leere bzw. unvollständige Computerbrowserliste

Mitglied: rodknocker

rodknocker (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2006, aktualisiert 13:49 Uhr, 4144 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute!

Ich hab ein Problem in unserer Domäne bezüglich fehlender Auflistung bestimmter Rechner und des Servers in der Computerbrowserliste (Netzwerkumgebung)
Vorab eine kleine Randbeschreibung des Netzwerks:
Eine Domäne, 2 Subnetze (192.168.24.0, 192.168.32.0), 2 Server (Windows 2003 Server Standard)

Folgende Dinge sind mir aufgefallen:
Auf beiden Servern fehlen für das 32er Subnetz die Reverseinträge im DNS, sprich es hat noch nicht ein Rechner seinen Reverseintra angelegt. Die Rechner im 24er allerdings schon.
Die Computerbrowserliste auf dem Server im 32er Subnetz ist leer. Auf dem Server im 24er Subnetz werden Rechner angezeigt, allerdings keine aus dem 24er Subnetz.

Auf dem Server im 24er Subnetz gibt es nach neubooten folgende Warn- bzw. Fehlermeldungen:

1. Dateireplikationsdienst
Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NtFrs
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 13508
Datum: 14.07.2006
Zeit: 00:03:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: xxx
Beschreibung:
Der Dateireplikationsdienst konnte die Replikation von SERVERF nach SERVERK für c:\windows\sysvol\domain mit DNS-Namen serverf.RMC.local nicht aktivieren. Es wird ein neuer Versuch gestartet.
Mögliche Ursachen für diese Warnung sind:

[1] Der DNS-Name serverf.RMC.local von diesem Computer konnte nicht ausgewertet werden.
[2] Der Dateireplikationsdienst wird auf serverf.RMC.local nicht ausgeführt.
[3] Die Topologieinformationen im Active Directory dieses Replikats wurden noch nicht auf allen Domänencontrollern repliziert.


2. Dateireplikationsdienst
Ereignistyp: Warnung
Ereignisquelle: NtFrs
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 13509
Datum: 14.07.2006
Zeit: 00:05:52
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: xxx
Beschreibung:
Der Dateireplikationsdienst hat die Replikation von SERVERF nach SERVERK für c:\windows\sysvol\domain nach wiederholten Versuchen aktiviert.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.


3. DNS-Server
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: DNS
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6702
Datum: 13.07.2006
Zeit: 23:38:30
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: xxx
Beschreibung:
DNS-Server hat die eigenen Host-Einträge (A) aktualisiert. Um sicherzustellen, dass die verzeichnisdienstintegrierten Peer-DNS-Server mit diesem Server replizieren können, wurde versucht, diese mit dem neuen Eintrag mittels dynamischer Aktualisierung zu aktualisieren. Dabei ist ein Fehler aufgetreten. Die Daten enthalten den Fehlercode.

Wenn dieser DNS-Server keine verzeichnisdienstintegrierten Peers
besitzt, sollte dieser Fehler ignoriert werden.

Wenn die Replikationspartner des Active Directorys für diesen DNS-Server nicht die richtige IP-Adresse(n) für diesen Server haben, können sie nicht mit ihm replizieren.

Führen Sie folgende Schritte aus, um sicherzustellen, dass die Replikation ordnungsgemäß durchgeführt wird:
1) Suchen Sie die Replikationspartner des Active Directory für diesen Server, die den DNS-Server ausführen.
2) Öffnen Sie den DNS-Manager und verbinden Sie sich der Reihe nach mit jedem der Replikationspartner.
3) Überprüfen Sie auf jedem der Server die Hostregistrierung (A-Eintrag) für DIESEN Server.
4) Löschen Sie alle A-Einträge, die NICHT IP-Adressen für diesen Server entsprechen.
5) Falls keine A-Einträge für diesen Server vorhanden sind, müssen Sie mindestens einen A-Eintrag entsprechend einer Adresse auf diesem Server hinzufügen, die der Replikationspartner ansprechen kann. (Mit anderen Worten: Falls es mehrere IP-Adressen für diesen Server gibt, müssen Sie mindestens eine hinzufügen, die sich im selben Netzwerk wie der DNS-Server des Active Directory befindet, den Sie aktualisieren möchten.)
6) Es ist nicht notwendig, ALLE Replikationspartner zu aktualisieren. Es ist lediglich erforderlich, dass alle Einträge mit genügend Replikationspartnern verbunden sind, so dass jeder Server, der mit diesem Server repliziert, die neuen Daten (mittels Replikation) erhält.


Ich hab keine Idee wo hier der Fehler liegt. Beide Server sind identisch konfiguriert. Namensauflösungen funktionieren einwandfrei.
Der Fehlen des Servers im 32er Subnetz in der Computerbrowser-Liste und die leere Computerbrowser-Liste erscheint mir aber mehr als merkwürdig.

Vielleicht hat jmd. ne Idee wodran es liegen könnte.

Danke im Voraus.

Grüße
David Burkel
Mitglied: brammer
14.07.2006 um 13:21 Uhr
Hallo,

was mir als erstes auffällt das du an keiner Stelle einen Verweis auf die Subnetzmaske machst!

Der DNS Server hat auch keinen Namen...

Bitte nachreichen
Bitte warten ..
Mitglied: rodknocker
14.07.2006 um 13:49 Uhr
Beides, meiner Meinung nach, relativ uninteressante Informationen.

255.255.255.0 default
Was willst mit dem DNS-Namen?
Was soll ein DNS-Name bei einem Windows Server genau sein?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 14 StundenFrageLAN, WAN, Wireless36 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 10 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 11 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...