Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Hyper-v stand alone wie sichern?

Mitglied: ROBCB19

ROBCB19 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2020 um 16:07 Uhr, 481 Aufrufe, 10 Kommentare, 3 Danke

Hallo zusammen,

habe ein alten Fujitsu Server mit 2x Xeon Quad CPU, 24GB RAM, onboard Raidcontroller(geplant ist Raid 1) und 2x 1TB Sata Platten rumstehen.
Habe schon einige male auf dem Server 2012R2 VMs eingerichtet aber noch nie stand alone und ohne Backups, halt nur zum Testen u.ä.
Meine Frage ist, wie sichert man so ein Hyper-v Host in der stand alone Variante?
Auf dem Host sollten ein DC, Fileserver und ein Anwendungsserver also 3VMs laufen.
Es gib ja Lösungen z.B. von Veeam, Novastore usw. aber ich blick da voll nicht durch und die Preise sind ja auch nicht ganz ohne(ich weiß, hohe und schnelle Datenverfügbarkeit kostet halt Geld).
Was wäre denn so die günstigste aber dennoch gute Backup Lösung?

Für Ideen und Anregungen wäre ich euch sehr dankbar.
Mitglied: killtec
14.07.2020 um 16:12 Uhr
Hi,
schau dir mal netjapan Active Image Protector an. Ist jetzt Actiphy
https://www.actiphy.eu/en-eu/

Läuft bei uns auf Stand-Alone und Cluster ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
14.07.2020 um 16:23 Uhr
Moin,

nimm den Veeam Agent for Windows in der kostenlosen Variante. Der zieht einfach die komplette Büchse ab. Mehr Leistung für Nöppes bei der Qualität gibt's selten. Du kannst auch die Backup and Replication Suite von Veeam in der Community Edition auf dem Hypervisor laufen lassen und damit die VMs sichern.

VG
Tezzla
Bitte warten ..
Mitglied: Andre.Heisig
14.07.2020 um 17:38 Uhr
Je nach Anforderungen an das Recovery: Windows Backup, ist als Rolle in jedem Windows Server enthalten, muss nur installiert werden. Sichert Host und VMs konsistent und als inkrementelles Backup. Desaster-Recovery sowie die Wiederherstellung einzelner VMs ist unproblematisch, Dateien aus VMs sind über Umwege erreichbar, einzelne AD-Objekte o.ä. gehen m.W.n. nicht.

Der Konfigurationsumfang von Windows Backup erstreckt sich auf "was, wann, wohin", wenn du die GUI nutzen willst; scripten lässt sich sicherlich mehr.

Als schlankes Basis-Werkzeug evtl. eine Option.
Bitte warten ..
Mitglied: masterase32791
14.07.2020 um 18:25 Uhr
Ich habe beste Erfahrungen mit Altaro.
2 VMs sind gratis. Für mehr VMs brauchst du eine kostenpflichtige Lizens. Ich verkaufe meinen Kunden in der Regel Altaro Unlimited.
Altaro Standard geht bis 5 VMs. Die Unlimited sichert beliebig viele und bringt wichtige Gimmicks mit. Unlimited + hat noch mehr Features, die man typischerweise aber nicht benötigt.

PRO für Altaro:
Preis - Installationsaufwand - Funktionsumfang - Bedienbarkeit - HYPERV Unterstützung und der Altaro Support

KONS bei Altaro:
Im VMWARE Umfeld (ja geht auch) schlechter als das deutliche teuere Veam. Insbesondere bei Integration in bestehende Storage Umgebungen wo auf Hardware Provider zugegriffen werden soll.
BSP: GROSSE virtuelle Umgebungen auf zentralem SAN von HPE mit Backup auf HPE Appliance machst du besser nicht mit HYPERV und Altaro, sondern mit VEAM unter VMWare. Aber das war nicht deine Frage.

PS: Fragen zu Altaro, beantorte ich gerne per Mail.

VG Christian
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
14.07.2020 um 22:23 Uhr
Meine Frage ist, wie sichert man so ein Hyper-v Host in der stand alone Variante?
Wo soll denn der Unterschied zum Nicht-Standalone sein? Was stört dich am Windows Boardmittel? Windows Backup funktioniert problemlos und gibt dir alles, was du brauchst.
Bitte warten ..
Mitglied: eustec
15.07.2020, aktualisiert um 17:43 Uhr
Moin Tezzla! Dein Vorschlag möchte ich aktuell umzusetzen. Meine Konfiguration sieht ähnlich aus wie bei ROBCB19.
1x Windows Server Hyper-V Core mit 3 VMs (2x Windows Server 2019 Standard und 1x Windows Server Essentials)

Der Hyper-V Host befindet sich in keiner Domäne. Dann habe ich zusätzlich noch einen Server, bisher ohne Betriebssystem. Da sollen die Backups drauf gespeichert werden - nennen wir ihn "Backup Server".

Wo muss Veeam Backup and Replication in der Community Edition installiert werden? Auf dem Hyper-V Host oder auf dem "Backup Server".
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
15.07.2020 um 18:55 Uhr
Zitat von eustec:
Wo muss Veeam Backup and Replication in der Community Edition installiert werden? Auf dem Hyper-V Host oder auf dem "Backup Server".
Moin.
In meinem Beispiel habe ich dafür eine eigene VM als "Backup-Server" erstellt, dort läuft die Veeam Backup & Replication Community Edition; funktioniert u.a. auch mit 10TB Datenservern.

PS: Altaro hatten wir auch geprüft, Veeam scheint aber in aktuellen Wahl (nicht nur bei mir) die Nase vorn zu haben. Tutorials gibt es kostenlos: https://www.youtube.com/c/veeam/videos
Bitte warten ..
Mitglied: eustec
15.07.2020 um 19:15 Uhr
@nachgefragt Besten Dank! Die Videos habe ich mir gerade zum Teil in Teilen (sind halt viele *rofl*) angeschaut und nebenbei Veeam B&R CE auf dem Backup Server installiert.
Bekomme nur leider bei „ detecting previously installed components...„ immer die Fehlermeldung „Network path not found, or invalid credentials supplied“.

Muss ich auf dem Hyper V Host noch Ports oder Laufwerke freigeben?
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
15.07.2020 um 19:58 Uhr
Zitat von eustec:
Muss ich auf dem Hyper V Host noch Ports oder Laufwerke freigeben?
Da möchte ich vorsichtig mit Vermutungen sein. Innerhalb der Domain ist die Firewall aus, daher kannst du richtig liegen; oder die Zugangsdaten passen nicht oder oder oder...
Vorteilhaft ist aber genau für sowas auch ein Veeam Community Forum
Bitte warten ..
Mitglied: ROBCB19
19.07.2020 um 11:39 Uhr
Danke euch allen.
Werde die eine oder andere Backup Variante testen und schauen welche am besten passt und womit ich am besten klar komme.
Die Hyper-v core version und Admin Center scheint gut zu funktionieren, könnte mir aber vorstellen, dass es bei evtl. Fehlersuche Probleme ohne GUI geben könnte von daher würde ich die GUI Version bevorzugen.
Danke nochmal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Stand-VPN aufbauen
gelöst Frage von 135624Netzwerke1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe online diverse Netzwerke/Geräte und möchte diese mit meinem Heimnetzwerk verbinden. Hierfür würde ich gerne eine ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco AccessPoint - Unterschied configurable stand-alone und nur stand-alone

gelöst Frage von Fr4nkiLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo, ich möchte einen Cisco AP kaufen welcher Mobility Express unterstützt um mit dessen Hilfe ein WLAN von 4-6 ...

Hyper-V

Hyper-V Snapshot lässt sich nicht löschen

Frage von Huibuh2010Hyper-V10 Kommentare

Moin Admins, wir haben ein Server 2019 Cluster mit 2 Nodes. Vor ein paar Tagen mussten wir ein Node ...

Hyper-V

Hypervisor lässt sich nicht aktivieren Hyper V

Frage von CraftdorHyper-V9 Kommentare

Hallo, ich arbeite zum test mal mit Hyper V (sonst immer nur Virtualisiert auf ESX Servern oder Workbench). Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 4 StundenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit17 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...