" Home Netzwerke zu einem Gemeinsamen einstallen

Mitglied: danieljan

danieljan (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2021 um 13:52 Uhr, 906 Aufrufe, 28 Kommentare, 1 Danke

Ich komme einfach nicht weiter, habe mir den kleinen MikroTik hAP Lite gekauft, leider mein Vorhaben scheitert immer wieder. Was ich erreichen möchte? Meine Home Netz 192.168.178.0 mit dem Netz meiner Schwester 192.168.2.0 zu verbinedn so dass jeder kann auf das andere Netzwerk zugreifen so ob es ein Netz ist. Dazu noch dass ich das Netz 192.168.2.0 über W-Lan bekomme und das mein Home Netz über Lan wie soll ich das konfigurieren?
Gruß
danieljan
28 Antworten
Mitglied: NordicMike
08.01.2021 um 13:57 Uhr
Was du suchst ist eine VPN Verbindung zwischen beiden Netzen.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.01.2021 um 14:10 Uhr
Zitat von NordicMike:
Was du suchst ist eine VPN Verbindung zwischen beiden Netzen.
Warum VPN?
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
08.01.2021, aktualisiert um 14:18 Uhr
Zitat von emeriks:
Warum VPN?
... eine Frage der Wahrscheinlichkeit ;-) face-wink

Und wenn ja, dann ein "Site to bzw. 2 Site" vpn

Ansonsten grundsätzlcihe Frage: Im gleichen Haus? Jeder hat nen einzelnen Provider? usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
08.01.2021 um 14:59 Uhr
Wie ist die Verbindung? Übers Internet? Du wohnst in Berlin und sie in Wien? Dann würde ich wirklich ohne VPN nix, aber garnix tun.

Imselben Haus, jeder hat sein eigenes Internet? Detto, weil dann der Datenverkehr eben übers Internet läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2021, aktualisiert um 15:22 Uhr
Wie weit sind die Netze entfernt ? "Sehen" die sich ?
Wenn ja ist das doch kinderleicht mit dem MT:
  • MT ohne Default Konfig starten
  • WLAN des MT im Client Mode konfigurieren und mit einem der beiden WLANs verbinden
  • LAN Port in das andere Netz
  • Routing einstellen
  • Fertisch.
Ist auf dem MT normalerweise in 10 Minuten erledigt und up an running !
Wenn die Netze weiter weg sind benötigst du natürlich ein VPN, das ist klar.
Vielleicht klärst du erstmal diese Grundlagenfrage weil du oben dazu keinerlei Angaben machst. :-( face-sad
Und...du listest einmal auf was du mit dem MT bis jetzt konfiguriert hast. WinBox Screenshots was du konfiguriert hast würden hier sehr weiterhelfen für eine Lösung !
Nur so kommen wir dann mit einer zielführenden Lösung für dich weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
08.01.2021 um 15:19 Uhr
Zitat von aqui:
Wie weit sind die Netze entfernt ? "Sehen" die sich ?
Ich schätze es geht noch immer um den Beitrag hier:
https://administrator.de/forum/zwei-netzwerke-zusammen-schalten-wie-6335 ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2021, aktualisiert um 16:29 Uhr
Wäre vom TO ja auch intelligent gewesen den mal zu verlinken... 😠
Da steht ja sogar ne Anletung für DAUs wie man es mit dem MT zum Fliegen bringt....
Sinnig wäre also jetzt wirklich für den TO einmal ein paar Screenshots zu posten was er gemacht hat und WO genau es denn hapert ??!

P.S.: "Einstallen" tut man doch nur Hühner oder Gänse. (Für peinliche Vertipper in Überschriften gibt es, wie immer den "Mehr" Button rechts unten und "Bearbeiten". Klappt auch immer noch nachträglich !) 😉
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
08.01.2021 um 17:47 Uhr
würde sagen von meinem Router bis dem anderen sind ca. 15M aber ich habe vor der Wand bei meiner Schwester und bei mir einen Reapeter aufgestellt so das ich bei mir den Empfang des Netzes meiner Schwester habe. Ich habe schon verschiedene Konfigurationen versucht, kann es auch möglich sein dass der MikroTik hAP nicht richtig funktioniert?.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2021, aktualisiert um 18:13 Uhr
aber ich habe vor der Wand bei meiner Schwester und bei mir einen Reapeter aufgestellt
Entscheidend ist nur ob der WLAN Client im MT beim Klick auf Scan das Netzwerk der Schwester erkennt !!
wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
wlan2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Kannst du da das WLAN der Schwester sehen ??
Alternativ kannst du den MT natürlich auch mit einem Bein ins lokale LAN der Schwester klemmen und versuchen dein WLAN zu connecten. Das ist für die Funktion Wumpe wie du es machst.

Das ist dir doch alles schon haarklein erklärt worden:
https://administrator.de/forum/zwei-netzwerke-zusammen-schalten-wie-6335 ...
Für eine zielführende Hilfe müssen wir wissen was denn bei dir geht und was nicht und wo genau es kneift ??
Lass dir doch nicht immer umständlich alles einzeln aus der Nase ziehen....
Und korrigiere mal die Peinlichkeit in der Überschrift !
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
08.01.2021 um 18:56 Uhr
so sieht es aus, es ist eine Verbindung über W-Lan zu meiner Schwester, aber wie bekomme ich es weiter in mein Netz geleitet?
2021-01-08 18_51_57-window - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
08.01.2021 um 19:16 Uhr
Danke Euch, ich kann mit Ping bis zu der EasyBox meiner Schwester durch kommen. Jetzt ist die Frage wie kann ich vom Windows her auf das Netzwerk meiner Schwester zugreifen? wie kann sie auf mein Netzwerk, auf Verzeichnisse zugreifen?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
08.01.2021 um 20:32 Uhr
Genauso wie sie oder Du auf die Resourcen im eigenen Netzwerk zugreifst? Ist ja keine Unterschied. Netz ist Netz.
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
08.01.2021 um 20:51 Uhr
So einfach ist das nicht, weil unter Eingabeaufforderung im Windows, wenn ich Ping 192.168.2.1 ( das ist die EasyBox meiner Schwester ) findet er nichts. Das heißt nur unter Win Box habe ich die Verbinndung
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2021, aktualisiert um 11:48 Uhr
Lass uns doch erstmal strategisch und schrittweise vorgehen. Welchen oder welche der lösungsrelevanten Schritte hast du denn schon durchgeführt ?:
  • 1.) Mikrotik Router resettet und ohne Default Konfig hochgefahren
  • 2.) Mikrotik mit einem LAN Port eth4 mit deinem FritzBox Netz verbunden
  • 3.) Mit einem Konfig PC und Winbox Tool dem Mikrotik auf dem eth4 Port eine IP Adresse aus deinem FritzBox Netz außerhalb deiner DHCP Range gegeben. Z.B. 192.168.178.254/24
  • 4.) Mit deinem Konfig PC die Mikrotik IP Adressse 192.168.178.254 an eth4 erfolgreich angepingt ?
  • 5.) Eine statische IP Route auf deiner FritzBox eingetragen zum Netz der Schwester 192.168.2.0 /24 ala: Zielnetz: 192.168.2.0, Maske: 255.255.255.0, Gateway: 192.168.178.254
  • 6.) Den WLAN Port des Mikrotik im Client Mode mit dem WLAN Netz der Schwester verbunden
  • 7.) Mit deinem Konfig PC die Mikrotik IP WLAN Adressse 192.168.2.x erfolgreich angepingt ?

Das wären die relevanten Schritte die dich zu einer erfolgreichen Lösung führen. Für die hilfswillige Community hier wäre es wichtig zu wissen bis zu welchem Punkt aus der obigen Liste du erfolgreich gekommen bist. Mit dem Wissen haben wir alle dann einen gezielten Ansatzpunkt auch noch die restlichen Hürden mit dir zu nehmen.
Das du mit dem WLAN der Schwester verbunden bist wie oben zu sehen, ist schonmal sehr gut. Wie sieht es mit den anderen Schritten der o.a. Liste aus ?

Da wo du hinmusst sieht das so aus:

swnetz - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
09.01.2021 um 14:58 Uhr
Hallo,
Habe paar Fotos gemacht wo ich was eingestellt habe, langsam habe ich den Eindruck dass der kleine Router nicht richtig funktioniert. Mit dem Ping von MikroTik komme ich bis zum EasyBox meiner Schwester, leider mit dem Windows Ping komme ich höchstens bis Eth Port 4 der MikroTek weiter nicht.
1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
09.01.2021 um 15:02 Uhr
wo ist genau das was du in Punkt 6.) " Den WLAN Port des Mikrotik im Client Mode mit dem WLAN Netz der Schwester" verbunden geschrieben hast? und muss unbedingt die IP Adresse 192.168.178.254/24 sein? ich habe die Adresse vergeben 192.168.178,5/24
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2021, aktualisiert um 15:27 Uhr
leider mit dem Windows Ping komme ich höchstens bis Eth Port 4 der MikroTek weiter nicht.
Mikrotik bitte, soviel Zeit muss sein ! ;-) face-wink
Was ist mit dem WLAN Port des Mikrotik ??? Hier wäre wichtig zu wissen ob du den auch von Windows aus pingen kannst ?? Das sollte ebenso klappen. Ist dem so ?
Leider hast du es versäumt den dafür wichtigsten Screenshot IP -> Adresses zu posten wo man die sieht. :-( face-sad
Die Mikrotik WLAN IP an wlan1 im Netz von Jolanta sollte man in jedem Falle pingen können.
Der WLAN Port des Mikrotik MUSS ja im WLAN dort liegen also eine IP 192.168.2.x haben. Wie gesagt IP -> Adresses zeigt das !!
Die statische Route in deiner FB ist soweit richtig !!

Das du die EasyBox mit der IP nicht pingen kannst ist klar. Dein Ping kommt an der EasyBox ka mit einer 192.167.178.x IP Adresse an also einer Absender IP aus deinem FritzBox Netz.
Wenn die EasyBox jetzt also keine statische Route in das FritzBox Netz hat via IP Adresse Mikrotik WLAN Port (wlan1) dann weiss die EasyBox nicht wohin mit dem Ping Antwortpaket und schickt es via seiner Default Route zum Provider, also zu Vodafone wo es dann im Nirwana verschwindet und du bekommst keine Antwort !!
Logisch also das es noch nicht klappt von Winblows aus...
Was du machen musst ist also auf der EasyBox noch eine statische Route analog zu deiner in deiner FritzBox hinzuzufügen die der EasyBox sagt: "Hey, wenn du was fürs 192.168.178er Netz hast dann sende es an 192.168.2.mikrotik !!"
Fazit:
Keine Sorge der Mikrotik funktioniert sauber und zuverlässig. Der Fehler liegt (noch) in der EasyBox ! ;-) face-wink
Trage dort eine statische Route:
Zielnetz: 192.168.178.0, Maske: 255.255.255.0, Gateway: 192.168.2.x
in der EasyBox ein. Dann kommt das sofort zum Fliegen, denn so weiss der EasyBox Router das er alles für 192.168.178. an den Mikrotik senden muss so das es wieder zu deiner Windows Möhre kommt. Du siehst also...simpelste IP Routing Logik... ;-) face-wink
192.168.2.x ist hier dann die wlan1 IP Adresse des Mikrotik !
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
09.01.2021 um 18:10 Uhr
Jetzt war ich gerade bei meiner Schwester und habe mir angeschauft die EasyBox, dort ist leider nur möglich einen StTISCHEN dhcp Netzwerk einzurichten, dort muss man IP Adresse angeben und die Maacadresse, die Frage ist jetzt welche IP Adresse soll ich dort eintragen und welche Maacadresse?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2021, aktualisiert um 18:54 Uhr
dort ist leider nur möglich einen StTISCHEN dhcp Netzwerk einzurichten
Uhhh, das ist Mist. Das reicht natürlich NICHT, denn du musst eine statische IP Route dort definieren und keine statische IP Adress Reservierung im DHCP Server ! 2 völlig verschieden Baustellen die nichts miteinander zu tun haben...weisst du natürlich auch selber !
Blöd aber leider nicht ganz unüblich bei diesen miesen, billigen Schrottroutern die es als Dreingabe vom Provider gibt.
Es gibt aber 3 Workarounds das zu fixen:
  • 1.) Du installierst auf allen den Geräten im Netz von Jolanta die du von deinem Netz aus erreichen willst eine statische Route. Bei einem Windows PC geht das z.B. in der Eingabeaufforderung mit: route add 192.168.178.0 mask 255.255.255.0 192.168.2.x -p. "-p" heisst permanent, bleibt also nach einem Reboot bestehen. .x ist die WLAN Port IP des Mikrotik in Jolantas Netz. Zum Testen kannst du das "-p" erstmal weglassen. Nach einem Reboot ist die Route dann wieder weg. Ein route print zeigt ob die Route aktiv ist. Vorteil: Geht schnell und an der bestehenden Konfig muss nix geändert werden. Nachteil: Du musst es auf jedem Gerät einzeln konfigurieren.
  • 2.) Du stellst den DHCP Server in Jolantas Netz auf dem Vodafone Schrottteil ab und aktivierst ihn auf dem Mikrotik. Letzterer hat dann eine Default Route auf die EasyBox. So bekommen alle Endgeräte die richtige Route. Vorteil: Es können beide Netze komplett ohne Eingriffe an den Endgeräten geroutet werden. Nachteil: Die zentrale IP Adressvergabe hängt an einem Router mit WLAN Anschluss. Reisst die Verbindung mal ab oder der Mikrotik ist stromlos bekommen alle Geräte bei Jolanta keine IP mehr und kein Internet. Das gibt dann natürlich erheblichen Ärger mit Jolanta. Sehr schlechter WAF (Women Acceptance Factor) also !
  • 3.) Ist der Königsweg. Du schmeisst den Schrottrouter bei Jolanta raus und kaufst ihr auch eine FritzBox. Die kann statische Routen und alles ist in Butter. Das wäre die technsich allerbeste Lösung von allen dreien !

Das sind deine Optionen. Such dir die schönste (und ungefährlichste) für dich raus. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
09.01.2021 um 19:08 Uhr
Hallo aqui, danke für deine Hilfe, werde mich melden wenn ich eine FritzBox für meine Schwester besorge. Aber habe noch eine Frage, wie sieht es mit der Geschwindigkeit des Netzes aus?, ich möchte vor allem Musik und Filme meiner Schwester zu verfügung stellen. Loht sich der Aufwand?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2021 um 19:13 Uhr
Wenn die WLAN Verbindung gut ist (hängt von der Feldstärke ab) dann klappt das fehlerlos. Für ein HD Video zum streamen benötigt man ca. 8 Mbit/s. Normale WLAN Links mit durchschnittlicher Feldstärke liegen so um die 30-50 Mbit. Reicht also allemal auch für 3 Streams wenn du noch dänische Western sehen willst :-D face-big-smile
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
09.01.2021 um 20:11 Uhr
Ginge es auch wenn ich den kleinen MikroTik bei meiner Schwester hinstelle und den als Router dort nutze, also die EasyBox nur als Modem für den kleinen und füt Telefonieren?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.01.2021 um 12:15 Uhr
Ja, auch das würde gehen allerdings ist der 20 Euro hAP lite dafür etwas schwachbrüstig. Da wäre es dann besser einen hEXgr3 oder HexS zu nehmen.
Besser und vor allem einfacher ist da wirklich eine FritzBox die es für 20 Euro bei eBay gibt und die statische Routen UND die Telefonie kann und dir das Problem schneller und einfach löst !
Grundsätzlich solltest du aber das Setup oben ruhig mal mit einer statischen Route auf einem lokalen PC testen. Damit hast du einen "Proof of concept" das es wirklich funktioniert. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
10.01.2021 um 13:47 Uhr
Reicht hier eine Fritz Box ohne Modem oder soll mit Modem sein?, wenn ohne MOdem kann ich die Box an Easy Box anschliessen?. Meine Schwester muss aber weiter Telefon und Internet nutzen können
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
10.01.2021, aktualisiert um 14:22 Uhr
Ersetze doch bitte diesen Telekomiker-Kram einfach. Viele Schnittstellen, viele Probleme.

Ergo: FB mit Modem
Bitte warten ..
Mitglied: danieljan
10.01.2021 um 18:25 Uhr
Jetzt habe ich auf meiner Schwester PC die Route installiert, von da kann ich mit Ping bis auf mein PC zugreifen. Leider ich kann von meinem PC nicht auf PC meiner Schmwester mit Ping zugreifen :-( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.01.2021, aktualisiert um 18:41 Uhr
Glückwunsch ! 👏 Damit kannst du ja sehen das es grundsätzlich sauber funktioniert jetzt mit deiner Netz Kopplung.
Leider ich kann von meinem PC nicht auf PC meiner Schmwester mit Ping zugreifen
Ist doch auch logisch und sollte man auch als Laie wissen ! Denke mal selber etwas nach. Grund ist immer eine Fehlkonfiguration der lokalen Windows Firewall, denn die lässt im Default nur Traffic aus dem eigenen lokalen Netz zu, nicht aber von Fremdnetzen was ja bei dir der Fall ist.
Zudem blockt sie per Default das ICMP Protokoll was die Ping Funktion nutzt !
Es gibt also diese 2 Gründe warum es bei Windows nicht geht. Das ist aber kinderleicht einzustellen
  • Du musst im Firewall Profil (Suchen nach Firewall mit erweiteter Sicherheit !) ICMP generell erlauben: https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/ping-windows-10-erlauben-gu ...
  • Desweiteren musst du im Regelwerk der Windows Firewall den Zugriff auf die Applikation zulassen die du auch von anderen IP Netzen nutzen willst. (Z.B. Datei- und Druckerdienst) Im Zweifel den IP "Bereich" auf "beliebig" stellen !
Wenn du das entsprechend customized kannst du auch sofort auf Jolantas PC zugreifen. 😉
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
11.01.2021 um 07:21 Uhr
Da hat sich ja einniges getan in dem Beitrag. Ich beantwote noch nachträglich eine Frage, die aufkam:

Warum VPN?
Weil, wenn nicht ausreichend Informationen zur Verfügung gestellt werden, darf man es sich aussuchen. :c)

Zwischenzeitlich wurde ja dann bekannt, dass es sich um benachbarte Haushalte handelt.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server29 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz43 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 18 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...

Soziale Netzwerke
Kein Zugriff auf Facebook-Seite
micsonVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke8 Kommentare

Hallo, wir betreiben schon recht lange eine Facebook-Seite. So lange, dass damals für die Erstellung der Seite noch kein Facebook-Profil erforderlich war. Die Seite ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 17 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...