Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

HP Workstation xw6600 - Erfahrung und Meinung gefragt

Mitglied: Boy1980HH
Hey und Hallo,

es ist mal wieder die Zeit für einen neuen Rechner bei mir gekommen und ich habe mich mal ein bisschen umgeschaut. Das System sollte zum einen entsprechende Leistung haben als auch noch Potenzial für eine zukünftige Erweiterung haben. Den Rechner werde ich überwiegend zum Programmierung (Windows, Web, ...) nutzen. Zum testen der entwickelten Anwendungen als auch Evaluierung neuer Software (Serversysteme, Clientsysteme, ...) werde ich virtuelle Systeme ebenfalls auf dem System temporär laufen haben. Typische Office/ Web- und Multimedianawendungen (Musik hören, DVD/ Videos schauen) laufen natürlich auch, aber das sollte ja problemlos möglich sein bei der Hardware...

Mein Hardwaredienstleister hat mir die folgenden Systeme angeboten.

HP xw6600 Workstation
- CPU: Xeon Quad Core E5420 1 x 2,5GHz, 2 x 6MB Cache,
- Speicher: 4096MB, PC2-5300, DDR2-667, ECC, 2 x 2GB
- Festplatten: 250GB, SATA, 3,5“, 7.200rpm
- RAID-Controller: SATA LSI 3041E 4 Port
- DVD+/-RW SuperMulti SATA
- Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX370 256MB, PCIe
- Netzwerkkarte: NC5755i, 10/100/1000Mbit
- Netzteil: 650Watt 80+ Energy Efficient
- System: Windows Vista64bit, Downgrade to XP64bit

HP xw4600 Workstation
- CPU: Xeon Quad Core Q9450 1 x 2,66GHz, 2 x 6MB Cache
- Speicher: 4096MB, PC2-5300, DDR2-667, ECC, 2 x 2GB
- Festplatten: 250GB, SATA, 3,5“, 7.200rpm
- DVD+/-RW SuperMulti SATA
- Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX370 256MB, PCIe
- Netzwerkkarte: NC5755i, 10/100/1000Mbit
- Netzteil: 650Watt 80+ Energy Efficient,
- System: Windows Vista64bit, Downgrade to XP64bit

Der Preisunterschied zwischen den beiden Systemen beträgt nur knapp 200 Euro wodurch ich im Moment eher zur xw6600 tendiere. Hat jemand von euch eine der beiden Workstations im Einsatz und kann mir seine Erfahrung/ Meinung mitteilen?

Mich würde vor allem interessieren wie es mit der Lautstärke ausschaut und ob die angebotene NVIDIA Grafikkarte etwas taugt (wie gesagt, Spiele sind kein Thema für mich).

Gruss, Maik

Content-Key: 100677

Url: https://administrator.de/contentid/100677

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 00:07 Uhr

Mitglied: singlespeeder
singlespeeder 30.10.2008 um 23:35:50 Uhr
Goto Top
Beide gleich? Ich denke du hast dich mit c&p vertan.
Mitglied: Boy1980HH
Boy1980HH 30.10.2008 um 23:47:11 Uhr
Goto Top
Jupp, da hat scheinbar einmal das "Copy" nicht funktioniert... Danke für den Hinweis, hab den oben Post angepasst!

Gruss, Maik
Mitglied: affabanana
affabanana 31.10.2008 um 23:32:29 Uhr
Goto Top
Hallo erst einmal

ich würde die xw6600 nehmen.

Noch die Festplatte durch zwei SAS ersetzen RAID0 und denn RAM auf 800 MHz setzen (Preis ist gleich).
Falls doch mehr Platz brauchst nihm noch ne 500 GB oder 1000 GB Sata dazu.
Mit dem 64bit wäre ich Vorsichtig.

Java Runtime wird von SUN noch nicht für Windows 64bit Angeboten!!!

Salutti affabanana
Mitglied: Boy1980HH
Boy1980HH 01.11.2008 um 14:04:54 Uhr
Goto Top
Sofern ich mich endlich entschieden habe, werde ich die xw6600 nehmen. Zum einen weil der Preisunterschied nur knapp 200 Euro beträgt und zum anderen die Maschine sich wesentlich besser aufrüsten lässt, was natürlich eine entsprechende Investitionssicherheit (wenn man davon im privaten Bereich überhaupt sprechen kann)...

Mit den Platten bin ich mir im moment selbst noch nicht 100% sicher. die angebotene 250 GB Platte wird es später jedenfalls nicht werden denke ich.

Wie meinst du das mit der Java Runetime?!

Gruss, Maik
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 21 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...