Mit einem Rechner in mehreren Arbeitsgruppen oder Domains

tschach
Goto Top
Hallo,

ich arbeite für verschiedene Firmen als "Wanderadministrator", sprich ich habe mein eigenes Notebook und gehe damit zum Kunden.

Seit neustem muss ich bei einem Kunden mein Notebook zu dessen Domain hinzufügen. Soweit auch kein Problem. Das mehrere Domains nicht funktionieren ist zwar schade, aber damit kann ich leben.

Frage ist, ob ich neben der Domain noch andere Arbeitsgruppen einrichten kann, oder zwischen Domain und Arbeitsgruppe wechseln kann. Es macht sich nämlich nicht gut, wenn im Netzwerk des einen Kunden plötzlich unter "gesamtes Netzwerk" die Domain eines anderen Kunden auftaucht. Außerdem würde mit der passenden Arbeitsgruppe (Domains habe ich eigentlich nie benutzt) die Zugriff auf die Netzwerklaufwerke etwas einfacher.

Ich habe es noch nicht versucht, aber ich denke, wenn ich meinen Rechner (der ja im Moment in der Domain ist) in eine Arbeitsgruppe aufnehme, gehen mir die Informationen für die Domain verloren....irgendein Trick, wie man da vorgehen kann?


Danke für Eure Hilfe....

Carsten

Content-Key: 60578

Url: https://administrator.de/contentid/60578

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 13:07 Uhr

Mitglied: Avi
Avi 05.06.2007 um 08:15:56 Uhr
Goto Top
Hi,

nur so als kleiner Denkansatz:
Kann es evtl. irgendwie über die Hardwareprofile von Windows gehen ? D.h. verschiedene einrichten und dann beim Start auswählen in welcher Arbeitsgruppe / Domäne man gerade ist ?

Kann es gerade nicht probieren weil ich unterweg bin, aber vielleicht kommt man so irgendwie auf eine Lösung


mfg

Avi
Mitglied: 47148
47148 05.06.2007 um 08:23:01 Uhr
Goto Top
schau dir mal "mobile net switch" an, hier kannst du profile erstellen und je nach standort auswählen, welches geladen werden soll. ich hoffe das hilft weiter