andre2408
Goto Top

M0n0wall kein Netzwerk

M0n0wall Netzwerkkarte kein Link

Hallo

Ich habe die M0n0wall installiert , Netwerkkarte wird erkannt aber das Netzwerk funktioniert nicht

Irgendwie bekomme ich keinen Link

Content-Key: 169024

Url: https://administrator.de/contentid/169024

Printed on: May 20, 2024 at 16:05 o'clock

Member: mrtux
mrtux Jul 03, 2011 at 14:20:09 (UTC)
Goto Top
Hi !

Also mit so wenig Infos, ala "ich hab da mal was installiert aber das funktioniert nicht..." wird Dir niemand helfen können!

Welche Hardware kommt zum Einsatz? Ein PC-Engines Board oder "echte" PC Hardware? Aktuelle Version der Mono? Hast Du die Grundkonfiguration auf der Textkonsole gemacht? Wie sieht es mit einem Ping über die Konsole zu einem Rechner aus? Vermutlich (ich hasse Ratespiele!!) wird der Netzwerkadapter vom Kernel eben doch nicht erkannt...

mrtux
Member: Andre2408
Andre2408 Jul 03, 2011 at 14:45:52 (UTC)
Goto Top
Hallo

Tschuldige. Es kommt eine PC Hardware z.Einsatz. Mono ist auch die Aktuelle. Ich kann zwar die Netzwerkkarte uber die Textkonsole konfigurieren aber ich kann nichts Anbingen.
Member: speedhub
speedhub Jul 03, 2011 at 19:29:51 (UTC)
Goto Top
Hallo,
sieht so aus als wenn Du vom m0n0wall console setup die Punkte
1) Interfaces erfolgreich ausgewählt hast und dann
6) Ping host versucht hast.
Wie sieht´s mit
2) Set up LAN IP address aus?
hier solltest Du eine IP für die m0n0wall vergeben, die in dein lokales Netz passt. Dann sollte es auch klappen.

Aber ich lese immer "Netzwerkkarte" statt "Netzwerkkarten". Zwei Interfaces solltest Du schon haben (1*LAN+1*WAN), sorry aber Deine Infos sind so dünn, da darf ich wohl mal nachhaken.
Member: aqui
aqui Jul 04, 2011, updated at Oct 18, 2012 at 16:47:27 (UTC)
Goto Top
Nein, er muss eigentlich nichts über die Konsole konfigurieren. Die Monowall kommt am LAN Interface mit einem 192.168.1.0er Netzwerk mit 24 Bit Maske hoch und der WAN Port ist per Defualt im DHCP Client Modus aktiviert.
Steckt man also kganz simpel an den LAN Port einen PC oder Laptop mit einem Patchkabel, dann vergibt die Monowall hier sofort per DHCP eine IP Adresse !

Vermutlich hat Andre2408 den klassischen Anfängerfehler gemacht und seinen PC an den WAN Port gehängt. Da kann er dann warten bis er schwarz wird auf eine.... gültige IP. Anderer Fehler: Kein Crossover Kabel verwendet wenn die LAN NIC kein MIDI-X supportet ! Hier hilft dann Crossover oder ein kleiner Switch dazwischen.
Der Rest wie man es macht steht hier:
WLAN oder LAN Gastnetz einrichten mit einem Captive Portal (Hotspot Funktion)
Member: speedhub
speedhub Jul 04, 2011 at 16:17:14 (UTC)
Goto Top
Hallo aqui,
wir wissen ja nicht, was er gemacht hat, aber ich habe m0n0wall bei mir zuhause ohne DHCP aufgesetzt, da konnte ich die 192.168.0.1 natürlich nicht stehenlassen.
Trotz dieser kurzen LAN-Konfiguration war das Ganze aber innerhalb weniger Minuten betriebsbereit.
Das ist im Vergleich mit IpCop und Endian bisher das beste Ergebnis.
Deine Anleitung hatte ich schon vorher gelesen, das hat meine Absicht von Endian auf m0n0wall zu wechseln bestätigt.
Member: Andre2408
Andre2408 Jul 04, 2011 at 20:08:20 (UTC)
Goto Top
Hallo

Danke für die div. Antworten. Ich habe einen anderen Rechner ( HP Small Desktop ) genommen eine 2 neue Netzwerkkarte rein. Und siehe da es funkt.
Juhu
jetzt kann ich konfigurieren.
Da tauchen aber sicher noch Fragen auf gg
Danke an alle
Member: aqui
aqui Jul 05, 2011, updated at Oct 18, 2012 at 16:47:27 (UTC)
Goto Top
Na ja...für Fragen ist das Forum hier ja da ! Also immer her damit.... face-wink
Ansonsten findest du eine Menge von Fragen in den folgenden Tutorials beantwortet:
WLAN oder LAN Gastnetz einrichten mit einem Captive Portal (Hotspot Funktion)
Preiswerte, VPN fähige Firewall im Eigenbau oder als Fertiggerät
VLAN Installation und Routing mit pfSense, Mikrotik, DD-WRT oder Cisco RV Routern

Wenns keine Fragen mehr gibtt, dann bitte
How can I mark a post as solved?
nicht vergessen !!
Member: Andre2408
Andre2408 Jul 06, 2011 at 18:21:49 (UTC)
Goto Top
Hallo

Danke an alle