surfy
Goto Top

Freigabe Risiko

Bei mir sind 2 PCs über einen Router verbunden. Es gibt auch eine Freigabe mit Zugriffsrechten, die durch Benutzerkonten, NTFS Richtlinien usw. definiert ist. Alle XP pro laufen standardmäßig mit eingeschränkten Profilen.

Jetzt ist ein Hardware-Mediaplayer ins Netz dazugekommen, der einen freigegebenen Ordner mit Gastkonto und -jeder lesen- erwartet, um auf die Files zuzugreifen - für mich als Paranoiker eine Katastrophe!

Ich möchte weder generell das Gast Konto aktiviert haben, dauerhaft eine -jeder lesen- Freigabe noch immer wieder zwischen Admin- und Benutzerkonten hin und herwechseln, um die Änderungen vorzunehmen.

Die wichtigste Frage zuerst: Unterwandert das Gastkonto mit -jeder lesen- meine andere (restriktive) Freigabe?
Gibt es da andere elegantere Möglichkeiten, wie mit dem DOS Befehl net use o.ä.?

Content-Key: 68710

Url: https://administrator.de/contentid/68710

Printed on: July 21, 2024 at 06:07 o'clock

Member: IceBeer
IceBeer Sep 15, 2007 at 10:53:31 (UTC)
Goto Top
Hallo,

da du den User Gast explizit in der Freigabe eintragen musst dürfte das die anderen Freigaben nicht beeinflussen.

Dem Gastzugang müsstest du ja evt. die Möglichkeit der lokalen Anmeldung nehmen können wodurch aber trotzdem der LAN-Zugriff erhalten bleiben sollte.

Wenn das LAN nicht gerade Öffentlich ist sehe ich allerdings nicht die Angst vor einer "Read-Only" Freigabe.

MfG IceBeer
Member: Surfy
Surfy Sep 15, 2007 at 14:47:03 (UTC)
Goto Top
Öffentlich ist es nicht aber wie sieht es aus, wenn man online geht? Dann ist der Ordner für alle sichtbar!?
Member: IceBeer
IceBeer Sep 16, 2007 at 08:49:26 (UTC)
Goto Top
Hi,

da du über eine Router gehst ist für "0815-User/Hacker" die Freigabe erst mal nicht zu sehen, die sehen nur deinen Router....
Insofern du dann an einer evt. vorhandenen Firewall an deinem Rechner den Freigabenzugriff auf das lokale LAN beschränkst hast nochmal ne zusätzliche "Sicherheit"...

Da die meisten Angriffe ja eh nicht auf Freigaben gehen, soweit ich weiß kommen die meisten Angriffe über e-Mails oder den Browser, sollte die Freigabe kein Thema sein.

MfG IceBeer