Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerk ist nicht erreichbar

Mitglied: J.Angstroem
Hallo,
Mein 3-PC-LAN lief bisher einwandfrei. Plötzlich kann ich aber mit PC1 (XP) nicht mehr auf PC2 (ME) zugreifen - mit PC3 (XP) kann ich wunderbar auf PC2 zugreifen und umgekehrt. PC2 und PC3 aber können umgekehrt ohne Probleme auf PC1 zugreifen. Man kann also von den anderen PCs aus die Freigaben auf PC1 nutzen - aber von PC1 aus nicht die Freigaben der beiden anderen PCs. Irgendwas stimmt da nicht. Das Netzwerk-Durchsuchen dauert verdächtig lange, und am Ende werden die anderen PCs der Arbeitsgruppe angezeigt, aber auf deren Freigaben komme ich nicht rauf ("keine Berechtigung"). Arbeitsgruppe, IPs und Freigaben habe ich natürlich gecheckt. Virenfrei ist das Ding auch (I hope so). Für alle Fälle habe ich sogar die Firewall abgeschaltet und auf den PCs identische Benutzer eingerichtet.
Alle Rechner lassen sich anpingen, auch mit Namen. Habe schon alles deinstalliert und wieder neu installiert incl. den Router, neue NIC-Treiber besorgt.
Und schließlich habe ich mit der Systemwiederherstellung ein Rollback gemacht, aber wieder: Nix!!
Was ist da los?
Ich beiß gleich ins Kabel. Wer hilft mir?
Danke und schöne Grüße.
J

Content-Key: 739

Url: https://administrator.de/contentid/739

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: koziol
koziol 27.08.2003 um 15:15:43 Uhr
Goto Top
Hi J.,

Folgendes würde ich noch prüfen:

1. PC 1-3: Sind die Benutzer identisch mit gleichem Kennwort?
2. PC 1-3: Ist bei einem PC vielleicht das Kennwort abgelaufen?

CU Werner
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 27.08.2003 um 18:30:29 Uhr
Goto Top
Hallo Werner, erstmal vielen Dank.
Ja, Kennwort ist ebenfalls identisch.
Nein, Kennwort ist nicht abgelaufen.
Mir raucht der Schädel.
Schöne Grüße.
J
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 27.08.2003 um 19:04:40 Uhr
Goto Top
Eine Frage noch:
mit welchem Tool soll ich mich an die Fehlersuche machen?
J
Mitglied: koziol
koziol 28.08.2003 um 11:58:31 Uhr
Goto Top
Also ich würd den Fehler in den Netzwerkeigenschaften suchen.

Evtl. TCP/IP, Netzwerkkarte usw. komplett deinstallieren und dann wieder installieren und wieder im Netz einbinden.
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 28.08.2003 um 12:22:03 Uhr
Goto Top
Hallo,
habe ich schon getan. Aber ich kanns ja nochmal machen.
Kann das am Dualboot mit W2k liegen? Habe ich drauf, um an die Daten zu kommen, falls XP abstürzt. Beide liefen aber auch schon eine Weile reibungslos.
Danke schön.
Gruß
J
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 29.08.2003 um 09:28:51 Uhr
Goto Top
Es gibt was Neues.
Loopback funktioniert nicht. Die anderen PCs kann ich anpingen, den eigenen aber nicht. Habe daraufhin die NIC ausgetauscht und das Protokoll neu installiert. Nix. Am NIC kanns nicht liegen, denn sie läuft in einem anderen Rechner problemlos.
Fällt jemand etwas dazu ein?
Gruß
J
Mitglied: koziol
koziol 29.08.2003 um 17:59:23 Uhr
Goto Top
Defektes Netzwerkkabel ?
Defekter Port am Hub / Switch?
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 29.08.2003 um 19:08:25 Uhr
Goto Top
nee, hab ich beides schon gecheckt / getauscht. Muß irgendwas im Rechner selbst sein. Warum kann so ein Protokollstack nicht korrekt installiert werden? Was könnte das verhindern? So was könnte ich mir eher vorstellen. Aber hier verlassen mich meine Kenntnisse.
Gruß
J
Mitglied: koziol
koziol 02.09.2003 um 08:59:22 Uhr
Goto Top
Verwendest du evtl. (versehentlich) unterschiedliche Protokolle?
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 02.09.2003 um 09:39:39 Uhr
Goto Top
Hallo, sei gegrüßt.
Nur TCP/IP.
Aber inzwischen ist mir etwas aufgefallen. Beim x-ten Mal deinstallieren der Datei- und Druckerfreigabe funktionierte der ping auf localhost plötzlich und damit auch das komplette Netz. Leider nur kurzfristig, denn nach 1 Stunde ging es schon wieder nicht. Alles wie vorher.
Bei solchen Dingen kann es eigentlich keinen Wackelkontakt geben. Oder doch?
Ich tippe immer noch auf die Hardwareseite, vielleicht Bussystem oder so. Aber mit welchen Tools diagnostiziert man so was?
Schöne Grüße.
J
Mitglied: koziol
koziol 02.09.2003 um 10:11:35 Uhr
Goto Top
Also ich ich würd auf einen motherboard-fehler tippen.
Hast du die Netzwerkkarte schon mal in einem anderen Slot bzw. Rechner getestet?
Mitglied: J.Angstroem
J.Angstroem 02.09.2003 um 11:03:25 Uhr
Goto Top
Na klar. In einem anderen Rechner läuft sie problemlos. Im selben Rechner nur den slot zu wechseln, hat nix gebracht außer demselben Fehler.
Ich komme nochmal auf die Tools zurück. Wer kann mir denn ein gutes Diagnose-Tool fürs motherboard nennen? Wenn möglich Freeware.
Gruß
J
Mitglied: koziol
koziol 02.09.2003 um 14:55:27 Uhr
Goto Top
sorry, weis im Moment leider kein Tool.
Mitglied: cube4you
cube4you 02.06.2004 um 08:28:01 Uhr
Goto Top
Hallo!

Ich habe hier ein ähnlich gelagertes Problem, welches sich zunehmend zu verschärfen scheint. Wir haben hier ein Netzwerk aus mehreren PCs und Macs, wovon 3 PCs (2xXP, 1xW2K) im täglichen Einsatz miteinander kommunizieren müssen. Alle PCs sind einer Arbeitsgruppe zugeordnet und auf jedem PC sind 3 user eingerichtet. Theoretisch sollte somit jeder Rechner auf jedem anderen Rechner Zugriff auf freigegebene Shares und Drucker haben. Funktioniert prinzipiell auch.

Aber: Oft ist es so, das wie oben beschrieben ein einzelner anderer Rechner sichtbar ist, man aber mit der Fehlermeldung "Keine Zugriffsrechte..." abgewiesen wird (aber nicht unbedingt immer der gleiche Rechner).

Dann kann man jedoch folgendes machen:

Ein ping an den Rechnernamen läuft meist ins leere, ein ping an die entsprechende IP läuft normal, ein darauf folgendes ping an den Rechnernamen läuft auch normal, danach sind alle Shares und Drucker normal erreichbar. Nach einer (noch nicht verifizierten) Zeit, vielleicht ein paar Stunden, hat man eventuell wieder das Problem.

Manchmal ist auch eine Lösung, ein anderes geshartes Volume oder Verzeichnis auf dem gleichen Rechner aufzurufen, und plötzlich funktioniert alles wieder.

Die Probleme sind vor ein paar Wochen eigentlich zum ersten male aufgetreten und haben sich langsam "gesteigert".

Hier ist meine Infrastruktur:

PC1(XP), PC2(W2K), Mac1 hängen direkt am Router/Switch, PC3(XP) und WLAN-Bridge über einen weiteren Switch am ersten Switch.
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks53 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 1 TagFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sind gelöst sascha46Vor 1 TagFrageEntwicklung7 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose VertragsänderunganteNopeVor 11 StundenErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, natürlich ist es öffentlich bekannt, dass Vodafone nicht gerade der "beste" Anbieter ist. Für mich persönlich ist Vodafone an Inkompetenz nicht zu überbieten ...

question
Seltsame Dateisperrungen beim NASSarekHLVor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, ich gebe mal eine Anfrage aus unserem Gemeindebüro weiter: für einige Vorgänge, wie zum Beispiel das Erstellen des monatlichen Mitteilungsblattes, arbeiten Frau X ...

question
Cisco 2702 Autonomous Mode gelöst interface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hi, habe gerade paar 2702 AP im Auto Mode an Netz gehängt. Mir kommt es vor das diese mit ihrer SSID aber nicht sichtbar sind. ...

question
Aruba iAP Airwave aktivinterface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, habe ein paar Aruba iAP an denen der Airwave Management noch aktiv ist. Sprich nach ein paar Minuten zieht dieser sich die Info vom ...