Adern ), die laufen dann bis zur Telefondose (TAE) -> in der Dose auf (F) steckt der NTBA, -> vom NTBA aus geht ein Kabel zur TK, von der TK aus gehen dann 4 Adern zu weiteren ISDN-Dosen an denen dann ISDN Endgeräten (Telefon, Fax, ISDN-Karte) eingesteckt sind.

3.) ISDN mit TK mit DSL und Analoge Endgeräte:
Im Keller oder Erdgeschoß kommt von der Straße ein Amt ins Haus ( 2 Adern ), die laufen dann bis zur Telefondose (TAE) -> in der Dose auf (F) steckt der Spliter am Spliter wird das
DSL Modem angeschlossen und weiter Geräte die nichts mit Faxen zu tun haben face-wink

am Splitter ist auch der NTBA angeschlossen, -> vom NTBA aus geht ein Kabel zur TK, von der TK aus gehen dann jeweils 2 Adern zu weiteren TEA-Dosen an denen dann Analoge Endgeräten (Telefon, Fax, Modem) eingesteckt sind.

4.) ISDN mit TK mit DSL und ISDN Endgeräte:
Im Keller oder Erdgeschoß kommt von der Straße ein Amt ins Haus ( 2 Adern ), die laufen dann bis zur Telefondose (TAE) -> in der Dose auf (F) steckt der Spliter am Spliter wird das
DSL Modem angeschlossen und weiter Geräte die nichts mit Faxen zu tun haben face-wink

am Splitter ist auch der NTBA angeschlossen, -> vom NTBA aus geht ein Kabel zur TK, von der TK aus gehen dann 4 Adern zu weiteren ISDN-Dosen an denen dann ISDN Endgeräten (Telefon, Fax, ISDN-KArte) eingesteckt sind.

Welche Art von anschluß hast du ?
Welche TK hast du ?

Gruß
Weber
Member: Mr.Brain
Mr.Brain Jun 25, 2006 at 08:18:29 (UTC)
Goto Top
Hallo Ich habe die 3. Variante von oben!!

Gruß
Member: weber
weber Jun 25, 2006 at 11:40:53 (UTC)
Goto Top
3.) ISDN mit TK mit DSL und Analoge Endgeräte:
Im Keller oder Erdgeschoß kommt von der Straße ein Amt ins Haus ( 2 Adern ), die laufen > dann bis zur Telefondose (TAE) -> in der Dose auf (F) steckt der Spliter am Spliter wird
das DSL Modem angeschlossen und weiter Geräte die nichts mit Faxen zu tun haben.
am Splitter ist auch der NTBA angeschlossen, -> vom NTBA aus geht ein Kabel zur TK, von > der TK aus gehen dann jeweils 2 Adern zu weiteren TAE-Dosen an denen dann Analoge
Endgeräten (Telefon, Fax, Modem) eingesteckt sind.


Ok, also dann ist die nächste Frage - geht das Telefon an dieser TAE-Dose wo du auch das Fax angeschlossen hast ?
Member: Mr.Brain
Mr.Brain Jun 25, 2006 at 12:27:10 (UTC)
Goto Top
Das Telefon geht an dieser Dose! Und das Fax wollte ich über den PC betreiben!
Member: weber
weber Jun 25, 2006 at 14:00:15 (UTC)
Goto Top
Hallo Mr.Brain,

Ist mir schon klar das du vom PC aus Faxen willst face-wink

Also wenn das Telefon geht - ist die Leitung OK - und das FAXEN über diese leitung sollte auch möglich sein - denn ein FAX ist im groben gesehen nichts anderes als ein Telefon - es quitscht halt face-wink

Was macht das FAX bzw. was macht es nicht ? welche Fehlermeldung bekommst du ?
Welche software hast du im einsatz?
Welche Telefon-Dose hast du? (da stehen Buchstaben drauf z.b. N F N ) Welches VerbindungsKabel hast du zwischen FAX-MODEM und TelefonDose?

Gruß
Weber