Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mail auf DYNDNS leiten

Mitglied: MasterBecksen

MasterBecksen (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2006, aktualisiert 23.07.2006, 3982 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

also ich möchte gerne E-Mails an eine DYNDNS weiterleiten. Ich habe einen Exchange 2003 Server laufen. Ein SMTP Conncetor ist auch eingerichtet. Ich kann auch Mails senden über diesen Connector. Nur würde ich gerne die Mails die in mehreren POP3 Postfächern ankommen an die Addresse des Exchange Servers weiterleiten. Also ich habe gelesen das ich bei den Exchange Usern unter E- Mail - Adressen einfach eine neue Mail - Adresse anlegen muss. Also z.B. testuser@dieentsprechendeDYNDNS. Und den Port 25 habe ich auch freigeschalten für die passende IP - Adresse im lokalen Netzwerk.

Nun müsste, wenn ich eine Mail über z.b. gmx an die testuser@.... schicke, das Ding auch ankommen.
Das klappt aber nicht. Weiß nicht woran es liegt.
Kann mir jemand mal genau erklären woran es liegen kann. Vielleicht ist auch der DYNDNS - Account flasch geconf.
Ich weiß es nicht.
Bin über jeden Tip dankbar.

MfG
Robert
Mitglied: SarekHL
20.07.2006 um 20:01 Uhr
Mit DynDNS.org kenne ich mich nicht aus, aber schau mal, ob dort irgendwo eine Option namens MX verfügbar ist. Ein Mailserver sucht nämlich nach einem sogenannten MX-Eintrag im Nameserver, der die Domaine auflöst. Vielleicht mußt Du das bei DynDNS.org separat aktivieren oder konfigurieren ...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.07.2006 um 20:01 Uhr
Liegt vermutlich am DynDNS Account, Du musst dort einen MX Eintrag aktivieren, damit
Mails auf Deinen Hostnamen gesendet werden können. Einfach das Häckchen in Deiner
Aktualisierungssoftware setzen (MX) und dann sollte das klappen.

Gruß

cykes

[EDIT] Ein paar Sekunden zu spät
Bitte warten ..
Mitglied: MasterBecksen
20.07.2006 um 20:07 Uhr
ich teste das gleich mal.
schonmal danke
Bitte warten ..
Mitglied: MasterBecksen
20.07.2006 um 21:47 Uhr
Ich habe folgendes Problem ich ich habe zwei optionen bei dyndns gefunden. Eine wäre Mail Exchanger (optional) und dann muss ich was eintragen (weiß aber nicht was ich da eintragen soll) und das andere ist Backup - MX? dahinter kann ich einen hacken setzen.

Kann das jemand deuten???
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.07.2006 um 07:43 Uhr
Hi,

Das dürfte wohl eher umgekehrt sein, MX = Mail Exchanger dürfte ein/ausschaltbar sein und
hat meines Wissens nach keine weiteren Optionen.
Der Backup MX ist der Server, der die Mails entgegennimmt, wenn der Hauptserver nicht erreichbar ist, da muss man als Option die IP übergeben, das würde ich aber nur aktivieren,
wenn Du noich irgendwo einen permanenten Server bei einem Provider gehostet hast und
dieser als Mailserver für Deine DynDNS Adresse fungiert.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: tmoehrling
23.07.2006 um 11:16 Uhr
Hi, wenn Du mal auf https://www.dyndns.com/support/kb/archives/email_mail_exchangers_and_dns ... schaust, da steht eigentlich ausführlich beschrieben, wie das funktioniert.

mfG
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MasterBecksen
23.07.2006 um 17:13 Uhr
Am DYNDNS Account lag es doch nicht. Ich hatte vergessen in den Empfangsrichtlinien die DYNDNS Adresse einzutragen. Tja kein Wunder warum der Exchange alles blockte. Toll ein Problem was in Sekunden gelöst wurde, aber man Stunden für die Fehlersuche brauchte.

MfG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Mail Monitoring
Frage von XaiviaExchange Server9 Kommentare

Guten Tag Ich würde gerne Feststellen ob unser Mailversand funktioniert da wir in letzter Zeit des öfteren Probleme damit ...

Outlook & Mail

Windows Live mail: Alle mail accounts verschwunden

gelöst Frage von Hagrid2001Outlook & Mail17 Kommentare

Hallo in die Runde, beim Öffnen von Windows Live mail waren heute sämtliche mail accounts verschwunden - das Wiederanlegen ...

Batch & Shell

Bash Mail senden

gelöst Frage von MarabuntaBatch & Shell7 Kommentare

Hallo, ich versuche eine einfache Mail mittels Bash zu verschicken. Die mailbody.txt ist leer. Auch mit sinnvollen Parametern kann ...

E-Mail

Vermehrtes Mail Spoofing

Frage von ostronautE-Mail30 Kommentare

Hallo zusammen, Frage in die Runde: Beobachtet ihr derzeit auch zunehmende Fälle von Mail-Spoofing? Wir werden derzeit immer wieder ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Humor (lol)

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 1 TagHumor (lol)13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)17 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Deinstalliertes Geräte wird in FritzBox noch immer als verbundenes Gerät angezeigt
gelöst Frage von imebroRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, in meiner FritzBox 7490 wird im Bereich "Funknetz" ein Gereät bei den verbundenen Geräten angezeigt, wobei ich nicht ...

Windows 10
Windows 10 druckt nicht mehrere Kopien?
Frage von StefanKittelWindows 1014 Kommentare

Hallo, ich hatte gerade einen Anruf eines Kunden. Sein neuer PC (Win 10 1903) druckt nicht mehr mehrere Seiten ...

Sonstige Systeme
Ist es möglich ein ISDN-Telefon an einen analogen Anschluss anzuschließen?
Frage von cramtroniSonstige Systeme14 Kommentare

Also anders herum geht es ja, da gibt es ja diese Adapter von RJ11 auf TAE-F, aber gibt es ...

Windows Server
Nachfolger von Windows Home Server?
gelöst Frage von SnowbirdWindows Server13 Kommentare

Hallo, gibt es eigentlich ein Nachfolger von Windows Home Server oder etwas vergleichbares? Snowbird