Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Freigaben ohne Passwort-Abfrage bereitstellen

(Level 1)

21.06.2006, aktualisiert 20.05.2008, 43704 Aufrufe, 8 Kommentare

Mein Netzwerk besteht aus 7 PCs, alle mit Win2000 Pro SP4 und alle in der selben Arbeitsgruppe.
Wie kann verhindern, dass beim Zugriff von einem beliebigen Rechner auf die Freigaben eines anderen Rechners im Netzwerk der "Netzwerkkennwort eingeben"-Dialog angezeigt wird?

Folgendes Problem habe ich mit meinem Heim-Netzwerk:
7 PCs, alle in der selben Arbeitsgruppe und alle mit Win2000 Pro SP4. IP-Adressen sind fest vergeben von 192.168.0.1-7 .
Nun möchte ich von einem PC auf die Freigaben eines anderen PCs zugreifen, werde dabei aber immer nach Benutzername und Passwort gefragt. Genau das möchte ich gerne unterbinden. Ich habe schon eine ganze Weile auf dieser Seite nach Lösungen gesucht aber so richtig fündig bin ich doch noch nicht geworden.
Die Möglichkeit, auf jedem PC alle Benutzer anzulegen, die auf die Freigaben zugreifen wollen, finde ich für mich nicht sinnvoll.
Von mir aus können gerne alle, die mit den PCs verbunden sind, auf die Freigaben zugreifen und die Drucker benutzen ^^.
Wichtig ist mir nur, dass kein Benutzername und Kennwort erforderlich ist. Gerade auf LAN, wenn viel getauscht wird, ist es sehr umständlich jedem erst die Benutzerdaten für den Zugriff auf die Freigaben zu geben.
Beim Suchen nach Lösungen habe ich gelesen, dass das Aktivieren des Gast-Kontos helfen soll. Hat leider nicht funktioniert
Habe extra 3 PCs komplett neu aufgesetzt (wieder mit Win2000 Pro SP4) und es ausprobiert, ohne FireWall oder sonstiges.
Ich weiß wirklich nicht, was ich falsch mache. Wenn ich das Gast-Konto aktiviere, funktioniert der Zugriff zwar, aber ich muss erst "Gast" als Benutzer eingeben... und das ist ja nicht Sinn der Sache.

Würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke schonmal fürs Lesen
Mitglied: h4wk
21.06.2006 um 17:28 Uhr
hi AMG,
dein Problem haben viele und dafür muss man nur
wissen wie die "anmeldung" bzw. der "Zugriff" über
Netzwerk bei Windows von statten geht.
Bei einem Zugriff übers Netzwerk versucht sich Windos
mit dem aktuell angemeldeten Konto (bzw. den Daten
des Kontos) auf dem anderen Pc einzuloggen. Nun gibt
es 3 Möglichkeiten:
1.)
Erstelle auf allen Pc´s ein und das selbe Konto mit dem
du auf jedem Pc arbeitest.
2.)
start->ausführen->mmc->enter
datei->Snap-in hinzufügen / entfernen-> hinzufügen->
Gruppenrichtlinie->hinzufügen->schließen->ok
nun gehst du unter Computerkonfiguration auf Windows-
einstellungen und dann auf Sicherheitseinstellungen, dann
in Lokale Richtlinien und zu guter Letzt auf Sicherheitsoptionen.
Hier drin gilt es 2 Einträge zu setzen / ändern:
-Netzwerkzugriff: Anonyme Aufzählung von Sam-Konten und Freigaben
nicht erlauben -> deaktivieren
-Netzwerkzugriff: Anonyme SID-/Namensübersetzung zulassen-> aktivieren
3.)
selber Teil in der mmc wie in 2. nur das du den Eintrag:
Netzwerkzugriff: Freigaben auf die anonym zugegriffen werden kann
erweiterst (doppelklick->Freigaben untereinander eintragen [Freigabenamen,
nicht original Ordnernamen!!!] und nur eine pro Zeile!)

Variante 1 ist aufwendig und stressig, unter Variante 2
leidet die Sicherheit, wobei wenn du hinter einem guten
Router sitzt keine Probs haben dürftest und Variante 3
hab ich noch nie probiert, sollte aber auch gehen...
gruß, Micha
Bitte warten ..
Mitglied: h4wk
22.06.2006 um 07:49 Uhr
mist, hast recht... tut mir leid, 2 und 3 sind für xp. aber ich guck
nachher mal auf der arbeit, villeicht kann ich dir doch helfen...
Bitte warten ..
Mitglied: Fuegas
29.06.2006 um 22:13 Uhr
Namd!

Hast du schon einmal versucht die NTFS-Berechtigungen zu setzen?
Bzw. ist dein System, auf das Zugegriffen werden soll, überhaupt mit NFTS formatiert?
Vielleicht gibt es da eine Art "Durcheinander" in den Berechtigungen...

Kannst ja mal deine Einstellungen hierbei posten - vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen!

Greetz,
Fuegas
Bitte warten ..
Mitglied: v0llmilch
26.10.2006 um 16:05 Uhr
Hey!

Also...

Wenn du das Gastkonto aktivierst, müsste (bei windows ja immer sone sache) das funktionieren.
Also bei uns funktioniert das eben genau so.
Gastkonto aktivieren, freigaben erstellen - und von den anderen Rechnern ohne aufforderung für USER / Passwort auf die Freigaben zugreifen.

mfg
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: MoeHB
15.08.2007 um 09:31 Uhr
hallo,
hab da auch so ein problem:

warum ist eine authentifizierung von einer meiner domänencomputer (lokales Admin-Konto) auf eine freigabe nötig, die für "Jeder" (lesen) freigegeben wurde??
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
19.05.2008 um 22:36 Uhr
start->ausführen->mmc->enter
datei->Snap-in hinzufügen /
entfernen-> hinzufügen->
Gruppenrichtlinie->hinzufügen->schließen->ok
nun gehst du unter Computerkonfiguration auf
Windows-
einstellungen und dann auf
Sicherheitseinstellungen, dann
in Lokale Richtlinien und zu guter Letzt auf
Sicherheitsoptionen.
Hier drin gilt es 2 Einträge zu setzen
/ ändern:
-Netzwerkzugriff: Anonyme Aufzählung
von Sam-Konten und Freigaben
nicht erlauben -> deaktivieren
-Netzwerkzugriff: Anonyme
SID-/Namensübersetzung zulassen->
aktivieren

reicht für private Netze vollkommen aus
dein Tipp ist korrekt und Google brachte das Ergebnis mit dem query:
xp netzwerk freigabe ohne passwortabfrage
http://www.google.de/search?hl=de&q=xp+netzwerk+freigabe+ohne+passw ...
Bitte warten ..
Mitglied: v0llmilch
20.05.2008 um 20:47 Uhr
Du musst nicht nur die Freigabeberechtigung auf "Jeder" setzen, sondern auch die Sicherheitseinstellungen. (Reiter Sicherheit).

Gruß
Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: copyabd
07.10.2010 um 15:38 Uhr
Hallo Micha,

diesen Methode habe ich auch ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Es erscheint einfach immer wieder der Login-Dialog, ein wirklicher anonymer Zugriff ist nicht möglich.
Was kann noch falsch gelaufen sein? Mein OS: Windows Server 2008 R2
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Samba
Nicht passende Rechte auf Samba-Freigab
Frage von diwaffmSamba9 Kommentare

Hi Leute, ich habe hier einen openSUSE Server auf dem ein Samba läuft. Auf die Freigaben dieses Samba greifen ...

Batch & Shell
Passwort überprüfung
Frage von Robin99Batch & Shell4 Kommentare

Hallo, ich bin am ende ich weiß nicht was hier falsch ist: Kann mir da jmd. weiterhelfen? Danke :D ...

Windows Server
Passwort zurücksetzten
gelöst Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier ein SBS2011-Netzwerk, beim dem ich die Kennwortrichtlinien (über die SBS-Konsole) geändert habe. Das alles ...

Batch & Shell
Passwort wechsel erzwingen
gelöst Frage von bzloefflerBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem mit einer Windows Einstellung und einer passenden Batch dazu. Gerne würde ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 13 StundenWindows 73 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 2 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup16 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V16 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Windows Server
DFSR - Dateireplikationseinstellung - Festplattenauslastung zu hoch - optimale Einstellungsfrage
Frage von Kamelle01Windows Server12 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich habe einen Windows Server 2016 mit 4TB 7200U 256MB SATA Festplatten in RAID10 und einem ...