Multiboot mit DOS Auswahl

schmitt.mathias
Goto Top
Hallo,
ich habe auf meinem Computer das Betriebssystem Windows XP Professional Sp 2.
Die Festplatte ist unterteilt in zwei Partitionen.
Jetzt möchte ich Folgendes einrichten:

Wenn ich den PC starte, soll abgefragt werden, ob ich den Computer mit Win XP (Partition 1) oder mit MS-DOS (Partition 2) starten möchte.

Kann mir jemand sagen wo bzw. wie ich das einstellen kann?

Vielen Dank im Voraus.

Mathias

Content-Key: 25847

Url: https://administrator.de/contentid/25847

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 13:07 Uhr

Mitglied: PLONK
PLONK 13.02.2006 um 12:04:18 Uhr
Goto Top
Hallo,
bevor ich jetzt hier nen Roman schreibe, hier findest Du eine gute Anleitung zum Thema Multiboot:

http://www.nickles.de/c/s/22-0017-173-1.htm


mfg
PLONK
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 13.02.2006 um 13:37:00 Uhr
Goto Top
Hi, habe mir den Artikel durchgelesen.
Leider ist dieser aber speziell ausgelegt für die Nutzung zweier Betriebssysteme.
Ich jedoch möchte eine DOS-Partition.

Gibt es keine spezielle Beschreibung für die Einrichtung einer Dos-Partition neben einem Betriebssystem?

Gruß
Mathias
Mitglied: PLONK
PLONK 13.02.2006 um 13:43:21 Uhr
Goto Top
Hallo,
ganz versteh ich nicht was Du machen möchtest.

Eine Partion alleine kann man nicht booten, um zu booten benötigst Du ein Betriebsystem, willst Du auf die zweite Partition MS-Dos installieren oder was soll da drauf ?

mfg
PLONK
Mitglied: 8644
8644 13.02.2006 um 13:44:11 Uhr
Goto Top
Hi,

ich würde das mit Boot-Magic machen. Der benötigt ein Fat-Partition, was ja gegeben ist und lässt sich easy installieren und konfigurieren. Wird übrigens bei Partition-Magic mitgeliefert.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 13.02.2006 um 13:47:07 Uhr
Goto Top
Hi,
ja, auf die zweite Partition soll nur MS-Dos drauf, geht das überhaupt?
Partition Magic habe ich, habe aber noch nix gefunden, wo man da eine Dos-Partition erstellen kann.

Mathias
Mitglied: 8644
8644 13.02.2006 um 13:53:28 Uhr
Goto Top
Hi,

wenn du auf der 2. Platte mit PM eine Partition erstellst, wähle "unformatiert" aus. Dann aktivierst du diese Partition (die andere wird versteckt). Nach dm Booten von der Diskette wird dann diese Partition (C:) face-smile mit FAT16 formatiert und du kannst dein DOS installieren. Hinterher installierst du Boot-Magic und nimmst beide Systeme in's Menü auf.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der ander hinterher
Mitglied: PLONK
PLONK 13.02.2006 um 13:56:25 Uhr
Goto Top
tja, da war Psycho jetzt schneller wie ich, aber genauso funktionierts

macht dann 5 Sterne für dich Psycho ;-) face-wink
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 13.02.2006 um 13:57:00 Uhr
Goto Top
Alles klar, merci.

Noch eine Frage: Ich habe aber nur die Windows XP Prof. Sp2 CD, kann ich von der aus das DOS installieren, oder brauche ich da etwas Anderes?
Mitglied: PLONK
PLONK 13.02.2006 um 14:05:02 Uhr
Goto Top
...hmm, ich kann mich täuschen, sagen wir mal Ja und Nein.

eigentlich benötigst Du MS-Dos als Betriebsystem auf Disketten, andererseits müsste es auch reichen wenn du dir eine einfache MS-Dos Bootdiskette erstellst und dann von er Bootest und die Dateien auf die Partition kopierst.

Bootdisks gibts hier:
http://www.bootdisks.de/



...aber wie gesagt ich kann mich täuschen.


mfg
PLONK
Mitglied: Schmitt.Mathias
Schmitt.Mathias 13.02.2006 um 14:15:14 Uhr
Goto Top
Alles klar, kanns ja mal probieren.
Falls jemand noch was weiß, ich bin für jeden Tipp dankbar!!


HAT LEIDER NET SO GEgeht WIE ICH MIR ES VORSTELLTE :( face-sad

Trotzdem danke an alle !