kostas
Goto Top

Freigabe für Windows Service um auf entfernten Server Files erzeugen zu können

Hallo Zusammen,

ich habe auf dem ComServer ein WindowsService erstellt der Emails empfängt und die Anhänge aus der Email extrahiert. Diese Files sollten nun auf dem FileServer kopiert werden. Dafür habe ich auf dem FileServer im Zielverzeichnis unter Sicherheit/Gruppen und Benutzernamen/Netzwerkdienst hinzugefügt und schreibrechte. Doch das scheint nicht zu reichen. Der Dienst kann nicht auf das Ziel zugreifen. Hat jemand eine Idee?

Gruß Kostas

Content-Key: 4354133922

Url: https://administrator.de/contentid/4354133922

Printed on: February 6, 2023 at 16:02 o'clock

Member: emeriks
Solution emeriks Oct 21, 2022 at 09:48:23 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich nehme an, da gibt es ein AD?
Erstelle für diesen Dienst im AD ein extra Dienstkonto. Lass den Dienst mit diesem Konto laufen. Berechtige dieses Konto an den ansprechenden Stellen.

E.
Member: Kostas
Kostas Oct 21, 2022 at 10:54:18 (UTC)
Goto Top
Hi,
ja, so geht es natürlich. Ich wollte mir ein User sparen und dachte das geht über Netzwerkdienst.
Perfekt dankeschön.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Oct 21, 2022 at 18:47:03 (UTC)
Goto Top
Du musst nicht extra ein Dienstkonto erstellen, das Systemkonto des Rechners ist schon dafür nutzbar.
Willst Du es auf einem Fileshare als berechtigt eintragen, dann so:
capture
Wenn "Computer" angehakt ist unter "Objekttypen", dann wird das Computerkonto auch gefunden (einfach den Namen deines Rechners eingeben).
Member: Kostas
Kostas Oct 22, 2022 at 07:53:26 (UTC)
Goto Top
Sehr interessant, war mir so nicht klar.