Nach Windows 7- Installation kein Zugriff auf DVD und USB

petrocelli99
Goto Top

Windows 7 SP1 - Neuinstallation

Hallo,

ich habe gerade meine HP-Workstation mit Windows 7-SP1 (64bit) frisch installiert.
Gleich nach der Installation habe ich die Platte nochmal partitioniert und in dem Zuge auch den Laufwerksbuchstaben des DVD-ROMs geändert. Da ich dann weiter von Platte installiert habe, fiel mir erst später auf, daß ich auf das DVD-ROM wegen angeblich fehlender Berechtigungen (bin aber Administrator) nicht mehr zugreifen konnte.
Da ich sowieso nicht viel per CD installiere, war das jetzt nicht soo schlimm. Aber nachdem ich jetzt meine externe Festplatte und meinen USB-Stick angesteckt habe (auch die Laufwerksbuchstaben geändert) und auch auf diese beiden wegen angeblich fehlender Berechtigungen nicht zugreifen kann, bin ich jetzt doch etwas ratlos.

Ich habe schon alles mögliche probiert: Benutzerkontensteuerung sowieso ausgeschaltet, gegoogelt, mit Hub und ohne Hub.

Beim DVD-ROM und beim USB-Stick ist bei den Eigenschaften der Reiter "Sicherheit" nicht vorhanden, bei der externen Festplatte schon.
Ich kann aber trotzdem nicht den Besitz übernehmen bzw. die Berechtigungen ändern: "Der aktuelle Besitzer kann nicht angezeigt werden."
Auf beide USB-Geräte kann ich an meinem alten Windows XP-PC nach wie vor einwandfrei drauf zugreifen.

Was mir noch aufgefallen ist:
Wenn ich den Windows Explorer aufrufe, sehe ich dort nur die Bibliotheken. Ist das normal?

Leider kann ich auch nicht nochmal neu installieren, da mein Chef schon fragt, wann ich denn wieder arbeitsfähig bin (geht ja sonst bis jetzt alles).

Hat da jemand eine Idee, wie das Problem zu beheben ist?

Gruß,
Petro

Content-Key: 170189

Url: https://administrator.de/contentid/170189

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 23:08 Uhr

Mitglied: DauJoe
DauJoe 21.07.2011 um 23:41:31 Uhr
Goto Top
Hallo,

mir würde da eigentlich nur eine Systemwiederherstellung einfallen - sofern es denn am Anfang funktioniert hat...

Wobei... ein Startup-Repair könnte auch noch helfen. Wie das funktioniert kannst du hier lesen.

Gruss
Mitglied: Petrocelli99
Petrocelli99 22.07.2011 um 08:08:59 Uhr
Goto Top
Leider ist ja jetzt alles fertig installiert und eine Systemwiederherstellung ganz auf den Anfang wäre quasi eine Neuinstallation .. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob das überhaupt je funktioniert hat. Ich habe es jetzt nochmal mit fremden USB-Sticks probiert, ohne Laufwerksnamen-Umbenennung und es geht auch da nicht.
Das mit dem Startup kann ich nochmal probieren, wobei das ja eigentlich wohl kein Start-Problem ist.

Wichtig ist mir ja eigentlich nur, das die USB-Geräte funktionieren. Ich habe jetzt nochmal im abgesicherten Modus gebootet und da kann ich problemlos auf USB-Festplatte und -stick zugreifen. Ich konnte bei der USB-Festplatte dann auch die Berechtigungen ändern/den Besitz übernehmen (Reiter "Sicherheit" ist ja da vorhanden). DVD ging auch da nicht.

Hat aber trotzdem nichts genützt. Beim normalen Hochfahren war alles wieder beim alten, kein Zugriff. Ich habe dann einfach mal versucht, die Laufwerksbuchstaben zu ändern (Fehlermeldung: Falscher Parameter) / zu entfernen (Fehlermeldung: Kein Zugriff).

Es ist, als wenn da irgendwie ein Treiber blockiert oder sowas.

Ich habe es auch schon mit dem USB-Fehlerbehebungstool versucht, was ich im Netz gefunden habe. Und auch alles, was im Gerätemanager unter "USB-Controller" stand, deinstalliert. Hat er dann beim Hochfahren auch alles wieder installiert, hat aber auch nicht geholfen.
Kann man nicht den ganzen USB-Kram nicht noch irgendwie anders resetten/ deinstallieren?

Gruß,
Petro
Mitglied: DauJoe
DauJoe 22.07.2011 um 10:43:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

bist du unter den Sicherheitseinstellungen des Gerätes überhaupt eingetragen?

Rechtsklick auf USB Gerät, Eigenschaften, Sicherheit, Everyone Vollzugriff (oder wie du es eben haben willst)

Gruss
Mitglied: Petrocelli99
Petrocelli99 22.07.2011 um 12:20:09 Uhr
Goto Top
Ja, bei der USB-Festplatte bin ich eingetragen (sehe ich aber nur im abgesicherten Modus, im Normalzustand läßt er mich nichts sehen). Bei DVD und USB-Stick habe ich den Reiter "Sicherheit" nicht.

Aber es ist doch irgendwie komisch: Ich kann im abgesicherten Modus problemlos auf alles zugreifen, DVD, FP und Stick.

Was kann das sein?

Gruß,
Petro
Mitglied: DauJoe
DauJoe 22.07.2011 um 13:02:03 Uhr
Goto Top
Das einzige, was mir noch einfällt wäre eine Formatierung der USB Geräte (Daten im abgesicherten Modus sichern).
Aber damit wäre das DVD Problem nicht gelöst...
Mitglied: Petrocelli99
Petrocelli99 22.07.2011 um 13:10:52 Uhr
Goto Top
Ja, das würde dann vielleicht die Probleme mit meinen beiden Geräten lösen. Aber man hat ja auch mal andere USB-Geräte (fremde Sticks, Kamera, USB-Hub, Kartenleser, USB-Hub,etc). Es geht ja gar nichts, das ist ja auch kein Zustand.

Mich macht es stutzig, das im abgesicherten Modus alles geht ...

Ist das vielleicht irgendein Registry-Eintrag, der sämtliche Berechtigungen für die Geräte blockiert?

Gruß,
Petro
Mitglied: Petrocelli99
Petrocelli99 25.07.2011 um 11:06:17 Uhr
Goto Top
Ich versuche immer noch, das Problem zu lösen. Wenn ich die Infos aus dem Netz richtig interpretiere, stehen die Infos (und die Berechtigungen) für die Geräte in der Registry ja unter "HKLM/System/CurrentControlSet/Enum".

Da gibt es ja auch einige Schlüssel, ZB. Storage, USB, USBStor. Und darunter jeweils die Schlüssel "Properties". Kennt sich da jemand aus und weiß, ob da das Problem liegt und was ich da ändern müßte (Registry Editor dafür ist vorhanden)?

Gruß,
Petro
Mitglied: Petrocelli99
Petrocelli99 26.07.2011 um 10:53:27 Uhr
Goto Top
Problem gelöst: Der Virenscanner (Gdata Client) wars. Nachdem ich den deinstalliert hatte, ging plötzlich wieder alles.
Zwar merkwürdig, weil ich schon 2 Workstations mit dieser Konstellation neu installiert habe und es da keine Probleme gab, aber naja.

Gruß,
Petro